Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Moderator: ModerationP

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon DerHoepp » 03. Jan 2018, 10:15

Hallo Edmund,

im englischen Excel ist der Parametertrenner zudem ein , und kein ;.
Du kannst übrigens Formeln aus einem Deutschen Excel Forum mit Mourads Excel-Translator für deine englische Excel-Version übersetzen.

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6325
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon lupo1 » 03. Jan 2018, 10:17

Da jetzt dann auch noch Interpunktions-Probleme auftauchen werden, mache ich Schluss und lade die Datei hoch:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG (und Hallo! natürlich auch) Lupo
Benutzeravatar
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7636
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon Ede_Gast » 03. Jan 2018, 10:34

Hallo nochmals,

jetzt wo ich das in deiner hochgeladenen Datei sehe, sehe ich auch, dass mein Fehler in der Interpunktion lag/liegt. Ich wusste das nicht; deshalb ging das Einfügen der Formel nicht.

Danke für die Hilfe, das Beispiel und ich werde jetzt erstmal damit weitermachen, will es ja noch etwas ausbauen.

Gruss
Edmund
Ede_Gast
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 18
Registriert: 28. Nov 2017, 14:28

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon Ede_Gast » 03. Jan 2018, 10:35

Danke auch für den Tip mit dem Excel-Translator!

Gruss
Edmund
Ede_Gast
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 18
Registriert: 28. Nov 2017, 14:28

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon Ede_Gast » 04. Jan 2018, 08:57

Moin!

Klappt wunderbar, habe aber noch eine Verständnisfrage: was genau macht dieser Teil der Formel: {0.67,5}
Also woher kommen die Werte? Ist das eine mathematische Sache?

Gruss
Edmund
Ede_Gast
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 18
Registriert: 28. Nov 2017, 14:28

Excel ist Zahl ist Mathematik

Beitragvon lupo1 » 04. Jan 2018, 09:02

45 x (10 - 8,5) = 67,5

ist das n der flacheren (aufgelegten) linearen Funktion, die immer lautet: m * x + n
Zuletzt geändert von lupo1 am 04. Jan 2018, 09:05, insgesamt 1-mal geändert.
MfG (und Hallo! natürlich auch) Lupo
Benutzeravatar
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7636
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon Ede_Gast » 04. Jan 2018, 09:05

Danke! :)
Ede_Gast
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 18
Registriert: 28. Nov 2017, 14:28

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon Ede_Gast » 04. Jan 2018, 09:08

Das ist wohl dann schon wieder zu mathematisch für mich aber ich verstehe jetzt wie du da hingekommen bist, von daher kann ich im Bedarfsfall (wenn sich da Stunden oder Geldmässig was ändert), das selbst anpassen :)

Gruss
Edmund
Ede_Gast
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 18
Registriert: 28. Nov 2017, 14:28

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon lupo1 » 04. Jan 2018, 09:13

Bei mehr als 2 Fkt. wird es etwas komplizierter ...

Falls Dich die Punkte bei der (ehem. Ecclestone)-Formel 1 interessieren: Deren Ermittlung findest Du auf die gleiche Weise in meinem Avatar.
Zuletzt geändert von lupo1 am 04. Jan 2018, 09:38, insgesamt 2-mal geändert.
MfG (und Hallo! natürlich auch) Lupo
Benutzeravatar
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7636
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon Ede_Gast » 04. Jan 2018, 09:16

Noch komplizierter? :lol:
Ede_Gast
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 18
Registriert: 28. Nov 2017, 14:28

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon lupo1 » 04. Jan 2018, 09:33

Ok, dann etwas leichter:

I5:
=
SUMMENPRODUKT(WENNFEHLER(EXP(LN(SUMME(H$4:H5)-{0.45}));)*{10.-1,5})-
SUMMENPRODUKT(WENNFEHLER(EXP(LN(SUMME(H$4:H4)-{0.45}));)*{10.-1,5})


ersetzt

I5:
=
MIN(SUMME(H$4:H5)*{10.8,5}+{0.67,5})-
MIN(SUMME(H$4:H4)*{10.8,5}+{0.67,5})


Die -1,5 ergibt sich oben aus der Kumulation: Um 8,5 zu bekommen, musst Du von 10 eben 1,5 abziehen.

Bei einer dritten Funktion mit 9 Euro pro Stunde ab der 50. Stunde dann entspr.
I5:
=
SUMMENPRODUKT(WENNFEHLER(EXP(LN(SUMME(H$4:H5)-{0.45.50}));)*{10.-1,5.0,5})-
SUMMENPRODUKT(WENNFEHLER(EXP(LN(SUMME(H$4:H4)-{0.45.50}));)*{10.-1,5.0,5})

wobei 9 = 10-1,5+0,5


Zu lesen mit Beispiel von 5 Fkt. hier: http://www.office-hilfe.com/support/sho ... tsfaktoren
MfG (und Hallo! natürlich auch) Lupo
Benutzeravatar
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7636
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon Ede_Gast » 04. Jan 2018, 09:51

Danke für den mathematischen Exkurs.

Hoffe mal, ich brauche das in Zukunft nicht und es funktioniert so, wie es jetzt ist.

Gruss
Edmund
Ede_Gast
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 18
Registriert: 28. Nov 2017, 14:28

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon Kai_als_Gast » 06. Jan 2018, 13:47

Vieleicht liegt es daran das er nicht weis wie man eine Matrixformel eingibt da reicht es doch nicht mit Enter oder hacken anklicken.
Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen.
dann sollte es Klappen.
( ist nur ne Idee )
Kai_als_Gast
 

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon lupo1 » 06. Jan 2018, 15:14

Niemand hat die Absicht, hier eine Matrixformel zu errichten ;)
MfG (und Hallo! natürlich auch) Lupo
Benutzeravatar
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7636
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Re: Feste Stundenanzahl, unterschiedlicher Stundenlohn

Beitragvon juvee » 06. Jan 2018, 15:25

aber aufgepaßt am 13. August!

Vielleicht bewegt sie sich doch

VG Juvee
Ich habe "juvee" am 25.01.2018 gegoogelt. Ich distanziere mich von den ungefähr 252 Einträgen ausdrücklich.
Da binich nich dabei, dat is pri ima, vivaaaaa....lalalala!
juvee
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1815
Registriert: 05. Jun 2014, 12:48

Vorherige

Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MisterBurns und 6 Gäste