Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Moderator: ModerationP

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon Gast » 17. Jan 2018, 15:56

Code: Alles auswählen
WHERE T.gestartet = True

Wenn man in der Hauptabfrage filtert, sollte dieser Filter auch in der Rangermittlung berücksichtigt werden, sonst laufen selbstredend die beiden Datensatzgruppen auseinander.
Gast
 

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon ms67 » 17. Jan 2018, 16:18

Hallo, nein das ist es nicht. Ich habe alle Kriterien entfernt und das Ergebniss passt nach wie vor nicht.

Code: Alles auswählen
SELECT DCount("*","tbl_Teilnehmer","fid_Bogenklasse = " & T.fid_Bogenklasse & " AND fid_Startklasse = " & T.fid_Startklasse & " AND Punkte * 1000 + Kills > " & T.Punkte*1000+T.Kills)+1 AS Platz
, T.ID_Teilnehmer
, T.Punkte
, B.Bogentyp
, S.Startklasse
, T.Nachname, T.Vorname
FROM tbl_Teilnehmer AS T
 , tbl_Bogen AS B
 , tbl_Startklasse AS S
WHERE B.ID_Bogen = T.fid_Bogenklasse
AND S.ID_Startklasse = T.fid_Startklasse
ORDER BY S.Startklasse, B.Bogentyp, T.Punkte DESC , T.Kills DESC;
ms67
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 264
Registriert: 04. Feb 2011, 17:16

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon GastBiber » 17. Jan 2018, 16:27

Moin ms67,

okay, die falsche Berechnung der Plätze 6 und 7 (statt 4 und 5) ist tatsächlich ein Fehler im Algorithmus.
Ich weiss nicht, ob der Gast das mit DCount() erweitert bekommt, da würde ich noch mal kurz auf ihn als eigentlichen Lösungs-Stifter warten.
Ich würde sonst den DCount()-Krams mal als normales SubSelect umformulieren und die Anzahl distinkten errechneten Gesamtpunktzahlen kleiner aktuelle errechnete Gesamtpunktzahl als Platz nehmen.

Der zweite Fehler mit den Strafpunkten: ja hey! der geht auf deine Kappe. ;-)
Du hast die WHERE-Bedingung aufgebrezelt um "...AND ((T.Punkte)>0) ".
Ja nun... wenn Punkte<0 nicht berücksichtigt werden sollen, dann zählen die auch nicht mit.

Da nur alle Teilnehmer mit Punkten >0 auftauchen, wird auch im DCount() sicherlich kein einziger Fall von Punkten <0 vorkommen. ;-)

Grüße
Biber
[Edit] Upps, jezz'* war er schon da...[/Edit]
GastBiber
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 739
Registriert: 18. Sep 2014, 18:03

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon Gast » 17. Jan 2018, 16:40

hallo, ich habe nochmal Schritt für Schritt die Abfrage neu gemacht:
der Fehler bei Minuswerten wird auch prodziert wenn ich alle Kriterien wie Punkte >0 oder gestartet = true entferne.
Gast
 

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon GastBiber » 17. Jan 2018, 16:50

Nachtrag:

ungetestete Variante mit Subselect statt Dcount()

Code: Alles auswählen
SELECT
     ( SELECT COUNT(*) FROM (
        SELECT DISTINCT Punkte * 1000+Kills 
         FROM tbl_Teilnehmer as TPunkte
         WHERE TPunkte.fid_Bogenklasse = t.fid_Bogenklasse
          AND TPunkte.fid_Startklasse = tfid_Startklasse
           AND TPunkte.Punkte * 1000+TPunkte.Kills < T.Punkte * 1000+T.Kills)
       ) as Platz 
    , T.ID_Teilnehmer
    , T.Punkte
    , B.Bogentyp
    , S.Startklasse
    , T.Nachname
    , T.Vorname
    , T.gestartet
    , T.Kills
FROM tbl_Teilnehmer AS T, tbl_Bogen AS B, tbl_Startklasse AS S
WHERE (((T.gestartet)=True)
  AND ((T.Punkte)>0)
  AND ((B.ID_Bogen)=[T].[fid_Bogenklasse]) AND ((S.ID_Startklasse)=[T].[fid_Startklasse]))
ORDER BY S.Startklasse, B.Bogentyp, T.Punkte DESC , T.Kills DESC;



Falls ich wieder Erwarten keinen Tippfehler drin habe und es läüft, dann bitte testen, wie sich ein Entfernen der drittletzten Zeile (".. AND ((T.Punkte)>0) ") auswirkt.

