Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurückgebe

Moderator: ModerationP

Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurückgebe

Beitragvon gloe » 09. Nov 2018, 14:19

Hallo Zusammen,

ich habe zwei Tabellen tblfertSTDEL, tblfertSTD 1:n verknüpft.
Daraus habe ich ein Hauptformular (tblfertSTDEL) mit Ufo (tblfertSTD, Datenblattansicht) erstellt.
Die Daten im Ufo werden richtig dargestellt.
Jetzt möchte ich im Ufo einen neuen Datensatz wählen, bedeutet ich habe ein Dropdownfeld mit allen Datensätze aus tblfertSTD.
Sobald ich da einen Datensatz wähle möchte ich das die ID des Hauptformulars (tblfertSTDEL) mit dem Datensatz des Ufos (tblfertSTD) verknüpft werden.

Ist das überhaupt möglich? Wenn ja wie?

Vielen Dank
gloe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 79
Registriert: 24. Jun 2016, 07:25

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon KlausMz » 09. Nov 2018, 15:31

Hallo,
wenn Hafo und Ufo über die ID Felder vernüpft werden (wie es sein sollte) geht das automatisch. Da muss man nix programmieren.
Die Einstellung findest Du in den Eigenschaften des Uforahmens.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 38250
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon gloe » 09. Nov 2018, 15:41

Hallo Klaus,

die Formulare sind richtig verknüpft aber es geht nicht.
Wenn ich im Ufo einen neuen Datensatz über das Kombinationsfeld wähle muss ich ja erstmal die ID vom Hafo an den Datensatz übergeben werden?
Bzw. was muss ich im Steuerelementinhalt des Kombinationsfelds stehen haben damit es funzt?
gloe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 79
Registriert: 24. Jun 2016, 07:25

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon Nouba » 09. Nov 2018, 15:49

Es wird automatisch der Fremdschlüssel aus dem Hauptformular gezogen - selbst ein Steuerelement ist dafür nicht notwendig. Erstelle mit dem Formular-Assistenten ein neues Formular und wähle nacheinander beide Tabellen jeweils mit ihren Feldern aus. Im nächsten Schritt kann dann die Darstellung Hauptformular/Unterformular ausgewählt werden.
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Nouba
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 17203
Registriert: 13. Mär 2006, 12:55
Wohnort: Berlin

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon KlausMz » 09. Nov 2018, 15:56

Hallo,
und:
Bzw. was muss ich im Steuerelementinhalt des Kombinationsfelds stehen haben damit es funzt?
mit dem Kombifeld hat das absolut nichts zu tun.
Dieses Feld muss an das Fremdschlüsselfeld für die n-Tabelle gebunden werden. Mit der Verknüpfung hat das nichts zu tun.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 38250
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon gloe » 09. Nov 2018, 15:57

Hallo Klaus,

wie gesagt funktioniert das Formular, der Inhalt ist der Ufos ist korrekt.
Jetzt möchte ich mit Hilfe meines Kombinationsfeldes eine neue Verknüpfung herstellen, dass will aber nicht funktionieren.
gloe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 79
Registriert: 24. Jun 2016, 07:25

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon KlausMz » 09. Nov 2018, 16:01

Hallo,
mit dem Kombi kann man keine Verknüpfung erstellen, da bringst Du einiges durcheinander. Das Kombi muss an das Fremdschlüsselfeld gebunden werden. Dann kannst Du etwas auswählen und der Primärschlüssel dieser Auswahltabelle wird als Fremdschlüssel gespeichert.
Da muss man nix prigrammieren, das sind automatische Standardfunktionalitäten.
Wenn das nicht geht, machst Du was falsch.

Wenn Du nicht klar kommst, lade ein Minimalbeispiel hier hoch, das das Problem zeigt.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 38250
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon gloe » 09. Nov 2018, 17:00

Hallo Klaus,

ich habe das jetzt mal so gemacht wie du es vorgeschlagen hast, aber dann bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Der Datensatz kann nicht hinzugefügt werden, da ein Datensatz in der Tabelle tblfertSTDEL mit diesem Datensatz in Beziehung stehen muss.

