Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Moderator: ModerationP

Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Black82 » 12. Jan 2018, 01:23

Hallo

Ich möchte meine Tabelle nach 3 Bedingungen sortieren.

1. Spalte N - angesetzt,leer, beendet und entfällt
2. Spalte C - 1, 2, 3 usw.
3. Spalte D - A, B, C, D

Das soll immer automatisch passieren wenn sich der begriff die Bedingung in Spalte N ändert.


Wie bekomm ich das hin? mit sortieren geht das schon ist aber nicht automatisch sonder ich muss es ja immer neu auswählen.

Mfg Black
Zuletzt geändert von Black82 am 16. Jan 2018, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Black82
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 78
Registriert: 07. Jan 2018, 00:50

Re: Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Hajo_Zi » 12. Jan 2018, 05:45

benutze
Option Explicit

Private Sub Worksheet_Calculate()

End Sub

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)das geht nicht, da eine XLSX Datei kein Makro enthalten kann.
'Spalte h,o,b
End Sub

das geht nicht, da eine XLSX Datei kein Makro enthalten kann.
Ich sehe keinen Grund eine Datei 2x zu speichern. Ich führe keine Liste unter welchem Dateinamen ich die Datei gespeichert habe.

Gruß Hajo
Signatur
Bitte Version angeben. Bei keiner Angabe gehe ich von meinen Angaben aus.
Office 2016 Plus - 32 Bit.
Da die Mailbenachrichtigung bei mir nicht geht. Weitere Antworten dem Zufall überlassen.
Falls lange keine Antwort kommt, PN.
Benutzeravatar
Hajo_Zi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3307
Registriert: 31. Jan 2004, 18:26
Wohnort: Straubing

Re: Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Black82 » 12. Jan 2018, 16:27

hallo

die original datei ist mit xlsm gespeichert. und diese kann ja makros.

was muss ich wo in dem code eintragen?

und den letzten satz versteh ich auch nicht. sry.

habe excel 2007
Black82
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 78
Registriert: 07. Jan 2018, 00:50

Re: Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Black82 » 12. Jan 2018, 23:33

ich habe ein Makro für eine Schaltfläche erstellt. nach jeder änderung in dem arbeitsblatt muss ich diesen button nun manuell anklicken.

kann man das nicht automatisch ausführen lassen? und zwar immer dann wenn sich ein wert in Spalte B:B oder R:R ändert.

Code: Alles auswählen
Sub Sortieren_Spielpaarungen()
'
' Sortieren_Spielpaarungen Makro
'
    ActiveWorkbook.Worksheets("Spielpaarungen").Sort.SortFields.Clear
    ActiveWorkbook.Worksheets("Spielpaarungen").Sort.SortFields.Add Key:=Range( _
        "R2:R85"), SortOn:=xlSortOnValues, Order:=xlAscending, DataOption:= _
        xlSortNormal
    ActiveWorkbook.Worksheets("Spielpaarungen").Sort.SortFields.Add Key:=Range( _
        "C2:C85"), SortOn:=xlSortOnValues, Order:=xlAscending, DataOption:= _
        xlSortNormal
    ActiveWorkbook.Worksheets("Spielpaarungen").Sort.SortFields.Add Key:=Range( _
        "D2:D85"), SortOn:=xlSortOnValues, Order:=xlAscending, DataOption:= _
        xlSortNormal
    With ActiveWorkbook.Worksheets("Spielpaarungen").Sort
        .SetRange Range("B2:R85")
        .Header = xlGuess
        .MatchCase = False
        .Orientation = xlTopToBottom
        .SortMethod = xlPinYin
        .Apply
    End With
End Sub
Black82
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 78
Registriert: 07. Jan 2018, 00:50

Re: Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Hajo_Zi » 13. Jan 2018, 03:27

mein Vorschlag
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)das geht nicht, da eine XLSX Datei kein Makro enthalten kann.
'Spalte h,o,b
End Sub
möchtest Du jetzt nicht benutzen. Warum andere Spalte als Formel in Spalte N?
Du möchtest es ja selber lösen.
Ich bin dann raus. Grund hatte ich ja schon geschrieben.

Gruß Hajo
Signatur
Bitte Version angeben. Bei keiner Angabe gehe ich von meinen Angaben aus.
Office 2016 Plus - 32 Bit.
Da die Mailbenachrichtigung bei mir nicht geht. Weitere Antworten dem Zufall überlassen.
Falls lange keine Antwort kommt, PN.
Benutzeravatar
Hajo_Zi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3307
Registriert: 31. Jan 2004, 18:26
Wohnort: Straubing

Re: Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Flotter Feger » 13. Jan 2018, 13:52

Hallöchen,

natürlich geht das automatisch - Hajo hat dir das doch schon erklärt ... wenn auch etwas verwirrend ... aber für 3:27 ... dafür ist es ja schon glasklar erklärt. :wink:
Code: Alles auswählen
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
' ... deinen aufgezeichneten Code hier reinkopieren
End Sub

Der Code kommt in das Klassenmodul der Tabelle, in der du die Änderungen händisch durchführst.
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1434
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Black82 » 13. Jan 2018, 22:09

alles klar, funktioniert super

danke, stand wohl auf dem schlauch :)

in meinen gruppen habe ich die Platzierung über eine formel bestimmen lassen. Jetzt kann es aber vorkommen das es z.B. 2 erste Plätze gibt. mit der bedingten formatierung habe ich schon die doppelten werten gekennzeichnet.
Jetzt kommt aber das problem: 3 zellen daneben habe ich eine spalte für einen losentscheid, jetzt möchte ich das die felder vom Losentscheid die selben farben bekommen wie die von Rang.
kann da aber eine keine formel eingeben, da ich ja in die zellen noch etwas schreiben möchte.

dachte mir das in etwa so

Bedingte formatierung zelle H1

Wenn zelle B1=hellrosa dann zelle H1 auch hellrosa

geht das?

MfG
Black82
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 78
Registriert: 07. Jan 2018, 00:50

Re: Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Flotter Feger » 13. Jan 2018, 23:04

Hallöchen,

warum verwendest du nicht einfach die selbe Bedingte Formatierung in Zelle H1, wie sie schon in B1 steht ?

Dazu musst du nur den Geltungsbereich auf =$B$1;$H$1 erweitern.
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1434
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Black82 » 14. Jan 2018, 00:02

weil in der bedingung steht: doppelte werte und somit geht das nicht für leere zellen
Black82
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 78
Registriert: 07. Jan 2018, 00:50

Re: Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Flotter Feger » 14. Jan 2018, 11:00

Hallöchen,

Musterdatei ...
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1434
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Black82 » 16. Jan 2018, 20:57

hallo.

danke erstmal für eure hilfe. Hab nochmal eine frage zu dem code von oben.

in der dritten Bedingung sortiere ich nach Spalte D, jetzt kann es aber vorkommen, wenn eine gruppe 6 spieler und die andere 4 spieler hat, das die gruppe mit den 6 spielern am ende nur noch alleine spielt.


jetzt wäre es vielleicht sinnvoll zuerst die spalte R:R zu sortieren
und danach die Spalte C wobei die reihenfolge aufsteigend sein soll,
dann die spalte D mit der bedingung: nie mehr als 2 mal A , B , C oder D nacheinander


1 a
2 a
1 b
1 c
3 a
4 a
2 b
2 c


und nicht

1 a
2 a
1 b
1 c
4 a
3 a

2 b
2 c

nicht

1 a
1 b
1 c
2 a
2 b
2 c
3 a
3 b
3 c
4 a
5 a
6 a
7 a


kann man schlecht erklären hoffe ihr versteht es
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Black82
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 78
Registriert: 07. Jan 2018, 00:50


Re: Tabelle automatisch sortieren nach 3 Bedingungen

Beitragvon Black82 » 19. Jan 2018, 18:20

anscheinend gibt es hierfür keine Lösung. dennoch danke für eure Hilfe


MfG Black
Black82
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 78
Registriert: 07. Jan 2018, 00:50


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flotter Feger, mahowe und 34 Gäste