Sonst lade doch bitte mal eine Musterdatei hoch.

Grüße
Biber
GastBiber
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 739
Registriert: 18. Sep 2014, 18:03

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon ms67 » 17. Jan 2018, 17:04

Hallo vilene Dank erst einmal für die Mühe sich damit zu beschäftigen:

Ich lade hier aml eine Datei hoch. Die habe ich bereinigt, so dass einige der schalter nicht mehr belegt sind, Aber es kommt ja nur auf die Abfragen und die Reports an.

test.zip
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ms67
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 264
Registriert: 04. Feb 2011, 17:16

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon Gast » 17. Jan 2018, 17:06

bin erstaunt! Die ersten Plätze passen, dann aber wird es durcheinander.

Vielleicht sollte man seine Erwartungen überprüfen. Wenn 6 Teilnehmer vor einem liegen und man hat die nächstschlechtere Ringzahl, dann ist man Siebenter, weil sechs vor einem liegen. Nicht Dritter oder Vierter, weil diese Plätze nicht belegt sind. So ist es zumindest in dem Sport üblich, den ich kenne.
Alternativ müsste man dann die Punkte-Kills-Kombinationen per Gruppieren vereinzeln und darauf die Platzierungen berechnen, so ähnlich, wie es Christian schon mal vorgezeichnet hat. Ist ber (nicht nur nebenbei) umständlicher, sprich aufwändiger.

Bezüglich Deiner Minuspunkte: Lasse Dir (wie schon einmal gesagt) den Bewertungswert T.Punkte*1000+T.Kills als Wert in einer Extraspalte anzeigen. Danach kannst Du beurteilen, ob und warum ein Lösungsalgorithmus falsch oder richtig ist oder ob da krumme Daten eine Rolle spielen. Damit erhält man dann auch Ansätze für eine Korrektur - irgendwann muss man ja auch aus einem schlichten 1:1-Kopieren in eine eigengesteuerte Programmierung kommen.
Daneben: Wird bei Euch massenhaft so schlecht geschossen, dass Minuspunkte herangezogen werden müssen, um Plätze auf dem Stockerl zu vergeben. Die Frage wäre also, muss man alles bis aufs letzte Glied berechnen, oder bricht man aus Höflichkeit irgendwo ab.

Ach so: Das DCOUNT ist eine funktionale 1:1-Entsprechung einer (Unter)Abfrage. Was man also in dem Einen tut, sollte auch im Anderen funktionieren. Die Unterabfrage ist dabei von der Syntax her viel einfacher und fehlerunanfälliger, wird aber langsamer sein. Aus letzterem Grund habe ich habe ich DCOUNT gewählt. Aber jeder ist der Mittelpunkt seiner Welt und kann darin tun, was ihm beliebt.
Gast
 

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon Gast » 17. Jan 2018, 17:29

Zusätzlich sollte man voraussichtlich beachten, dass die Verwendung von weiteren Tabellen in der Hauptabfrage je nach Verknüpfung Datensätze mehren und mindern kann. Wenn da Effekte auftreten, müssen diese in der Rangberechnung nachgebildet werden, gleichlautend zu den bereits genannten Filtern.