Genau das Problem meine ich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von gloe am 09. Nov 2018, 17:21, insgesamt 1-mal geändert.
gloe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 79
Registriert: 24. Jun 2016, 07:25

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon Gast » 09. Nov 2018, 17:20

Hallo,
Du machst was falsch. Im Regelfall funktioniert das problemlos.

Lade ein Minimalbeispiel hoch.
Gast
 

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon gloe » 09. Nov 2018, 17:25

Hab unter meiner letzten Antwort eine Beispiel-Datei hinzugefügt
gloe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 79
Registriert: 24. Jun 2016, 07:25

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon KlausMz » 09. Nov 2018, 19:15

Hallo,
das geht so nicht. Das Vorhaben ist auch unlogisch. Du kannst das Feld mit dem Hafo und Ufo verknüpft ist nicht als Fremdschlüsselfeld für das Kombi verwenden.
Wahrscheinlich fehlt hier noch eine Tabelle zur Herstellungen einer n:m Beziehung.
Bitte erkläre die Bedeutung der beiden Tabellen und was gewählt werden soll.
Und die Zusammenhänge auch genauer erklären.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 38250
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon gloe » 12. Nov 2018, 10:34

Hallo Klaus,

ich möchte auf eine zusätzliche Tabelle (m:n) verzichten, da ich dann an anderer Stelle Probleme bekomme.

In der Tabelle tblfertSTDEL (Hafo) werden Lagerplätze für Produkte der tblfertSTD (Ufo) erfasst.
Ich habe viele Produkte die unter demselben Lagerplatz gelagert werden.
gloe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 79
Registriert: 24. Jun 2016, 07:25

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon KlausMz » 12. Nov 2018, 10:52

Hallo,
ich möchte auf eine zusätzliche Tabelle (m:n) verzichten,
Du kannst auf diese Tabelle nicht verzichten. Das ist nun mal eine n:m Beziehung wozu diese 3. Tabelle zwingend notwendig ist.

Ich habe viele Produkte die unter demselben Lagerplatz gelagert werden.

Kann das gleiche Produkt auch an anderen Lagerplätzen sein, oder ist ein Produkt immer am gleichen Platz?

Wenn Du an andere Stelle Problem hast mit der 3.Tabelle so machst Du was falsch.
Was sind das für Probleme ?
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 38250
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon Nouba » 12. Nov 2018, 11:00

Ein Ware (normalerweise mit Mengenangabe) kann an mehreren Lagerorten vorrätig sein. Ein Lagerort kann mehrere Waren beherbergen. Um eine dritte Tabelle kommst Du also nicht herum. In dieser dritten Tabelle kannst Du entweder die Lagerbewegungen (Ein- und Auslagerung bestimmter Mengen) erfassen oder auch nur Zählbestände zu einem Zeitpunkt eintragen. Variante 1 ist nur gut (richtig), wenn wirklich jede Lagerbewegung erfasst wird. Variante zwei ist nur zeitnah zum Zählzeitpunkt aktuell.
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Nouba
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 17203
Registriert: 13. Mär 2006, 12:55
Wohnort: Berlin

Re: Unterformular neuen Datensatz per Dropdown und ID zurück

Beitragvon gloe » 12. Nov 2018, 11:07

Hallo Klaus, hallo nouba,

meine Produkte sind immer nur an einem Lagerplatz, nie an mehreren.
Deswegen dachte ich dass ich mit zwei Tabellen 1:n auskomme?

Wenn ich mit drei Tabellen m:n arbeite habe ich folgendes Problem:

Beim anlegen eines neuen Produkts muss ich zwingend einen Lagerplatz vergeben, da ich ja als Datenherkunft alle drei Tabellen benötige um den Lagerplatz darzustellen.
Aber wenn ich noch keinen Lagerplatz habe kann ich mir das Produkt nicht mehr in meinem Formular darstellen lassen, da ich ja nicht alle Bedingungen/Beziehungen erfülle (Datenherkunft alle drei Tabellen).

Od mache ich hier an der Stelle einen Fehler?
gloe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 79
Registriert: 24. Jun 2016, 07:25

Nächste

Zurück zu Access Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste