Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwenden

Moderator: ModerationP

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon KlausMz » 31. Mai 2019, 16:51

Hallo,
macht in diesem Fall eine eigene ID überhaupt keinen Sinn
die Tabellen haben doch eine ID, der Primärschlüssel ist gleichzeitig die ID, das Feld ist ja eindeutig und hat immer den gleichen Inhalt wie der Autowert der Haupttabelle.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 39135
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon Marco D » 31. Mai 2019, 16:55

Hallo ekkehard,
was genau meinst Du mit Gruppenkennzeichen? Wie und wo kann ich sie einbauen?

Gruß
Marco
Marco D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. Mai 2019, 23:09

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon Marco D » 31. Mai 2019, 17:19

Ich würde der KundenHT vielleicht noch ein Gruppenkennzeichen spendieren.



Hallo ekkehard,
wie genau meinst Du das mit dem Gruppenkennzeichen? Wie und wo kann ich das einbauen?

Gruß
Marco
Marco D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. Mai 2019, 23:09

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon Marco D » 31. Mai 2019, 17:51

Hallo KlausMz,
was könnte ich in der Privatkunden Tabelle falsch gemacht haben?
Habe da die ID mit einem Fremdschlüssel und mit folgenden Daten befüllt Anrede, Vor- und Nachnamen, Str, PLZ, Ort, LänderCode, Telefon, Mobil und eMail. Die 1.1 Beziehung hat mit referentieller Integrität wunderbar funktioniert
ScreenFehler.png




Sorry ekkehard,
nachdem ich nach mehrfachem Aktualisieren festgestellt habe, dass meine Nachricht nicht hier stand, habe ich sie erneut reingesetzt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Marco D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. Mai 2019, 23:09

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon KlausMz » 31. Mai 2019, 18:16

Hallo,
die Fehlermeldung ist doch eindeutig. Du hast bereits Daten in der Tabelle und zum FS gibt es keinen PS.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 39135
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon Marco D » 31. Mai 2019, 18:53

Hallo KlauMz,
jetzt habe ich es hinbekommen. Wusste nicht, dass auch wichtig ist was als erstes angeklickt wird. Also ob die Verbindung vom Erstklick auf den PS oder FS ausgeht.

Vielen lieben Dank nochmal :D

Gruß
Marco

Ich habe da noch eine Frage, aber dafür mache ich gleich einen neuen Beitrag auf, da er hiermit nichts zu tun hat
Marco D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. Mai 2019, 23:09

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon KlausMz » 31. Mai 2019, 19:11

Hallo,
Also ob die Verbindung vom Erstklick auf den PS oder FS ausgeht.
das ist völlig wurscht, das kannst Du machen wie Du lustig bist. Die Beziehung wird durch die Art der Felder bestimmt und nicht durch die Reihenfolge der Klicks.
Das hatte eine andere Ursache.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 39135
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon Marco D » 31. Mai 2019, 19:38

KlausMz hat geschrieben:Hallo,
Also ob die Verbindung vom Erstklick auf den PS oder FS ausgeht.
das ist völlig wurscht, das kannst Du machen wie Du lustig bist. Die Beziehung wird durch die Art der Felder bestimmt und nicht durch die Reihenfolge der Klicks.
Das hatte eine andere Ursache.


Hallo KlausMz,
Wenn ich mich da recht erinnere, habe ich vorher mehrmals den PS angeklickt, gedrückt zum FS gezogen und losgelassen, da bekam ich jedes mal nach Auswahl der ref. Int. die angezeigte Fehlermeldung. Zuletzt habe ich es umgekehrt gemacht (vorher nur einmal auf die Nebentabelle geschaut ohne etwas zu verändern), da hat es funktioniert. Aber geändert habe ich da wirklich nichts.

Gruß
Marco
Marco D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. Mai 2019, 23:09

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon KlausMz » 31. Mai 2019, 20:53

Hallo,
lösche die Beziehung und mache sie neu, versuche beide Arten.
Was passiert ?
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 39135
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon Marco D » 31. Mai 2019, 21:06

KlausMz hat geschrieben:Hallo,
lösche die Beziehung und mache sie neu, versuche beide Arten.
Was passiert ?



Hallo KlausMz,
Du wirst es nicht glauben, aber ich habe es gerade mehrmals und alle Reihenfolgen mit HT und NT versucht. Die 1:1 Beziehung zwischen NT Privat und HT ist referentieller Integrität tatsächlich nur dann möglich, wenn ich sie ausgehend von der NT Privat ausgeht.

Bei der 1:1 Beziehung zwischen HT und NT Firma ist es egal was zuerst angeklickt wird.

Habe es auch mit verschiedenen Reihenfolgen versucht... Die 1:1 Beziehung kommt nur dann zustande, wenn sie von der NT Privat ausgeht. Ich kann Dir auch ein Video schicken

Gruß
Marco
Marco D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. Mai 2019, 23:09

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon KlausMz » 31. Mai 2019, 22:57

Hallo,
ich weiß nicht, wie Du das machst. Aber es ist völlig egal wie die Linien gezogen werden, es ergeben sich immer die entsprechenden Beziehungen.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 39135
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon Marco D » 31. Mai 2019, 23:29

KlausMz hat geschrieben:Hallo,
ich weiß nicht, wie Du das machst. Aber es ist völlig egal wie die Linien gezogen werden, es ergeben sich immer die entsprechenden Beziehungen.


Hallo KlausMz,
Ich habe selbst keine Ahnung was da los ist.
Jetzt habe ich je ein Formular erstellt und wenn ich etwas eingebe, passiert nichts.
Bei Formular Firma bleibt im Feld ID eine fette "0" stehen, in der Fußzeile ist das Symbol für "Neuer Datensatz" ausgeblendet...
im Formular Privat steht unter ID "#Name?", "Datensatz neu" ist zwar aktiv, es passiert aber nichts

Habe keine Ahnung was ich da falsch gemacht habe

Gruß
Marco
Marco D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. Mai 2019, 23:09

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon Marco D » 01. Jun 2019, 01:00

Hallo KlausMz,

habe eine kleine Collage von Fotos erstellt. In der oberen Reihe die Beziehung vom HF zum NF und in der 2. Reihe vom NF zum HF. Ich mache da wirklich keine Scherze, das passiert tatsächlich bei mir. Sitze schon zu lange an der Sache, um damit zu scherzen. Dafür ist auch mein Urlaub draufgegangen.

Gruß
Marco
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Marco D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. Mai 2019, 23:09

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon KlausMz » 01. Jun 2019, 07:09

Hallo,
auf dem Bild kann ich nichts erkennen.
Das ist zu klein.
Mache 2-3 einzelne Bilder.

Irgendwas läuft da ziemlich schief bei Deiner DB.
Lade am Besten mal die DB hier hoch. Repariert/Komprimiert (Access Dienstprgramm) und gezippt.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 39135
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Eine ID gleichzeitig für unterschiedliche Tabellen verwe

Beitragvon Marco D » 01. Jun 2019, 11:45

KlausMz hat geschrieben:Hallo,
auf dem Bild kann ich nichts erkennen.
Das ist zu klein.
Mache 2-3 einzelne Bilder.

Irgendwas läuft da ziemlich schief bei Deiner DB.
Lade am Besten mal die DB hier hoch. Repariert/Komprimiert (Access Dienstprgramm) und gezippt.


Hallo KlausMz,
habe letzte Nacht alles gelöscht und bin schlafen gegangen. Heute morgen habe ich dann von vorn angefangen, aber diesmal nur mit 3 Tabellen und Beziehungen.

Wenn ich eine HT anlege und dazu 2 NT, kann ich die Beziehung so herstellen wie Du es gestern beschrieben hast. Da ist es tatsächlich egal von wo nach wo.

Das Problem das ich habe ist, dass der Zähler in den NT bei "0" stehen bleibt und in der HT bei "(Neu)". In der HT passiert nichts.
Mittlerweile probiere ich es mit nur 2 Tabellen HT und NT.

In der HT habe ich nur 1 Feld ID=Autowert
NT Feld ID=Zahl (Long Integer, Indiziert:Ja(Ohne Duplikate)

Muss ich da noch etwas tun, um den Zähler zu aktivieren?

Gruß
Marco
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Marco D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. Mai 2019, 23:09

VorherigeNächste

Zurück zu Access Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste