Zelle nach angezeigtem Inhalt auslesen

Moderator: ModerationP

Zelle nach angezeigtem Inhalt auslesen

Beitragvon aloqqq » 02. Dez 2020, 09:25

Hi,

Ich habe eine Zelle die ein Datum 02.12.2020 als Wert enthält. Die Zelle ist aber auf dd/mm/yy formatiert, so dass sie 02.12.20 anzeigt.
Ich möchte von dieser Zelle gerne 02.12.20 als String auslesen und als Variable anlegen. Wie kann man das machen?

MfG
aloqqq
 

Re: Zelle nach angezeigtem Inhalt auslesen

Beitragvon Fen » 02. Dez 2020, 09:32

Hallo,

teste mal

Code: Alles auswählen
strDatum = Cells(1, 1).Text


mfg
Fen
 

Re: Zelle nach angezeigtem Inhalt auslesen

Beitragvon HKindler » 02. Dez 2020, 09:39

Hi,

schau dir mal die Eigenschaften des Range-Objekts an. Welche könnte man wohl dafür verwenden?
Wenn du nicht weißt, wie du die Eigenschaften nachlesen kannst, dann verweise ich auf einen früheren Post von mir: F1 ist dein Freund.
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5351
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02

Re: Zelle nach angezeigtem Inhalt auslesen

Beitragvon Gast » 02. Dez 2020, 09:54

Danke Fen, das funktioniert.

Danke HKindler, leider finde ich unter F1 nur die Value Eigenschaft. Wie heißen denn andere?
Gast
 

Re: Zelle nach angezeigtem Inhalt auslesen

Beitragvon RPP63 » 02. Dez 2020, 09:59

Moin!
Beim Schreiben von Code ab und an mal auf den Bildschirm schauen.
Nach Eingabe des Punkts zeigt Dir die Intellisense eine Listbox mit zig Methoden und Eigenschaften des Range-Objekts:
Bild

Gruß Ralf
Benutzeravatar
RPP63
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11042
Registriert: 19. Okt 2012, 17:41
Wohnort: mitten im Pott

Re: Zelle nach angezeigtem Inhalt auslesen

Beitragvon aloqqq » 02. Dez 2020, 10:08

Ok, wenn ich das richtig verstehe, dann ist range.text was ich entsprechend suche wie Fen geschrieben hat.

Ist dann Standardmäßig
Code: Alles auswählen
Range("A1")=0

und
Code: Alles auswählen
Range("A1").Value=0

dasselbe oder wo liegt da der Unterschied?
aloqqq
 

Re: Zelle nach angezeigtem Inhalt auslesen

Beitragvon DerHoepp » 02. Dez 2020, 10:24

Moin,

.Value ist die Standardeigenschaft eines Range-Objekts.

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9234
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: Zelle nach angezeigtem Inhalt auslesen

Beitragvon HKindler » 02. Dez 2020, 13:11

Hi,

also gut, hier eine Anleitung zu F1: stell den Cursor im VBA-Editor z.B. auf das Wort Range. Dann drückst du F1 und landest auf dieser Seite:
2020-12-02 13_01_05-Application. Range-Eigenschaft (Excel) _ Microsoft Docs.png

Jetzt klickst du auf den von mir eingekringelten Link "Range". Damit landest du hier:
2020-12-02 13_04_29-Range-Objekt (Excel) _ Microsoft Docs.png

Und hier kannst du auf eines der eingekringelten Elemente klicken um mehr Infos zu erhalten.

Du kannst auch z.B. Range.Value schreiben und F1 drücken und landest dann sofort bei der Value-Eigenschaft.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5351
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste