Zahlungen eines Tages summieren

Moderator: ModerationP

Re: Zahlungen eines Tages summieren

Beitragvon steve1da » 02. Dez 2020, 12:40

Hola,

dann ist das Suchkriterium halt nicht E1 sondern A2.

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 30835
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Zahlungen eines Tages summieren

Beitragvon Dieter123 » 02. Dez 2020, 13:00

Ich habe mal eine Beispieldatei hochgeladen.
Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieter123
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7
Registriert: 02. Dez 2020, 12:55

Re: Zahlungen eines Tages summieren

Beitragvon Dieter123 » 02. Dez 2020, 13:04

Sorry,
heute ist nicht mein Tag.
Datei richtig.
Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieter123
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7
Registriert: 02. Dez 2020, 12:55

Re: Zahlungen eines Tages summieren

Beitragvon steve1da » 02. Dez 2020, 13:11

Hola,

du möchtest also aus den Namen in Spalte B eine Liste der Namen ohne Duplikate erstellen und dann die Beträge dazu summieren?
Oder gibt es die Namen in Spalte E schon?

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 30835
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Zahlungen eines Tages summieren

Beitragvon Dieter123 » 02. Dez 2020, 13:20

Die Namen gibt es in Spalte E eben nicht.
Spalte D+E sollen automatisch erzeugt werden.
Anderenfalls wäre ich gezwungen, in Spalte E eine Namensliste anzulegen.
Das wäre nicht so schön, weil ich nicht weiß,
ob in Spalte B ein neuer Name hinzugekommen ist,
der in Spalte E dann zu listen wäre.
Zur Not halt mit Namensliste in Spalte E, wenn´s denn sein muss.
Dieter
Dieter123
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7
Registriert: 02. Dez 2020, 12:55

Re: Zahlungen eines Tages summieren

Beitragvon steve1da » 02. Dez 2020, 13:25

Hola,

deshalb hab ich gefragt....
Schreib in E2:
Code: Alles auswählen
=B2
In E3:
Code: Alles auswählen
=WENNFEHLER(INDEX($B$2:$B$20;VERGLEICH(1;(ZÄHLENWENN(E$2:E2;$B$2:$B$20)=0)*($B$2:$B$20<>"");0));"")
Diese Formel nicht mit Enter sondern mit Strg-Shift-Enter abschließen. Dann die Formel nach unten ziehen.
Jetzt werden alle Namen einmalig aufgelistet die im Bereich B2:B20 stehen.
Und jetzt kannst du mit diesen Namen Summewenn() benutzen.

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 30835
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Zahlungen eines Tages summieren

Beitragvon Wurstmann » 02. Dez 2020, 13:27

Moin,

warum nicht einfach eine Pivot jeweils? die aktualisiert sich dann auch.

VG
WM
Wurstmann
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 572
Registriert: 26. Jun 2013, 09:11

Beitragvon lupo1 » 02. Dez 2020, 13:27

office-hilfe.com/support/threads/mini-aggregat-aufstellung-aehnlich-pivot-mit-nur-1-formel.33996/

Dynamische Formel. xl365. Dort statt MITTELWERTWENN mit SUMMEWENN arbeiten.
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9731
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Re: Zahlungen eines Tages summieren

Beitragvon Dieter123 » 02. Dez 2020, 13:38

Steve du bist der Größte! Endlich das was ich brauche.
Nur noch eine letzte Hürde und dazu kurz den Hintergrund:
Es handelt sich um die Datei eines gemeinnützigen Vereins, in der Spenden gebucht werden.
Die Spendensumme eines Tages haben wir ja schon abgehakt und nun auch die Spendensumme eines jeden Spenders.
Die Spenden sind steuerlich absetzbar und dazu wird vom Verein eine sog. "Zuwendungsbestätigung" nach amtl. Muster ausgestellt.
Bis 200,-- Euro je Einzelspende genügt dem Finanzamt jedoch der Überweisungsbeleg.
Deshalb müsste ich noch wissen, wie hoch im Kalenderjahr die Spendensumme der Einzelspenden > 200,-- € eines jeden Spenders ist.
Alle seine Spenden > 200,-- € werden dann in der Zuwendungsbestätigung zu einer Gesamtsumme zusammengefasst.
Dieter

@ Wurstmann: Pivot kann ich nicht :D
@ Lupo: Das fühlt sich gut an, ich probiere es mal aus, aber die Lösung von Steve klappt ja ebenfalls.
Dieter123
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7
Registriert: 02. Dez 2020, 12:55

Re: Zahlungen eines Tages summieren

Beitragvon steve1da » 02. Dez 2020, 13:44

Hola,

die Summe der Einzelspenden größer 200 Euro:
Code: Alles auswählen
=SUMMEWENNS($A$2:$A$20;$B$2:$B$20;E2;$A$2:$A$20;">200")

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 30835
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Zahlungen eines Tages summieren

Beitragvon Dieter123 » 02. Dez 2020, 13:58

PERFEKT !!!
Alle drei Probleme gelöst.
Das ist eine große Hilfe und automatisiert unser Spendenwesen bestmöglich.
Ich bin stolz auf mich, oder soll ich meinen Vorstandskollegen etwa sagen,
dass das nicht auf meinem Mist gewachsen ist?
Herzlichst
Dieter
Dieter123
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7
Registriert: 02. Dez 2020, 12:55

Beitragvon lupo1 » 02. Dez 2020, 14:48

Wenn Du das Lob brauchst ... nicht sagen.
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9731
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Vorherige

Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste