PKW-Maut

Alle anderen Themen ...

Moderator: ModerationP

Re: PKW-Maut

Beitragvon drdecker87 » 14. Okt 2020, 12:31

Ja weiss auch nicht, wäre da schon auch dafür.Aber ist halt auch nicht so einfach.Es gibt da ja vielle Möglichkeiten.
drdecker87
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 13
Registriert: 12. Okt 2020, 14:40

Beitragvon lupo1 » 21. Okt 2020, 09:04

Eine Sache finde ich bei uns hingegen gut: Wir werden über Kamera oder sonstige Elektronik wohl niemals gezwungen sein, jede Autobahnabfahrt mit umständlichen zusätzlichen Brückenkonstruktionen (wie in Italien) zu einer Mautstelle zu führen (damit es nur eine statt zwei zu geben braucht). Das Stoppen auf der Autobahn selbst auf den riesigen Asphaltwüsten wegen Maut zählt auch dazu.

Wenn man Strafe wegen Intervall-Geschwindigkeitsüberschreitung zahlen muss, sollte im Gegenzug auch eine geeichte elektronische Geschwindigkeitsanzeige (wie bei uns vielerorts außerhalb der Autobahn) verfügbar sein. Ist also 120 erlaubt, und zeigt mein Tacho 125 an bei einer Anzeige von 113 auf dem Messgerät, an dem ich vorbeifahre, kann ich statt dessen 132 oder 133 laut Tacho fahren bzw. über den Tempomat einstellen. Hinzu käme in Deutschland noch 3% Mess-Ungenauigkeitsbonus, so dass auch noch ca. 136 oder 137 gingen.

Die angesprochenen Anzeigen innerorts sind anscheinend nicht geeicht, denn bei meinem Auto zeigen sie mir von ca. 7%-10% für meinen Tacho höher als deren eigene Anzeige an. Ich halte mich an die 10%-Vermutung, und fahre bei erlaubten 60 daher 67 oder 68, nämlich +10% gewollte Tacho-Ungenauigkeit und +3% "Bonus". Hat bisher geklappt.
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9731
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Vorherige

Zurück zu Offtopic (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste