Datentransfer (20-30 MB) - Wie bewerkstelligen?

Alle anderen Themen ...

Moderator: ModerationP

Re: Datentransfer (20-30 MB) - Wie bewerkstelligen?

Beitragvon maninweb » 05. Jul 2017, 19:11

Hallo,

@mumpel: naja, nur weil das noch niemand gesagt hat, heißt das ja nicht, das es möglich wäre. Insofern wär's meiner Ansicht
nach schon fast egal, wo man's (von den genannten) hin tut. Auch bei einem normalen Web-Provider könnte dieser, wenn er
wollte, sich Daten angucken. Wenn man das Schnüffeln vermeiden möchte, wäre meines Erachtens die beste Möglichkeit,
die Dateien bereits verschlüsselt auf dem Server abzulegen oder er gar nicht raufzuladen.

Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) :: 01/2011 - 06/2019 :: 04/2020 - 06/2021
Online Excel-Formel-Übersetzer :: Funktionen :: Fehlerwerte :: Argumente :: Tabellenbezeichner
Benutzeravatar
maninweb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11118
Registriert: 10. Mai 2004, 14:22
Wohnort: Aachen

Re: Datentransfer (20-30 MB) - Wie bewerkstelligen?

Beitragvon Proma » 05. Jul 2017, 19:41

Hallo René,

herzlichen Dank nochmal für Deine Geduld mit mir und die guten Tipps!
Jetzt habe ich doch schon mal eine Vorstellung, wo und wie ich anfangen kann.

Ich finde es großartig, wie Ihr nimmermüden Helfer in diesem Forum einfach immer da seid und immer Rat wisst. Bei allen meinen Anfragen bin ich noch nie in den nun schon fast zwei Jahren meiner Mitgliedschaft ohne brauchbare Antwort geblieben. Ich bin jedes Mal wieder aufs Neue begeistert, wie schnell, unkompliziert, kompetent und gut durchdacht Eure Antworten sind! Einfach großartig!

Dafür ein ganz großes Kompliment!

Liebe Grüße
vom Martin
Proma
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 513
Registriert: 08. Sep 2015, 11:43

Re: Datentransfer (20-30 MB) - Wie bewerkstelligen?

Beitragvon < Peter > » 05. Jul 2017, 20:01

Hallo,

mumpel hat geschrieben:Die anderen benötigen meines Wissens auch ein Dropbox-Konto.


es geht auch so, wenn der andere kein Dropboxkonto hat:

A nutzt Dropbox und lädt seine Datein in der Dropbox in einen Ordner hoch. Diesen Ordner kann A freigeben und den entsprechenden Link an B senden. B kann dann auf diesen Ordner zugreifen.
Gruß
Peter
Benutzeravatar
< Peter >
Moderator
 
Beiträge: 66571
Registriert: 04. Sep 2004, 10:19
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

Re: Datentransfer (20-30 MB) - Wie bewerkstelligen?

Beitragvon shift-del » 05. Jul 2017, 20:04

Mit zwei Web-Suchen kann man sich auf den aktuellen Stand bringen:
cloud speicher
verschlüsselung cloud speicher
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Benutzeravatar
shift-del
Moderator
 
Beiträge: 21077
Registriert: 25. Jan 2009, 22:54
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände

Re: Datentransfer (20-30 MB) - Wie bewerkstelligen?

Beitragvon < Peter > » 05. Jul 2017, 20:11

Hallo,

um verschlüsselte Dateien hochzuladen nutze ich das Programm Cryptomator.

Boxcryptor wäre eine Alternative.

Cryptomator gibt es für verschiedene BS, ob das bei Boxcryptor auch der Fall ist lässt sich herausfinden.
Gruß
Peter
Benutzeravatar
< Peter >
Moderator
 
Beiträge: 66571
Registriert: 04. Sep 2004, 10:19
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

Re: Datentransfer (20-30 MB) - Wie bewerkstelligen?

Beitragvon mumpel » 06. Jul 2017, 02:28

Damit zwingt man die anderen auch solche Programme zu installieren (sonst können sie nicht entschlsüsseln). Das finde ich nicht in Ordnung.
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8208
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Re: Datentransfer (20-30 MB) - Wie bewerkstelligen?

Beitragvon < Peter > » 06. Jul 2017, 05:20

Hallo,

das kommt für mich darauf an was in die Cloud geschoben wird und wie die Cloud genutzt wird.

Bei Urlaubsbildern bzw. bei Dateien, die in freigegebenen Ordnern liegen, brauche ich die Verschlüsselung ja nicht zu nutzen.

Wenn ich meine Gehaltsabrechnung in die Cloud hochladen würde dann nur mit Verschlüsselung.
Gruß
Peter
Benutzeravatar
< Peter >
Moderator
 
Beiträge: 66571
Registriert: 04. Sep 2004, 10:19
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

Re: Datentransfer (20-30 MB) - Wie bewerkstelligen?

Beitragvon ibot.random » 26. Jul 2017, 14:23

wo hast du denn deinen email-account? heutzutage bietet doch jeder anbieter ein paar gigbyte webspace kostenlos an, die du als "online-festplatte" nutzen kannst. so brauchst du dich nirgendwo anders neu anmelden. deutsche anbieter legen auch mehr wert auf datenschutz.
ibot.random
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6
Registriert: 25. Jul 2017, 19:25

Vorherige

Zurück zu Offtopic (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste