VBA wöchentliche Daten

Moderator: ModerationP

VBA wöchentliche Daten

Beitragvon Peterwind » 03. Jul 2019, 08:44

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich habe zwei Listen. Die eine muss wöchentlich aktualisiert werden und aus der anderen erhalte ich die Daten. Die zweite Excel-Liste wird durch eine externe Person wöchentlich mit dem neuen Datum im Namen (bspw. heute XXX20190703 und nächste Woche XXX20190710) in einem Ordner hochgeladen. Ich entnehmen aktuell die Daten mittels einem Sverweiß auf eine Spalte (bspw. A) immer wieder die Daten. Gibt es die Möglichkeit, ein Makro zu erstellen, welcher auf den Ordner geht, die zweite Excel Liste öffnet einen (wichtig ist hier erneut zu betone, dass sich der Name der Datei wöchentlich ändert) und anschließend eine Sverweis auf die Spalte A zu machen?
Sollte etwas unverständlich sein, bitte nachfragen.


Vielen Dank für die Hilfe.

P. Wind
Peterwind
 

Re: VBA wöchentliche Daten

Beitragvon DerHoepp » 03. Jul 2019, 09:02

Hallo Peter,

das klingt für mich nach einer Anforderung, die PowerQuery erledigen kann (da bin ich allerdings nicht der spezialist).

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8123
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: VBA wöchentliche Daten

Beitragvon Fen » 03. Jul 2019, 09:07

Hallo,

mit VBA sollte es auch gehen:

- neueste Datei im Ordner suchen
- im "=sverweis()" den alten gegen den neuen Dateinamen ersetzen

mfg
Fen
 

Re: VBA wöchentliche Daten

Beitragvon snb » 03. Jul 2019, 09:13

Die zweite Excel-Liste wird durch eine externe Person wöchentlich mit dem neuen Datum im Namen (bspw. heute XXX20190703 und nächste Woche XXX20190710) in einem Ordner hochgeladen.


Es wäre viel einfacher die externe Person die neue Datei immer eine identische Name (z.b. 'deineDaten.xlsx') gebenzulassen.
Dann braucht man im Arbeitsblatt nichts zu ändern.
snb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6920
Registriert: 25. Sep 2014, 16:37

Re: VBA wöchentliche Daten

Beitragvon HKindler » 03. Jul 2019, 09:23

Hi,

am einfachsten ist natürlich snbs Vorschlag.

Fen hat geschrieben:- im "=sverweis()" den alten gegen den neuen Dateinamen ersetzen


Das geht am Schnellsten mit
Code: Alles auswählen
ThisWorkbook.ChangeLink Name:= "Pfad\AlterName.xlsx", NewName:= "Pfad\NeuerName.xlsx", Type:=xlExcelLinks
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3516
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bp011ysp, HKindler, Runo, TommyDerWalker und 35 Gäste