Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Moderator: ModerationP

Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon Mike66 » 07. Okt 2017, 09:04

Hallo,

kann mir bitte jemand helfen?
Ich habe eine Formel erfolgreich in einem deutschsprachigen EXCEL verwendet. Nun aber, nachdem ich sie in englisch übersetzt habe, funktioniert sie nicht mehr.

Als Formel einer bedingten Formatierung habe ich erfolgreich folgende Formel verwendet: =FINDEN("-";(INDIREKT("ZS(2)";FALSCH)))
(Ziel: Der Text einer Zelle soll farblich verändert werden, wenn man zwei Zellen rechts von ihr in einer Zelle ein "-" Zeichen findet.)

Nun habe ich die Formel ins Englische übersetzt, damit es auf englischen EXCEL-Programmen funktioniert (in einem solchen habe ich die Formel getestet, Ergebnis: kein Farbwechsel).
Formel: =FIND("-";(INDIRECT("CR(2)";FALSE))) Es wir als Fehler #REF! angezeigt.

Findet jemand meinen Fehler?

Danke
Mike
Mike66
 

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon RPP63 » 07. Okt 2017, 09:16

Moin!
ZeileSpalte ist auf englisch natürlich RowColumn

Außerdem könnte es Probleme mit dem Trennzeichen Semikolon geben.
Dies ist in einer englischen Umgebung in der Regel das Komma.

Gruß Ralf
Zuletzt geändert von RPP63 am 07. Okt 2017, 09:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
RPP63
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8719
Registriert: 19. Okt 2012, 17:41
Wohnort: mitten im Pott

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon Hajo_Zi » 07. Okt 2017, 09:18

Deine Formel kann ich selbst in einer Deutschen Version nicht bei bedingter Formatierung eintragen.
Vielleicht solltest Du eine Datei verlinken, erstmal in Deutsch?

Gruß hajo
Signatur
Bitte Version angeben. Bei keiner Angabe gehe ich von meinen Angaben aus.
Office 2016 Plus - 32 Bit.
Da die Mailbenachrichtigung bei mir nicht geht. Weitere Antworten dem Zufall überlassen.
Falls lange keine Antwort kommt, PN.
Benutzeravatar
Hajo_Zi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2973
Registriert: 31. Jan 2004, 18:26
Wohnort: Straubing

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon GMG-CC » 07. Okt 2017, 09:19

Moin,

... ich denke, dass du "ZS" nicht richtig übersetzt hast bzw. einen Dreher darin hast.
Ansonsten gilt, dass auch die deutschen Formeln in einem deutschen Excel auf einem US-Rechner sauber funktionieren, das wird automatisch übersetzt.
Gruß
Günther

Excel-ist-sexy!
Wenn du keine Excel-Version angegeben hast, gehe ich von mindestens Excel 2016 aus.
Hilfe zur Selbsthilfe, das ist IMHO der Sinn eines Forums, nicht Komplettlösungen für den kommerziellen Einsatz und das "natürlich" gratis!
Benutzeravatar
GMG-CC
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3168
Registriert: 12. Nov 2011, 23:17
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon Gast » 07. Okt 2017, 09:30

Hier die Testdatei:

Ich habe beim englischen EXCEL sowohl CR(2) als auch RC(2) erfolglos eingesetzt.

edit < Peter >
Link gelöscht und Datei direkt eingebunden



Grüße Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gast
 

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon hddiesel » 07. Okt 2017, 10:30

Hallo Mike,

wie Hochladen von Dateien und an dein Posting hängen, siehe:
http://www.office-loesung.de/p/viewtopic.php?f=166&t=680200
Mit freundlichen Grüssen
Karl

BS: Windows 10_64-Bit, MS Office Professional Plus 2016_32-Bit
Benutzeravatar
hddiesel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3028
Registriert: 17. Feb 2006, 11:40
Wohnort: Deutschland

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon Mik66 » 07. Okt 2017, 10:49

Danke für den Link,

ich wollte mich sowohl anmelden, als auch die Datei über das Forum hochladen. Aber sowie ich das verstehe, geht das für NochGäste momentan noch nicht.

Oder habe ich etwas übersehen?!?
Mik66
 

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon GMG-CC » 07. Okt 2017, 10:57

RC sollte hinhauen; allerdings weißt du, dass in die US-Formel keine Semikola gehören sondern Kommas?
Gruß
Günther

Excel-ist-sexy!
Wenn du keine Excel-Version angegeben hast, gehe ich von mindestens Excel 2016 aus.
Hilfe zur Selbsthilfe, das ist IMHO der Sinn eines Forums, nicht Komplettlösungen für den kommerziellen Einsatz und das "natürlich" gratis!
Benutzeravatar
GMG-CC
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3168
Registriert: 12. Nov 2011, 23:17
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon < Peter > » 07. Okt 2017, 11:02

Hallo,

nein,. Gäste können keine Dateien hochladen, allerdings habe ich die Datei jetzt hier eingebunden.

Zu deinem Problem: Ich habe hier kein englisches Excel und kann es nicht testen, aber probiere mal diese Formel:

=FIND("-",(INDIRECT("RC[2]",FALSE)))

Quelle meiner Annahme: http://www.earnandexcel.com/excel-indirect-function/
Gruß
Peter
Benutzeravatar
< Peter >
Moderator
 
Beiträge: 66172
Registriert: 04. Sep 2004, 10:19
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon werni » 07. Okt 2017, 11:05

Hallo Mike

Du kannst das Bedingte Format auch mit VBA lösen.
Code: Alles auswählen
Sub BED_FORMAT()
    [G20].Select
    Selection.FormatConditions.Delete
    Selection.FormatConditions.Add Type:=xlExpression, Formula1:= _
        "=FIND(""-"",INDIRECT(""ZS(2)"",0))"
    Selection.FormatConditions(Selection.FormatConditions.Count).SetFirstPriority
    With Selection.FormatConditions(1).Font
        .Bold = True
        .Italic = False
        .Color = -1003520
        .TintAndShade = 0
    End With
    Selection.FormatConditions(1).StopIfTrue = False
End Sub
Den Bereich ev. anpassen. Bereich ist momentan [G20]
Bei Workbook_Open() diesen Code starten

Gruss werni
Eisenbahnwagentürschrübliersatzteilmechanikerlehrlingsinstitutsprofessor
Benutzeravatar
werni
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2823
Registriert: 21. Dez 2009, 21:42
Wohnort: Ennenda GL

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon Gast » 07. Okt 2017, 11:12

< Peter > hat geschrieben:Hallo,

nein,. Gäste können keine Dateien hochladen, allerdings habe ich die Datei jetzt hier eingebunden.

Zu deinem Problem: Ich habe hier kein englisches Excel und kann es nicht testen, aber probiere mal diese Formel:

=FIND("-",(INDIRECT("RC[2]",FALSE)))

Quelle meiner Annahme: http://www.earnandexcel.com/excel-indirect-function/



!!! Ich danke euch allen. Peter hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Man muss eckige Klammern nehmen !!!

Habe getestet. die Semikola werden automatisch in Kommata abgeändert. Ich musste zum Glück also nicht alles ändern. --- nur eben die runden Klammern :-)
Gast
 

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon echo [on] » 07. Okt 2017, 11:27

Hallo
die Deutsche Formel funktioniert mE. auch nur, wenn du in der Datei selbst die Z1S1 Bezugsart verwendest.
Sonnst müsste wie in jeder anderen Formel auch in INDIREKT die A1 Schreibweise verwendet werden.
In der Zelle steht dann die Adresse in Z1S1 Schreibweise.

Daher mal die Frage ob du in der neuen Datei die Z1S1 Bezugsart eingestellt hasst.

Gruß Holger
echo [on]
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 217
Registriert: 12. Okt 2014, 09:50
Wohnort: D / Niedersachsen /BRA

Das stimmt für INDIREKT generell nicht!

Beitragvon Luc$:-? » 09. Okt 2017, 15:12

Hallo, Holger;
das ist so generell nicht richtig, weder für INDIREKT noch BedingtFormatFmln, nur für ZellFmln (außer in INDIREKT).
Außerdem liegen BedingtFormatFmln intern stets in US-Notation vor, sollten also automatisch entsprd ausgetauscht wdn, wenn sie richtig formuliert wurden. MS hat hier nur darauf verzichtet, wie bei Zell- und benannten Fmln alle Varianten VBA-zugänglich anzulegen.
Gruß, Luc :-?
Luc$:-?
 

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon neopa » 09. Okt 2017, 17:57

Hallo Luc,

ich denke, dass außer Zellformeln mit INDIREKT() auch Formeln mit den Funktionen wie z.B. ZELLE() und INFO Probleme verursachen.
Gruß Werner
.. , - ...
neopa
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9699
Registriert: 03. Mai 2008, 15:57
Wohnort: zu Hause in C

Re: Formel funktioniert nach übersetzen nicht mehr???

Beitragvon RPP63 » 09. Okt 2017, 18:41

Moin!
Dazu kommt noch, dass der Makrorekorder gerne Strings "eindeutscht" und das Ausführen des Makros dann zu seltsamen Fehlern führt.
Als Beispiel fällt mit auf Anhieb die Datenüberprüfung sowie die Formatierung der Kopf- und Fußzeile ein.

Aber dies nur am Rande …

Gruß Ralf
Benutzeravatar
RPP63
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8719
Registriert: 19. Okt 2012, 17:41
Wohnort: mitten im Pott

Nächste

Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Jonas0806, juvee, lupo1, snb, stefan69, steve1da, theoS, Wurstmann und 20 Gäste