Mit Deiner Turniertabelle (CROSS JOIN) bewegst Du Dich auf einem schmalen Grat.
Gast
 

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon ms67 » 17. Jan 2018, 17:53

Vielleicht sollte man seine Erwartungen überprüfen. Wenn 6 Teilnehmer vor einem liegen und man hat die nächstschlechtere Ringzahl, dann ist man Siebenter, weil sechs vor einem liegen. Nicht Dritter oder Vierter, weil diese Plätze nicht belegt sind. So ist es zumindest in dem Sport üblich, den ich kenne.

das kann man so oder so sehen, wobei dein Ansatz nachvollziehbar ist (zumindest für mich)
Was mich dann aber stört, ist das der Schütze mit der geringsten Punkzahl wieder auf 1 landet.
Zudem würde es z.B keinen zweiten Platz geben, wenn sich 2 leute den ersten Platz teilen. Kenn ich so nicht, aber auch nicht die Sportarten die du kennst

Unbenannt.PNG


Mit den Minuspunkten hast du natürlich Recht. Einige Ausrichter geben diese in der Liste an. Aber man kann sowohl bei 0, als auch bei Minuspunkten den Mantel der Verschwiegenheit darüberlegen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ms67
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 264
Registriert: 04. Feb 2011, 17:16

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon Gast » 17. Jan 2018, 19:50

Was mich dann aber stört, ist das der Schütze mit der geringsten Punkzahl wieder auf 1 landet.

Das würde mich auch stören.
Eine Platzierung wird im derzeitigen Stand in Abhängigkeit von Startklasse, Bogenklasse, Punkte und Kills ermittelt. Daher würde ich mir das immer im Zusammenhang ansehen, und die Datenlage spielt selbstredend auch eine Rolle.

Behauptungen, Bilder oder sonstige Dinge, die diesen Zusammenhang nicht dokumentieren, sind Ausdruck des Jammerns, für eine Beurteilung jedoch Informationsmüll.
Gast
 

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon ms67 » 17. Jan 2018, 20:14

Behauptungen, Bilder oder sonstige Dinge, die diesen Zusammenhang nicht dokumentieren, sind Ausdruck des Jammerns, für eine Beurteilung jedoch Informationsmüll.


Ausdruck des Jammers sind dümmliche Beleidigungen, wenn man sich als selbsternannter Superguru dann doch eingestehen muss, dass es eben nicht ausreicht
selbstgefällig über andere zu lästern, und die eigenen dummen Behauptungen einem nun auf die Füße fallen.
Danke sehr!
ms67
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 264
Registriert: 04. Feb 2011, 17:16

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon Gast » 17. Jan 2018, 21:47

Meine dumme Behauptung ist, dass ein Bericht etwas anderes darstellen kann als die besprochene Abfrage, aber da einfach kommentarlos überzugehen, ist für mich eher die Dummheit.

selbsternannter Superguru

In meinen Aussagen findet man dazu keinen Ansatz, also Lüge und Unterstellung eines Enttäuschten, der Kritik an einem Sachzustand als persönliche Beleidung annimmt und damit eigene Charakterzüge offenbart.
Gast
 

Re: Sortierung bei gleichen Punktzahlen

Beitragvon Gast » 22. Jan 2018, 16:26

Lieber gast

offensichtlich hast du ein Problem wenn Menschen in einem Forum Fragen stellen die unter deinem Niveau
sind. Tip: Du musst diese Fragen nicht beantworten. Deine überhebliche arrogante Art die Du nicht nur
in diesem Thread an den Tag legst werfen kein gutes Licht auf dieses ansonsten hervorragende Forum.
Schweige doch einfach, statt permanent deine Überlegenheit zur Schau zu stellen zu müssen. Ich hoffe für
dich, dass du selbst an freundlichere Zeitgenossen geraten wirst wen du selbst einmal Rat zu einem Lebensbereich benötigst
in dem du nicht Zuhause bist.
(Was du vermutlich in deinen kühnsten Träumen nicht vorstellen kannst)

Ps. Es kann durchaus nützlich sein seine Rethorik VOR dem absenden Button zu überprüfen :wink:

Nichts für Ungut
Gast
 

Vorherige

Zurück zu Access Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste