Mehrere Sverweise in einzelner Zelle

Moderator: ModerationP

Mehrere Sverweise in einzelner Zelle

Beitragvon Janger » 06. Okt 2017, 15:15

Hi,

ich habe eine Frage die ich schon länger nicht alleine lösen kann. Dabei gibt es diverse Anwendungsfelder, ich wähle allerdings einmal ein privates.

Beispiel:
Ich möchte eine Ernährungstabelle Bauen. Frühstück Mittag Abend Snacks. Dafür habe ich in Tabellenblatt 2 eine Liste mit Nahrungsmitteln im vereinfachten Formate <ID> <Name> <kcal>. In Tabellenblatt 1 habe ich nun ID, Name, Menge, Kcal für einzelne Tage in einer Zeile. Soweit so einfach. Ich möchte nun in der Zelle ID in Tabellenblatt 1 mehrere IDs hintereinander getrennt mit Kommata auflisten, für welche aus Tabellenblatt 2 per Sverweis die Daten gelesen werden. Beispiel: Frühstück besteht aus Müsli, sprich ID 2,5,8 für Milch, Haferflocken, Himbeere. Solange ich jede ID in eine einzelne Zelle füge ist die per SVERWEIS problemlos darstellbar. Allerdings muss ich dafür vorab die Anzahl der Elemente der Mahlzeit oder dieverse vorgeben und ausblenden und es wird einfach unsauber. Ich würde gerne (laienhafte Vorstellung) ein Array erstellen mit dem INhalt 2,5,8, und für diese die SVERWEISE durchführen und diese erneut durch Kommata getrennt ausgeben. Ist sowas in Excel möglich?

Beispieldatei:
https://1drv.ms/u/s!AsO-voofpD9ngftx-ySlgbUjUFv51g

Vielen Dank und liebe Grüße
Gerrit
Janger
 

Re: Mehrere Sverweise in einzelner Zelle

Beitragvon Gast » 06. Okt 2017, 16:22

hi
Janger hat geschrieben:Ist sowas in Excel möglich?
1. ja, mit VBA
2. Der Frosch kann deine RAR nicht lesen

mfg
Gast
 

ab xl2016

Beitragvon ehem. lupo1 » 06. Okt 2017, 16:52

mit TEXTVERKETTEN möglich. Es braucht wohl leider {}, so dass es zum Üben nicht in Excel Online geht, aber in Google Docs.

Ich habe oft die Docs-Lösung (Array-TEXTJOIN) in letzter Zeit präsentiert, aber es interessierte keine Sau. Daher lasse ich das - oder mache es nur mit viel Lust.
ehem. lupo1
 

... ab xl2016 - wohl nicht ganz korrekt

Beitragvon hiob » 06. Okt 2017, 17:00

ehem. lupo1 hat geschrieben:mit TEXTVERKETTEN möglich...


Hallo ehem. lupo1, ich musste mich in den letzten Tagen belehren lassen, dass man das mit XL2016 so nicht ohne Weiteres stehen lassen kann... :

"Wenn Du auf der MS-Seite (weiter)liest, dann steht dort auch:
Hinweis : Dieses Feature (TEXTVERKETTEN - Anm.) ist nur verfügbar, wenn Sie über ein Office 365-Abonnement verfügen. Wenn Sie ein Office 365-Abonnent sind, vergewissern Sie sich, dass Sie über die neueste Office-Version verfügen
...
2016 ohne jeglichen Hinweis auf irgend was anderes ist was anderes als 2016 mit Hinweis auf irgendwas anderes oder eben gleich 365 ... :-)
Schaust Du auf die Verkaufsseiten von Microsoft, gibt es dort entweder 2016 oder 365 und kein 2016-365 oder 2016-Abo :-( "
hiobs botschaft gespickt mit
halbgarem hintergrundwissen
Benutzeravatar
hiob
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4811
Registriert: 14. Jun 2010, 09:36

Ich steige da eh nicht durch ...

Beitragvon ehem. lupo1 » 06. Okt 2017, 17:18

... und habe weder 2013, 2016 noch 365 im Einsatz (habe 2013 als Teil einer Großlizenz und 365 seit dem Kauf eines weiteren Surface für ein Jahr im Schrank).

Wo es aber funktioniert: Docs. Kostenlos. Ohne Abo. Wunderbar zum Testen - und nach Deinen Worten für die meisten, die Zukunft vorziehbar. Einzig TEXTVERKETTEN wird von Google noch nicht selbständig in TEXTJOIN übersetzt, anders, als alle anderen Funktionen. Und TEXTKETTE hat Google gleich gestrichen.
ehem. lupo1
 

Re: Mehrere Sverweise in einzelner Zelle

Beitragvon theoS » 06. Okt 2017, 21:44

wusstest du, dass der S-Verweis auch Platzhalter akzeptiert? *
edit:
z.B. hier :
http://www.office-loesung.de/ftopic78602_0_0_asc.php
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3489
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14

Google Docs Demo

Beitragvon ehem. lupo1 » 07. Okt 2017, 11:12

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing

Die blaue Formel darin klappt auch in Excel-Online, da sie INDEX() verwendet, statt Arrayformel ist.
ehem. lupo1
 


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hajo_Zi und 12 Gäste