Daten ausgehend von Zieldatei aus Quelldatei holen

Moderator: ModerationP

Daten ausgehend von Zieldatei aus Quelldatei holen

Beitragvon bjoern_krueger » 16. Jan 2018, 17:38

Moin Leute!

Folgendes Problem:
Ich habe eine Quelldatei und eine Zieldatei. Die Zieldatei ist fix (Name, Pfad), die Quelldatei hat einen variablen Namen.
Nun möchte ich aus der Zieldatei heraus, definierte Bereiche aus der Quelldatei herauskopieren, und an einen definierten Bereich der Zieldatei einfügen.

Man würde also die VBA-Prozedur, die das macht, in der Quelldatei speichern.

Problematisch ist, dass sowohl der Quellbereich (dessen Inhalt herauskopiert werden soll) als auch der Zielbereich (wohin die Daten kopiert werden sollen) variabel ist.
Es ist aber relativ einfach, die Bereiche zu spezifizieren.
Der Quellbereich beginnt immer in Zelle A1, und ab dort muss man den Bereich wählen, der Daten enthält. Manuell würde es ja ganz einfach so gehen: Klick in Zelle A1, dann einmal STRG+SHIFT+PfeilRechts, und dann PfeilLinks drücken. Das müsste doch auch in VBA gehen.

Der Zielbereich ließe sich auch dadurch festlegen, indem man einfach manuell die obere linke Ecke mittels Mausklick markiert.

Da die Quelldatei immer unterschiedlich heißt, wäre es ideal, wenn man "einfach" einen Öffnen-Dialog programmieren würde, in dem der Nutzer die Datei auswählt.

Der Ablauf wäre also wie folgt:
    -Zieldatei öffnen
    -obere linke Ecke des Zielbereiches mit der Maus anklicken
    -mittels Schaltfläche einen Öffnen-Dialog aufrufen, und darin die Quelldatei wählen
    -dann aus der Quelldatei die Daten holen, und an die spezifizierte Stelle schreiben


Ich habe viel Erfahrung mit Access-VBA, aber leider kaum mit Excel-VBA.

Aber im Prinzip müsste das doch relativ einfach umzusetzen sein, oder?
Könnte jemand das Grundgerüst mit den nötigen Befehlen zeigen? Oder liegt sowas auch schon in der Schublade von jemandem?

Würde mich freuen, wenn ich nicht ganz von Null anfangen müsste.

Danke vorab und viele Grüße in die Runde,

Björn
bjoern_krueger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 177
Registriert: 16. Mai 2012, 10:51

Re: Daten ausgehend von Zieldatei aus Quelldatei holen

Beitragvon 1Matthias » 16. Jan 2018, 18:11

Moin!
Hier mal eine Variante. Ggf. an deine Bedürfnisse anpassen.
Code: Alles auswählen
Sub suchen_einfügen()

Dim dateipfad
Dim quelle As Object
Dim ziel As Object

Application.ScreenUpdating = False

Set ziel = ActiveSheet

dateiname = Application.GetOpenFilename()

Set quelle = Workbooks.Open(dateiname)
    quelle.Worksheets(1).UsedRange.Copy ziel.Range("A1")

quelle.Close savechanges:=False

Set quelle = Nothing
Set ziel = Nothing
Application.ScreenUpdating = True

End Sub


VG
1Matthias
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 393
Registriert: 15. Aug 2017, 18:36

Re: Daten ausgehend von Zieldatei aus Quelldatei holen

Beitragvon bjoern_krueger » 17. Jan 2018, 14:06

Moin!

Hey, Danke! Das hilft schon mal weiter! Schön ist, dass offenbar der Öffnen-Dialog in Excel-VBA schon fertig vorhanden ist. In Access-VBA muss man das Ding erst aufwändig programmieren.

Viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 177
Registriert: 16. Mai 2012, 10:51

Re: Daten ausgehend von Zieldatei aus Quelldatei holen

Beitragvon Xlsibb » 17. Jan 2018, 14:35

Benutzeravatar
Xlsibb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 950
Registriert: 26. Feb 2009, 17:07

Re: Daten ausgehend von Zieldatei aus Quelldatei holen

Beitragvon 1Matthias » 17. Jan 2018, 20:03

Moin Björn!
Schaue mal bitte, ob der gewünschte Bereich kopiert wird. Bei Usedrange werden auch formatieren mit berücksichtigt. Evtl. wäre laut deiner Beschreibung CurrentRegion sinnvoller. Da mal schauen.
VG
1Matthias
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 393
Registriert: 15. Aug 2017, 18:36


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste