neuer Drucker für DB

Moderator: ModerationP

neuer Drucker für DB

Beitragvon paula1954 » 24. Sep 2019, 18:10

Hallo,
ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.

Ich habe in einer DB mehrere Berichte, die Druckbutton enthalten, über die direkt mit dem Standarddrucker bzw. Pdf-Drucker gedruckt wird.
In dem VBA-Befehl für die Button muss ja der Name des Druckers stehen.

Da die DB nicht von mir genutzt wird, muss ich wenn ein neuer Drucker eingesetzt wird, den Druckernamen in den VBA-Befehlen für die Druckbutton ändern.
Das ist aufwändig und nicht nutzerfreundlich.

Ich hätte jetzt gerne ein Formular mit 2 Feldern, in die der Nutzer die Namen des Standarddruckers und des Pdf-Druckers eingibt und über
einen Button die Drucker für die DB ändern kann.

Oder ich kann ein vorhandenes Formular (das mir alle Drucker ausgibt) nutzen.

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

liebe Grüße Paula
paula1954
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 28. Feb 2017, 17:37

Re: neuer Drucker für DB

Beitragvon knobbi38 » 24. Sep 2019, 22:04

Hallo Paula,

so ganz wird nicht klar, was du meinst. Wenn ein Bericht in der Seitenansicht geöffnet wird und man im Ribbon drucken anwählt, wird doch ein Druckdialog geöffnet, wo der Drucker ausgewählt werden kann.

In dem VBA-Befehl für die Button muss ja der Name des Druckers stehen.
Wieso muß dort der Druckername stehen?

Einen ausführlichen Artikel zum Thema drucken und wie du an die installierten Druckernamen kommst, findest du hier:
http://www.access-basics.de/index.php/Access-Berichte_drucken_per_VBA.html

Gruß Ulrich
knobbi38
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1489
Registriert: 02. Jul 2015, 14:23

Re: neuer Drucker für DB

Beitragvon pfoti » 25. Sep 2019, 11:31

Servus,

du könntest dir so ein Formular wie von knobbi verwiesen erstellen, die Druckernamen in eine Tabelle(natürlich im Frontend) schreiben und
so jedem User seine eigenen Druckernamen auswählen lassen.
Da dann auch gleich noch den PDF-Speicherpfad als Wert anlegen und jeder kann im Bedarfsfall selbst ändern.
Vorausgesetzt verschiedene Leute nutzen verschiedene Drucker.
Oder eben jemand(du) änderst sie zentral, wenn du die Werte im Backend speicherst.

MfG
Pfoti
MfG
Pfoti
pfoti
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 285
Registriert: 16. Feb 2015, 19:06
Wohnort: Österreich

Re: neuer Drucker für DB

Beitragvon paula1954 » 27. Sep 2019, 11:01

Entschuldigt, dass ich mich jetzt erst melde.

Ich möchte gerne drucken, ohne dass sich das Druckmenü öffnet. Dieser Schritt soll übersprungen werden.
Dann muss ich den Druckernamen oder die Ordinalzahl im Druckbefehl eingeben.

Bei einem neuen Drucker muss ich dies dann ändern.
Deshalb dachte ich an ein Fomular mit einem Texteld txtDrucker. Aus diesem Feld soll sich der Druckbefehl den
Druckernamen holen.

Liebe Grüße Paula
paula1954
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 28. Feb 2017, 17:37

Re: neuer Drucker für DB

Beitragvon knobbi38 » 27. Sep 2019, 11:04

Hallo Paula,

und was ist jetzt deine Frage?

Ulrich
knobbi38
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1489
Registriert: 02. Jul 2015, 14:23

Re: neuer Drucker für DB

Beitragvon paula1954 » 27. Sep 2019, 12:24

hallo Ulrich,

meine Frage lautet:

Kann sich der VBA-Druckbefehl den Namen des Druckers aus einem Textfeld txtDrucker im Formular frmDrucker holen?
paula1954
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 28. Feb 2017, 17:37

Re: neuer Drucker für DB

Beitragvon knobbi38 » 27. Sep 2019, 13:55

Hallo Paula,

ich weiß jetzt nicht, welchen Druckbefehl du meinst bzw. verwendest.

Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten:
1) du weist für deine Anwendung vor dem Druck den Standard-Drucker neu zu.
2) jeder Report hat eine Printer Eigenschaft, der du vor dem Ausdruck ein Printer-Objekt aus der Application.Printers Auflistung zuweist.

Mit Hilfe des Druckernamens aus der Textbox/Combobox läßt sich natürlich das entsprechende Printer-Objekt aus der Application.Printers Auflistung auswählen. Aber dann muß das in jedem Frontend immer wieder neu gemacht werden. Besser man speicher solche Informationen pro "Machine/User" ab und ändernt sie nur noch bei Bedarf.
Drucker werden nicht so oft neu installiert.

Vielleicht kannst du eine Beispiel DB hochladen, wie du dir das vorstellst. Dann könnte man sich das anschauen, was am besten funktionieren könnte.

Gruß Ulrich
knobbi38
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1489
Registriert: 02. Jul 2015, 14:23

Re: neuer Drucker für DB

Beitragvon paula1954 » 27. Sep 2019, 15:25

Hallo Ulrich,

ich habe jetzt die Beispiel DB angehängt. Ich hoffe, du verstehst was ich möchte.

Danke schon mal im Voraus - Paula
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
paula1954
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 28. Feb 2017, 17:37

Re: neuer Drucker für DB

Beitragvon pfoti » 02. Okt 2019, 16:42

Servus,

im Anhang ein Beispie, wie das funktionieren könnte.

MfG
Pfoti
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG
Pfoti
pfoti
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 285
Registriert: 16. Feb 2015, 19:06
Wohnort: Österreich


Zurück zu Access Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste