Daten in Cloud ablegen

Moderator: ModerationP

Daten in Cloud ablegen

Beitragvon flobias » 17. Jan 2018, 10:22

Hallo,
ich habe ein Kleinunternehmen, und um die Rechnungen zu schreiben benutze ich Excel. Habe mir ein schickes Programm zurecht programmiert, das für mich schon ziemlich viel erledigt. Da ich zu 90% Online verkaufe, bin ich mit einem Versanddienstleister ins Geschäft gekommen. Wenn man mit einem Warenwirtschaftssystem arbeitet, hat man die Möglichkeit, die Versandetiketten über eine Cloud zu erstellen, so weit ich weiß funktioniert das so, dass das Warenwirtschaftssystem dort Daten ablegt.
Nun wurden mir die Zugangsdaten für eben diese Cloud gegeben, weil ich gesagt habe, dass ich ein "selbst programmiertes Programm" habe. Leider sind meine Kenntnisse dann doch nicht so gut, dass ich mit diesen Zugangsdaten etwas anfangen könnte.
Weiß jemand, ob man mit Excel in dieser Cloud Daten hinterlegen kann?

Die Zugangsadten sehen in etwa so aus (natürlich wurden die Originaldaten geändert/verfälscht oder entfernt, Versanddienstleister wird durch das Wort "Versandfirma" ersetzt):


Live Zugangsdaten für den Versandfirma Cloud Webservice

PartnerCredentials.Name: Versandfirma Service Alfa2

PartnerCredentials.Token: ABC123456789XYZ987654321

UserCredentials.cloudUserID: 135798462

UserCredentials.Token: 345GHJ890



Live Zugangsdaten für den Versandfirma myAccount auf Versandfirma eSolutions

URL: https://esolutions.Versandfirma.com/home.xxxx

Benutzername: Musterfirma

Passwort: xxxxxxxx

Nur Ihnen aus Ihrer Registrierung bei Versand bekannt

Live URL’s zum Versandfirma Cloud Webservice

SOAP

https://cloud.Versandfirma.com/services ... ervice.xxx

REST (GET)

https://cloud.Versandfirma.com/api/t6/ParcelLifeCycle

https://cloud.Versandfirma.com/api/t6/getOrderStatus

https://cloud.Versandfirma.com/api/t6/ShopFinder

https://cloud.Versandfirma.com/api/t6/ZipCode

REST (POST)

https://cloud.Versandfirma.com/api/t6/Order
flobias
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 19
Registriert: 19. Jan 2016, 09:42

Re: Daten in Cloud ablegen

Beitragvon DerHoepp » 17. Jan 2018, 11:51

Moin Flobias,

Weiß jemand, ob man mit Excel in dieser Cloud Daten hinterlegen kann?

Das wird ziemlich sicher der Fall sein. Allerdings wirst du dafür eine Klassenbibliothekt benötigen, die HTTP-Requests formulieren kann. Standardmäßig solltest du mit dem MSXML2.XMLHTTP-Objekt weiterkommen. Ob du die Informationen dann als XML über eine SOAP-Struktur, oder als "einfachen" Text mit REST überträgst, sollte ziemlich egal sein.

Zusätzlich wird es wohl noch eine Doku zur API geben, in der auch gezeigt wird, wie du deine Identifikationsdaten übertragen musst, und wo du gegebenenfalls ein sessiontoken speichern musst.

Viele Grüße
derHöpp

[PS: hättest du einfach dpd dazu geschrieben, hätte man dir direkt den Link zur eSolutions-Doku inklusive vorbereiteter Snippets für .NET geben können, die du entsprechend in deinen bisherigen Code einbauen kannst]

[NACHTRAG: ohne Registrierung gibt es ein PHP Beispiel hier: http://labor.99grad.de/2014/10/05/deutscher-paket-dienst-dpd-soap-schnittstelle-mit-php-nutzen-um-versandetikett-als-pdf-zu-generieren/]

[NACHTRAG 2: und hier hat das ganze schon mal jemand für WORD-VBA und DHL durchgekaut: https://social.msdn.microsoft.com/Forums/de-DE/ba2a9ced-7284-4239-a366-fc14cd8ed6f2/http-11-anstatt-10-verwenden?forum=officede]
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5960
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste