Ziffernfolge beginnend mit "4"

Moderator: ModerationP

Ziffernfolge beginnend mit "4"

Beitragvon ksim » 04. Okt 2017, 09:54

Hallo zusammen,

ich habe zwei Tabellen vorliegen. In Tabelle 1 sind in Spalte A durchgehend achtstellige Ziffernfolgen, beginnend mit einer 4, in jeder Zelle zu finden.

In Tabelle 2 habe ich in Spalte B Einträge in Zellen, die TEILWEISE auch diese achtstellige Ziffernfolge, beginnend mit einer 4, enthalten. Allerdings sind diese dort nicht immer vorhanden und dort kann auch Text stehen, auf den sofort die Ziffernfolge (ohne Leerzeichen) steht.

Ist es umsetzbar, dass ich nach der Logik "Wenn in Tabelle 2, Spalte B, die gleiche Ziffernkombination wie in Tabelle 1, Spalte A vorkommt, dann kopiere die jeweilige Zeile aus Tabelle 2 in Tabelle 1" abfrage?
Die Zahl zu suchen wird sicherlich gehen, aber ist ein Einfügen der gesamten betroffenen Zeile möglich?

Danke im voraus und viele Grüße
ksim
ksim
 

Re: Ziffernfolge beginnend mit "4"

Beitragvon slowboarder » 04. Okt 2017, 10:18

Hi
kannst du mal ne Beispieldatei hochladen?

was soll mit den kopierten Daten passieren, dh wo sollen sie eingefügt werden?
(nach dem Kopieren liegen die Daten erstmal nur in der Zwischenablage)

Gruß Daniel
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 23583
Registriert: 18. Apr 2009, 13:33

Re: Ziffernfolge beginnend mit "4"

Beitragvon shift-del » 04. Okt 2017, 20:42

ksim,

Code: Alles auswählen
{=SVERWEIS("*"&$A1;Tabelle2!$A$1:$Z$9&"";SPALTE(B1);FALSCH)}
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Benutzeravatar
shift-del
Moderator
 
Beiträge: 19143
Registriert: 25. Jan 2009, 22:54
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände

Re: Ziffernfolge beginnend mit "4"

Beitragvon ksim » 05. Okt 2017, 07:25

Hallo,

danke für eure Rückmeldungen.

shift-del, wo finde ich in deiner Formel die Besonderheit, dass nach einer Ziffernfolge beginnend mit "4" gesucht werden soll? Aufgrund der geschweiften Klammern nehme ich an, dass ich es als Matrixformel eingeben muss?

Deine Formel gebe ich in Tabellenblatt 1, Spalte A ein? Es soll ja in Tabelle 2 gesucht werden. Allerdings bezieht er sich mit "Spalte(B1)" dann auf Tabelle 1, wenn ich es dort eingebe - aber B ist ja nur in Tabelle 2 relevant, dort soll ja gesucht werden. Oder verstehe ich etwas falsch?

Welche Bewandtnis hat eigentlich das "&" in der Formel? Sorry für die vielen Fragen :D

Viele Grüße
ksim
ksim
 

Re: Ziffernfolge beginnend mit "4"

Beitragvon shift-del » 05. Okt 2017, 14:38

ksim hat geschrieben:shift-del, wo finde ich in deiner Formel die Besonderheit, dass nach einer Ziffernfolge beginnend mit "4" gesucht werden soll?

Überhaupt nicht. Wozu sollte es auch gut sein wenn alle Zahlenfolgen in Tabelle1 mit einer 4 beginnen?

ksim hat geschrieben:Deine Formel gebe ich in Tabellenblatt 1, Spalte A ein? Es soll ja in Tabelle 2 gesucht werden. Allerdings bezieht er sich mit "Spalte(B1)" dann auf Tabelle 1, wenn ich es dort eingebe - aber B ist ja nur in Tabelle 2 relevant, dort soll ja gesucht werden. Oder verstehe ich etwas falsch?

Trage die Formel =SPALTE(B1) in eine beliebige Zelle ein und kopiere die Formel nach unten und nach rechts. Vielleicht fällt dir dann etwas auf.

Es ist eine Matrixformel wegen des Verketten-Operators &. Er konvertiert hier Zahlen in Texte. Texte bleiben natürlich Texte.
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Benutzeravatar
shift-del
Moderator
 
Beiträge: 19143
Registriert: 25. Jan 2009, 22:54
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste