Markierte Zellen als Variable weiter nutzen

Moderator: ModerationP

Markierte Zellen als Variable weiter nutzen

Beitragvon SE90 » 30. Nov 2020, 14:52

Hallo Zusammen,

zunächst als Einstieg ich habe einige Stunden "Dr. Google" zu meinem Problem befragt und bin leider blutiger Anfänger in VB. Meine Aufgabe ist folgende:

Ich habe eine Tabelle "Kunde, Kundennr, ...".
Ich möchte z.b. 25 Zellen aus der Spalte "Kundennr" markieren und dann mittels Knopfdruck einen Aufruf auslösen, der NACHEINANDER für die markierten Zellen immer wieder den Ablauf ausführt, bis alle markierten Zellen das Programm einmal ausgelöst haben:

c:\programm\progamm.exe /KDNR=(markierteZelle1)
c:\programm\progamm.exe /KDNR=(markierteZelle2)

Wie würdet ihr das am sinnvollsten lösen? Ich könnte mir ein Script vorstellen, dass die markierten Kundennr. nacheinander abarbeitet und als Variable einsetzt - allerdings bekomme ich es einfach nicht hin...

Ich freue mich sehr über eure Hilfe und verbliebe mit Vielen Grüßen :)
SE90
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. Nov 2020, 14:46

Re: Markierte Zellen als Variable weiter nutzen

Beitragvon slowboarder » 30. Nov 2020, 15:01

Hi

Code: Alles auswählen
dim Zelle as Range
for each Zelle in Selection.Cells
   hier der Ablauf mit Zelle als Variable
Next


Gruß Daniel
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 27563
Registriert: 18. Apr 2009, 13:33

Re: Markierte Zellen als Variable weiter nutzen

Beitragvon SE90 » 30. Nov 2020, 15:13

Hallo Daniel,

danke für deine schnelle Antwort. Die Wahl der markierten Zellen erscheint mir natürlich logisch.
D.h. ich muss zunächst

muss dann in "hier..." ein "Shell ("G:\programm\programm.exe /kdnr=",1) mit der Zellenvariable rein?

Sorry, ich bin wirklich überfordert damit ...

Danke!
SE90
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. Nov 2020, 14:46

Re: Markierte Zellen als Variable weiter nutzen

Beitragvon slowboarder » 30. Nov 2020, 15:20

HI
mit dem Shell-Gedöns kenne ich mich nicht aus, aber ich vermute mal so, wenn die Werte aus den markierten Zellen anstelle der 1 verwendet werden sollen:

Shell ("G:\programm\programm.exe /kdnr=",Zelle.value)

gruß Daniel
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 27563
Registriert: 18. Apr 2009, 13:33

Re: Markierte Zellen als Variable weiter nutzen

Beitragvon SE90 » 30. Nov 2020, 15:43

Hallo,

ich bin nun ein kleinen Schritt weiter gekommen, leider ist mir nicht klar wie ich den Knackpunkt überwinde:

Sub test()

Dim Zelle As Range
For Each Zelle In Selection.Cells
Dim RetVal
' Run Test.
RetVal = Shell("G:\programm\programm.exe /Command=EGAL /kdnr=123456", 1)
Next

End Sub

Ich möchte also den Zelleninhalt als Variable hinter /kdnr= setzen. in meiner Theorie sollte das doch ziemlich einfach gehen, mir fehlt leider der Hintergrund

Viel Grüße
SE90
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. Nov 2020, 14:46

Re: Markierte Zellen als Variable weiter nutzen

Beitragvon slowboarder » 30. Nov 2020, 15:47

Hi
naja, Texte aus Direkten Texten und Variablen zusammen zu setzten, sind schon elementare Basiskenntnisse, die man haben sollte:


RetVal = Shell("G:\programm\programm.exe /Command=EGAL /kdnr=" & Zelle.Value, 1)

Gruß Daniel
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 27563
Registriert: 18. Apr 2009, 13:33

Re: Markierte Zellen als Variable weiter nutzen

Beitragvon SE90 » 30. Nov 2020, 15:52

Hallo DAniel,

danke für die erneute Antwort -wenn ich diese Kenntnisse hätte, würde ich hier ja nicht fragen oder? Leider funktioniert die Übergabe der Variable auch mit deiner Änderung (noch) nicht.

Viele Grüße
SE90
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. Nov 2020, 14:46

Re: Markierte Zellen als Variable weiter nutzen

Beitragvon HKindler » 30. Nov 2020, 17:53

Hi,

dir ist schon klar, dass dein Dim RetVal nichts in der For-Next-Schleife verloren hat? Eine Variable darf man nicht mehrmals deklarieren. Das ist vermutlich die Ursache von deinem "funktioniert nicht". Übrigens ist die Fehlerangabe "funktioniert nicht" genauso hilfreich wie die fällige Antwort "bei mir schon".
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5351
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste