Selbstständig- Büromöbel - Ich glaub ich spinne

Alle anderen Themen ...

Moderator: ModerationP

Selbstständig- Büromöbel - Ich glaub ich spinne

Beitragvon KenMasters » 02. Jun 2017, 13:43

Bei uns stand neulich die Steuerprüfung vor der Tür (das Büro habe ich abgesetzt). Das Landratsamt meint
das Büro sähe 'zu privat aus'. Was soll ich denn nun umstellen?

Gibt es noch andere Selbstständige die mir sagen können was sich die Steuerprüfung unter einem 'nicht privaten' Büro
vorstellen? Gibt es da sowas wie einen Katalog (was rein, was nicht) oder ist das eine rein individuelle Entscheidung?
Benutzeravatar
KenMasters
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 12. Apr 2017, 12:54

Re: Selbstständig- Büromöbel - Ich glaub ich spinne

Beitragvon Labsklaus » 05. Jun 2017, 16:20

Jo,
also ich bin kein Steuer-Experte. Aber ich würde sagen, dass du - wenn die sagen, es sieht zu privat aus - entweder so vorgehen kannst, dass du private Gegenstände aus dem Büro entfernst, d.h. Bilder, alles was an Dokumenten & Co. nichts mit deinem Job zu tun hat.

Wenn das noch nicht reicht, liegt es vielleicht an deinen Büromöbeln? Sind die zu privat? Zu alt? dann könnte es gut sein, in ein Set zu investieren. Also Stuhl, Tisch etc., welche zusammenpassen. In unserem Büro, in der Firma, sind auch grade diese Stühle und Tische mit elektrischer oder manueller Verstellung reingekommen. Das ist vielleicht etwas high maintainance, aber höchst professionell.

Meine Freundin hatte mal einen ähnlichen Fall mit ihrem Vater, der Grafikdesigner war. Da wurde sein Büro auc geprüft und leider hat der so eine chaotische Arbeitsweise, dass überall seine Krokodlposter fürs Landesmuseum herumhingen etc pp. Dafür hatte er auch die DVDs und die Dokus rumliegen. Das war eine Schererei, das zu erklären. :)
Benutzeravatar
Labsklaus
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8
Registriert: 16. Jan 2017, 12:54

Re: Selbstständig- Büromöbel - Ich glaub ich spinne

Beitragvon MahatmaAndi » 21. Sep 2017, 11:35

Ist das nicht deine Entscheidung wie dein Büro aussieht?
MahatmaAndi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4
Registriert: 20. Sep 2017, 13:18

Re: Selbstständig- Büromöbel - Ich glaub ich spinne

Beitragvon mumpel » 21. Sep 2017, 12:04

Hallo!

Für die Steuer ist das nicht egal. Ein Büro muss wie ein Büro aussehen, zuviel Privates und es zählt nicht mehr als Büro.

Aber was hat das Landratsamt damit zu tun? Das geht doch m.E. nur der Steuerbehörde etwas an.

Gruß, rené
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7769
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Re: Selbstständig- Büromöbel - Ich glaub ich spinne

Beitragvon Lorntephis1987 » 06. Okt 2017, 22:15

Haben die das denn in irgendeiner Form begründet? Also woran sie diese Aussage festmachen? Du wirst ja da kein Schlafsofa oder so stehen haben ... Hab ich auch so noch nicht gehört
"Sei dir selbst immer einen Schritt voraus!"
Benutzeravatar
Lorntephis1987
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 10
Registriert: 06. Okt 2017, 21:54
Wohnort: Lauenburg

Re: Selbstständig- Büromöbel - Ich glaub ich spinne

Beitragvon Koffice » 10. Nov 2017, 11:08

Na ja, anscheinend darf das Zimmer nicht für etwas anderes als Arbeit genutzt werden und so muss es auch aussehen. Schlafcouch ist als ausgeschlossen.
Koffice
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7
Registriert: 20. Sep 2017, 10:37


Zurück zu Offtopic (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste