Datumsformel mit Rücksichtnahme auf Wochenende

Moderator: ModerationP

Re: Datumsformel mit Rücksichtnahme auf Wochenende

Beitragvon HKindler » 25. Sep 2017, 09:26

Hi,

hier hat sich shift-del wohl etwas vertan. Feiertage!$A$2:$A$73 gehört als letztes Argument in die Klammer von NETTOARBEITSTAGE() und nicht in die Klammern von WENN():
Code: Alles auswählen
=WENN(ABS(NETTOARBEITSTAGE.INTL(F2;N2;1;Feiertage!$A$2:$A$73))<=2;"hit";"miss")

Da hättest du aber auch selbst drauf kommen können! Vor allem da in vorherigen Beiträgen zum einen schon die korrekte Formel genannt wurde und zum andern auch auf die Hilfefunktion verweisen wurde.
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 8.1 (64 Bit) / Office 2013 (32 Bit)
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1500
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02

Re: Datumsformel mit Rücksichtnahme auf Wochenende

Beitragvon Hilfesuchende1234 » 25. Sep 2017, 10:27

Weiß jemand woran die Fehlermeldung liegt?

Bin dringend auf der Suche nach einer Formel die meine Problem mit +/-1Tag plus Wochenende plus Feiertage löst...

VIELEN DANK IM VORAUS.
Hilfesuchende1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 17
Registriert: 20. Sep 2017, 09:49

Re: Datumsformel mit Rücksichtnahme auf Wochenende

Beitragvon Hilfesuchende1234 » 25. Sep 2017, 10:29

uiuiui bei mir hat sich der Beitrag nicht mehr aktualisiert - VIELEN DANK!!! @HKindler

PS bin ziemlich xls Anfänger - hab nur komplizierte Ideen wie ich meine Sheets vereinfache^^ - aber das heißt nicht dass ich das selber schaffe - vielen Dank für euren Support.
Hilfesuchende1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 17
Registriert: 20. Sep 2017, 09:49

Re: Datumsformel mit Rücksichtnahme auf Wochenende

Beitragvon shift-del » 25. Sep 2017, 16:26

HKindler hat geschrieben:hier hat sich shift-del wohl etwas vertan.

Sorry, ich hatte es nicht getestet und im Beitrag ergänzt.
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Benutzeravatar
shift-del
Moderator
 
Beiträge: 19158
Registriert: 25. Jan 2009, 22:54
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände

Re: Datumsformel mit Rücksichtnahme auf Wochenende

Beitragvon Hilfesuchende1234 » 05. Okt 2017, 15:43

Hi,

jetzt bin ich schon wieder da ;-)

wenn ich die Formel: =IF(ABS(NETWORKDAYS.INTL(R2;Q2;1;Holidays!$A$2:$A$73))<=2;"hit";"miss")

dahingehend abändern möchte, dass wenn das Datum in Spalte R max. 5 Arbeitstage nach dem Datum aus Spalte Q sein darf (Hit) sonst miss.

In der Spalte der Feiertage stehen Sondertage - also keine Wochenenden...

Genügt es, dass wenn ich <=2 in <=5 ändere??

Vielen Dank für eure Hilfe.

lg
Hilfesuchende1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 17
Registriert: 20. Sep 2017, 09:49

Re: Datumsformel mit Rücksichtnahme auf Wochenende

Beitragvon HKindler » 05. Okt 2017, 16:32

Hi,

Versuch macht kluch. Sprich: probiere es doch einfach aus!
Ja, das müsste so stimmen
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 8.1 (64 Bit) / Office 2013 (32 Bit)
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1500
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02

Re: Datumsformel mit Rücksichtnahme auf Wochenende

Beitragvon Hilfesuchende1234 » 05. Okt 2017, 17:07

Hab ich ja schon - aber irgendwie ist es mit 5 Tagen sehr schwer nachzuvollziehen - weil dann immer das we dazwischen ist^^ haha
ausserdem wollte ich die Formel verstehen um sie gegebenfalls auch anpassen zu können...
Hilfesuchende1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 17
Registriert: 20. Sep 2017, 09:49

Vorherige

Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste

cron