Bedingte Formatierung

Moderator: ModerationP

Bedingte Formatierung

Beitragvon UdoE » 17. Jan 2018, 11:26

Hallo zusammen,

ich scheitere derzeit an der bedingten Formatierung. Ich habe eine Spalte in welcher die Inhalte via Index berechnet werden.
Jetzt wollte ich diese entsprechend der Ergebnisse dreifarbig markieren. Dies geht soweit ganz gut, aber wenn ein Feld "leer"
ist wird dies als der niedrigste Wert erkannt und entsprechend rot markiert. Kann ich irgendwie verhindern, das diese Zellen
markiert werden? Bei Spalten ohne Indexberechnung ignoriert Excel diese automatisch und belässt diese ohne Markierung.
Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt. Ansonsten einfach fragen.

Danke und Gruß
Udo
UdoE
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11
Registriert: 05. Jan 2018, 13:44

Re: Bedingte Formatierung

Beitragvon steve1da » 17. Jan 2018, 11:29

Hola,

Code: Alles auswählen
=(A1<>"")*(A1=irgendwas)


A1 ersetzt du durch die wirkliche Zelle und "irgendwas" durch die vorhandene Formel.

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 27392
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Bedingte Formatierung

Beitragvon UdoE » 17. Jan 2018, 13:11

Hallo Steve1da,

leider hat diese Änderung keine Auswirkung auf die Formatierung.
In der Zelle steht jetzt:
=(H16<>"")*(WENNFEHLER(INDEX(Udo!I:I;MAX(ISTZAHL(Udo!I4:I390)*ISTZAHL(Udo!B4:B390)*ZEILE(Udo!I4:I390)));""))

Grüße
UdoE
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11
Registriert: 05. Jan 2018, 13:44

Re: Bedingte Formatierung

Beitragvon steve1da » 17. Jan 2018, 13:14

Hola,

die Formel kommt nicht in die Zelle, sondern in die bed. Formatierung.

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 27392
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Bedingte Formatierung

Beitragvon UdoE » 17. Jan 2018, 13:28

Hi Steve1da,

leider kann ich in der bedingten Formatierung keine Formel eingeben. Hier steht ja "Abgestufte Farbskala" und dann der Bereich.

Gruß
Udo
UdoE
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11
Registriert: 05. Jan 2018, 13:44

Re: Bedingte Formatierung

Beitragvon steve1da » 17. Jan 2018, 13:34

Hola,

kannst du das umstellen auf "Formel zur Ermittlung....."

Ansonsten kann ich dir nicht weiterhelfen, da ich weder deine Tabelle noch die bed. Formatierung sehe.

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 27392
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Bedingte Formatierung

Beitragvon UdoE » 17. Jan 2018, 15:02

Hi,

ich habe mal ein Beispiel erstellt und angehängt. Da sieht man sehr schön, das Verhalten der Spalte "H".
Danke für die Unterstützung!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
UdoE
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11
Registriert: 05. Jan 2018, 13:44

Re: Bedingte Formatierung

Beitragvon GastBiber » 17. Jan 2018, 16:02

Moin UdoE,

na ja, wenn du diesen Tabellenaufbau bebehalten willst oder musst, keine Pivot-Tabellen magst und auch nicht auf "Formel zur Ermittlung.." bei der bedingten Formatierung umstellen willst...

Dann ändere die jetzigen WENNFEHLER-Matrixformelkonstukte in Spalte H so ab, dass im Fehlerfall numerisch 0 statt Leerstring zurückgegeben wird.

Beispiel in H7, wo das Problem momentan sichtbar wird.

Code: Alles auswählen
=WENNFEHLER(INDEX('Udo3'!I:I;MAX(ISTZAHL('Udo3'!I4:I390)*ISTZAHL('Udo3'!B4:B390)*ZEILE('Udo3'!I4:I390)));0)


Aber etwas abgedreht ist das schon... in einer Pseudo-Pivot-Tabelle eben mal live Daten aus x Sheets zusammenkratzen... bei 87 Mitarbeitern aus 87 Sheets; in jeder Zelle der Auswertung eine manuell editierte Matrixformel...


Das Ding ist in etwa so wartbar und erweiterbar wie ein Strategiepapier der SPD.

Ich würde es nochmal überarbeiten.

Du kannst es schon sehr vereinfachen, wenn z.B. diese jetzt ermittelten Max-Werte der 87 Udos nicht per Matrixformel im Endergebnis ermittelt werden, sondern schon in jedem Udo-Blatt meinetwegen immer in Zelle U2 oder B747.

Grüße
Biber
GastBiber
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 739
Registriert: 18. Sep 2014, 18:03

Re: Bedingte Formatierung

Beitragvon UdoE » 18. Jan 2018, 07:50

Hallo Biber,

ich bin offen für alles :), aber so wirklich fit in Excel bin ich nicht :D.
Bin gerade dabei mich in Excel einzuarbeiten. Wenn du also Ideen hast,
wie ich das ganze umgestalten kann, dann her damit.. :)
Wichtig ist derzeit nur, das die "Optik" nicht verändert werden darf.
Den Ansatz mit der numerischen Null werde ich gleich mal testen/umsetzen.

Danke und Gruß
Udo
UdoE
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11
Registriert: 05. Jan 2018, 13:44


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: steve1da und 23 Gäste