In eigener Sache: Denkt an Eure Augen!

Alle anderen Themen ...

Moderator: ModerationP

In eigener Sache: Denkt an Eure Augen!

Beitragvon lupo1 » 29. Sep 2014, 07:39

Ein Freund (50, Informatiker) sitzt - wie viele von uns - nicht nur pro Woche 40 Stunden vor dem Rechner, sondern auch noch vermutlich 6 Stunden vor dem Fernseher und einige vor dem Tablet.

Er sah nun vor 3 oder 4 Wochen plötzlich auf einer Autofahrt vermeintliche Vogelschwärme. Auch andere Täuschungen. Netzhautablösung. Leider schon so weit, dass der Glaskörper des einen Auges raus musste. Der Glaskörper ist angeblich verzichtbar und wird operativ durch andere Maßnahmen ersetzt (Gasfüllung, sowie stabilisierende Maßnahmen, damit die Gesichtskontur wie gewohnt ist). Trotzdem - ich mochte ihm nicht in das (hoffentlich nur temporär) rote Auge schauen!

Viele gehen am PC förmlich auf. Wenn das schon so ist: Bitte sorgt für

- optimales Licht (Nordseite des Arbeitszimmers oder Rollos, 90°-Stellung des Bildschirms zur Fensterfläche, richtige Lichttemperatur, Sitzhaltung ...)
- große scharfe Bildschirme mit einer Helligkeit, die angenehm ist
- große Schriften, so dass man beim Betrachten die Dinge schnell erfasst und nicht die Augen extrem fokussiert (schämt Euch nicht für Strg-+ im Browser!)
- ordentliche Dokumente der Anwendungen, damit es schneller geht und man nicht zuviel überlegen muss
- für Pausen für die Augen! Macht Sport. Geht mit Eurer Frau oder Freundin aus, spazieren, shoppen, tanzen ...
- die Verwendung von Programmen, die ihr gut kennt, und wo ihr mit Tastatur-Shortcuts weitaus schneller unterwegs seid, als mit der Maus. Die Maus erfordert unweigerlich einen konzentrierten Blick, die Tastatur hingegen manchmal gar keinen (!) - das galt schon für Schreibmaschinen-Vielschreiber! -, und normalerweise reicht ein nur flüchtiger und ungenauer Blick aufs Dokument (=Bildschirm). Das wird jeder bestätigen können. Die Maus führt überdies schneller zum Karpaltunnel-Syndrom (Sehnenentzündung) bei Händen oder Armen. Außerdem geht Tastatur-Arbeit schneller, so dass sich der Maus-Nachteil noch potenziert, weil man nicht nur fokussiert guckt, sondern auch viel länger.

Das Leben ist nicht unendlich, und manchmal machen Einzelteile des Körpers eben vorher schlapp.
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8946
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Re: In eigener Sache: Denkt an Eure Augen!

Beitragvon schnieselwiesl » 18. Dez 2014, 14:23

Meine Mutter meinte neulich es gäbe Brillen nur für den Computer. Quatsch, oder? Also meine kann nah und fern. Ich habe da keine Probleme. Viel wichtiger als die Augen ist aber der Rücken meine ich. Ein guter Stuhl ist wichtig und auch immer mal stehen und laufen und etwas Sport ist auch nicht schlecht..
schnieselwiesl
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 10
Registriert: 15. Sep 2009, 11:05

Re: In eigener Sache: Denkt an Eure Augen!

Beitragvon < Peter > » 18. Dez 2014, 14:34

Hallo,

Brillen nur für den Computer. Quatsch, oder?


Nein, deine Mutter hat schon Recht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bildschirm ... latzbrille
Gruß
Peter
Benutzeravatar
< Peter >
Moderator
 
Beiträge: 66509
Registriert: 04. Sep 2004, 10:19
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun


Zurück zu Offtopic (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste