Daten aus mehreren Verknüpfungen kopieren

Moderator: ModerationP

Daten aus mehreren Verknüpfungen kopieren

Beitragvon Michael. R. » 26. Nov 2020, 13:51

Hallo Zusammen,

ich habe schon einiges ausprobiert und ich komm leider nicht weiter!

Ich habe etwa 50 Excel Tabellen in einem Ordner auf dem Desktop. Diese sind aber alles Verknüpfungen.
Nun Möchte ich aus einem Reiter dieser Tabellen einzelne werte auslesen und in die Mastertabelle auflisten, pro Tabelle eine Zeile. Wichtig ist das auch die Info eingetragen wird von welcher Tabelle und von welchem reiter diese Info kommt
Als zweites möchte ich den zweiten Reiter von a2 bis z.B. L100 Kopieren und in den zweiten Reiter der Mastertabelle kopieren. Auch hier in jeder Zeile Ort und Reiter eintragen.
Das gleiche mit dem dritten und vierten Reiter aber in den gleichen Reiter kopieren, so dass ich alle daten in einem Reiter habe.

Ich hab schon einiges versucht aber leider vollkommen erfolglos.

Vielleicht ist hier einer dabei der mir hier weiter helfen kann

Ich bedanke mich bereits im Vorfeld
Michael. R.
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3
Registriert: 26. Nov 2020, 13:48

Re: Daten aus mehreren Verknüpfungen kopieren

Beitragvon shift-del » 26. Nov 2020, 14:58

Moin

Ich versuche das mal ins Excelische zu übersetzen:

Ich habe etwa 50 Excel-Dateien in einem Ordner auf dem Desktop. Diese sind aber alles Verknüpfungen.
Nun möchte ich aus einem Tabellenblatt dieser Mappen einzelne Werte auslesen und in die Master-Mappe auflisten, pro Mappe eine Zeile. Wichtig ist das auch die Info eingetragen wird von welcher Mappe und von welchem Tabellenblatt diese Info kommt.
Als zweites möchte ich vom zweiten Tabellenblatt den Bereich A2:L100 kopieren und in das zweite Tabellenblatt der Master-Mappe kopieren. Auch hier in jeder Zeile den Namen der ursprünglichen Mappe und den Namen des jeweiligen Tabellenblattes eintragen.
Das gleiche mit dem dritten und vierten Tabellenblatt aber in das gleiche Tabellenblatt kopieren, so dass ich alle Daten in einem Tabellenblatt habe.


Klingt nach einer Aufgabe für Power Query.
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Benutzeravatar
shift-del
Moderator
 
Beiträge: 21379
Registriert: 25. Jan 2009, 22:54
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände

Re: Daten aus mehreren Verknüpfungen kopieren

Beitragvon Michael. R. » 01. Dez 2020, 08:45

Hallo zusammen,

schade das es hierzu keine Lösung zu geben scheint.
Die Frage wäre wo das große Problem ist?

Ich würde mich freuen wenn der ein oder der andere hier was finden könnte.

Auch nochmal vielen Dank für die Übersetzung :-)
Michael. R.
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3
Registriert: 26. Nov 2020, 13:48

Re: Daten aus mehreren Verknüpfungen kopieren

Beitragvon GMG-CC » 01. Dez 2020, 09:30

Moin,
das "große Problem" ist das Schlüsselwort "Verknüpfung". Für die meisten Programme ist das so wie eine Benachrichtigung, dass das Paket bei irgendeinem Nachbarn abgegeben wurde, die Adresse ist aber nicht lesbar. Zettelwirtschaft… :shock:

Das würde gewiss mit Power Query gehen, wenn du die realen Adressen/"Ablageorte" der *.xlsx verwendest. Idealerweise sind die dann alle in 1 (virtuellen) Verzeichnis.
Gruß
Günther (bekennender Power Query-Enthusiast) :!:

Excel-ist-sexy!
Wenn du keine Excel-Version angegeben hast, gehe ich von >=Excel 2016 aus.
Hilfe zur Selbsthilfe, nicht Komplettlösungen für den kommerziellen Einsatz und das "natürlich" gratis!
Benutzeravatar
GMG-CC
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4699
Registriert: 12. Nov 2011, 23:17
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg

Re: Daten aus mehreren Verknüpfungen kopieren

Beitragvon Fen » 01. Dez 2020, 09:41

Hallo,

da eine *.lnk eine Text-Datei ist, kann man die Pfade auch mit

Code: Alles auswählen
OPEN name.LNK FOR READING AS #1


auslesen.

mfg
Fen
 

Re: Daten aus mehreren Verknüpfungen kopieren

Beitragvon Michael. R. » 01. Dez 2020, 12:01

Hallo,

super vielen Dank für die Infos!
Ich habe jetzt unter suchen (alle Dateien unterscheiden sich nur marginal) alle markiert, kopiert und in einen Ordner geschoben.

Nun kann ich zwar keine direkte Abfrage starten aber für diese Anwendung reicht es mir, mit den kopierten Daten zu arbeiten.

Ich werd mir dann für die Zukunft eine bessere lösung einfallen lassen.

Also nun habe ich keine Verlinkungen mehr, sonst ist das Problem das gleiche.

Kommen wir damit weiter?
Michael. R.
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3
Registriert: 26. Nov 2020, 13:48

Re: Daten aus mehreren Verknüpfungen kopieren

Beitragvon GMG-CC » 01. Dez 2020, 12:15

Moin Michael,
nach dem mir jetzt vorliegendem Informationsstand kann ich dir sagen: Das könnte gehen.
"Könnte", weil mir jegliche Info darüber fehlt, ob alle einzulesenden Files den identischen Aufbau haben.
Wenn ja, dann wird es machbar sein. Ich habe so etwas schon einmal für einen Kunden realisiert. Für den Anfang hilft dir ja vielleicht das hier weiter… - Und ja, das mit dem Filenamen habe ich gelesen, darauf bezieht sich meine Anmerkung, dass ich so etwas schon einmal gemacht habe. (Mehr dazu nur per E-Mail oder PM)
Gruß
Günther (bekennender Power Query-Enthusiast) :!:

Excel-ist-sexy!
Wenn du keine Excel-Version angegeben hast, gehe ich von >=Excel 2016 aus.
Hilfe zur Selbsthilfe, nicht Komplettlösungen für den kommerziellen Einsatz und das "natürlich" gratis!
Benutzeravatar
GMG-CC
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4699
Registriert: 12. Nov 2011, 23:17
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lupo1, uwe-k und 4 Gäste