Eigenschaft Gebunden bei Formularen

Moderator: ModerationP

Eigenschaft Gebunden bei Formularen

Beitragvon Gast03042020 » 03. Apr 2020, 01:17

Ich arbeite schon eine Weile mit Access, aber heute fällt mir auf, daß etwas eigentlich grundlegendes nie verstanden habe: Ich dachte immer, ein Formular wird "gebunden", indem ich in den Eigenschaften eine Tabelle als Datenquelle zuweise. Nun schaue ich bei einigen DBs nach und stelle fest, daß ich bei der Eigenschaft "Gebunden" überall "Nein" stehen habe. Ich sehe aber keinen Unterschied zwischen dem Verhalten der Formulare und dem Verhalten, der lt. z.B. Office-Support usw. von der Bindung abhängig gemacht werden. Wo liegt mein Mißverständnis?
Gast03042020
 

Re: Eigenschaft Gebunden bei Formularen

Beitragvon KlausMz » 03. Apr 2020, 07:54

Hallo,
daß ich bei der Eigenschaft "Gebunden" überall "Nein" stehen habe.
Wo hast Du da nein stehen ?
Bitte mal genauer beschreiben.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 39522
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Eigenschaft Gebunden bei Formularen

Beitragvon Doming » 03. Apr 2020, 08:11

Moin,

das Formular wird an eine Tabelle/Abfrage gebunden.
Die Steuerelemente im Formular kannst Du dann an den aktuellen Datensatz binden,
z.B. indem Du die Textfelder bestimmten Feldern im Datensatz zuweist. Du brauchst ihnen dann nicht mittels Code Werte zuweisen.
Einträge in Textfeldern landen dann auch direkt im Datensatz.

Gruß
Doming
Benutzeravatar
Doming
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 151
Registriert: 01. Jul 2014, 05:19

Re: Eigenschaft Gebunden bei Formularen

Beitragvon Gast » 03. Apr 2020, 08:54

Wo liegt mein Mißverständnis?

Gebunden hat hier eine doppelte Bedeutung. Damit können viele nicht umgehen, Aussagen sind dann schnell verwirrend. Weitere verwenden dann diesen Begriff inhaltsleer oder mit einer eigenen unbestimmten Deutung, um fachliches Wissen andeuten zu können. Das ist in Summe recht unübersichtlich.

Gebunden 1: Das Formular hat eine zugewiesene Datenherkunft (Tabelle/Abfrage/Recordset), die einzelnen Steuerelemente sind dann mit einzelnen Feldern der Datenherkunft verknüpft. Damit zeigt das Formular unmittelbar Inhalte der Datenherkunft an (Lesen), und ein Schreiben in das Formular wirkt unmittelbar auf die Datenherkunft zurück (Schreiben).

Gebunden 2: Das betrifft die erwähnte Eigenschaft, die man als solche einstellen kann. Das Formular behält nach Öffnen den Fokus, man kann nicht mal in ein anderes Formular wechseln, ohne dieses eine Formular wieder zu schließen. Das ist also eine abgeschwächte Variante des Dialogmodus, bei dem man dann mit Schließen dieses Formulars an den Aufrufpunkt zurückkommt.
Gast
 

Re: Eigenschaft Gebunden bei Formularen

Beitragvon Gast03042020 » 03. Apr 2020, 17:28

Gast hat geschrieben:
Wo liegt mein Mißverständnis?

Gebunden hat hier eine doppelte Bedeutung. Damit können viele nicht umgehen, Aussagen sind dann schnell verwirrend. Weitere verwenden dann diesen Begriff inhaltsleer oder mit einer eigenen unbestimmten Deutung, um fachliches Wissen andeuten zu können. Das ist in Summe recht unübersichtlich.

Gebunden 1: Das Formular hat eine zugewiesene Datenherkunft (Tabelle/Abfrage/Recordset), die einzelnen Steuerelemente sind dann mit einzelnen Feldern der Datenherkunft verknüpft. Damit zeigt das Formular unmittelbar Inhalte der Datenherkunft an (Lesen), und ein Schreiben in das Formular wirkt unmittelbar auf die Datenherkunft zurück (Schreiben).

Gebunden 2: Das betrifft die erwähnte Eigenschaft, die man als solche einstellen kann. Das Formular behält nach Öffnen den Fokus, man kann nicht mal in ein anderes Formular wechseln, ohne dieses eine Formular wieder zu schließen. Das ist also eine abgeschwächte Variante des Dialogmodus, bei dem man dann mit Schließen dieses Formulars an den Aufrufpunkt zurückkommt.

Danke, das hatte ich dann jetzt auch so recherchiert. Ich bin jetzt wieder beruhigt... ;-)
Gast03042020
 

Re: Eigenschaft Gebunden bei Formularen

Beitragvon Bitsqueezer » 06. Apr 2020, 10:26

Hallo,

beim Anklicken jeder Eigenschaft wird in der Statuszeile von Access eine kurze Hilfe ausgegeben, die das bereits erklärt.

Darüber hinaus kann man dann auch noch die F1-Taste nutzen, die das auch ohne Suchmaschine eindeutig erklärt.
Dort lernt man dann auch den englischen Namen "Modal" für diese Eigenschaft und daß das nichts mit dem Binden des Formulars an eine Datenquelle zu tun hat, wie man dann unter der "RecordSource"-Eigenschaft nachlesen kann.

Gruß

Christian
Bitsqueezer
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7475
Registriert: 21. Jun 2007, 12:17


Zurück zu Access Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste