Code in Scrollbox

Fragen zum provisorischen Forum
Testbeiträge

Moderator: ModerationP

Code in Scrollbox

Beitragvon losgehts » 13. Jun 2014, 10:22

Hallo,

ich würde gerne mit Euch über die Scrallbox sprechen, die im Augenblick im Standardlayout erscheint, wenn etwas in BBCCode-Code-Tags gepostet wurde und länger als 14 Zeilen ist.

Zunächst möchte ich hervorheben, dass die Scrallbox in meinen Augen in diesem Board vorrangig dazu da ist, um VBA-Code gut darzustellen.
Von manchen wird sie auch verwendet, um Tabellen "im ASCII-Format" darzustellen, doch das ist für mich nachrangig, dafür gibt es andere Hilfsmittel (z.B. pre-Tag).

Lupo1 und Heinz Schweigert haben hier (Code aus Scrollbox befreien - Diskussion) schon ihre Meinung geäußert.

Ich bin im Augenblick der Meinung, dass die Scrallbox zwar hübsch aussieht, doch total unpraktisch ist - insbesondere wenn sie nur 14 Zeilen lang ist.
Ich bin bisher nahezu ausschließlich im Excel-VBA Forum tätig gewesen und dafür sind die 14 Zeilen Scrallbox zu wenig:
Es fängt damit an, dass mit dem Makrorekorder aufgezeichneter Code äußerst lang ist: Excel-Makro mit drei Mal Copy and Paste => 22 Zeilen!
Und wir sind hier ja nicht in einem Forum, das für "professionelle Entwickler" gedacht ist, sondern für jedermann.

Für mich sprechen noch weitere Dinge gegen die Scrallbox:
Die wichtigste Anwendung des Forums - nämlich das Suchen nach Lösungen - wird dadurch immens erschwert:
Als ich anfing, mich mit VBA zu beschäftigen, habe ich oft nach VBA-Funktionen gesucht und mir angeschaut, wie andere sie in ihrem Code verwenden. Wenn ich jetzt über die Boardsuche einen Thread finde, in dem mein Suchbegriff (z.B. "findnext") vorkommt, und wenn dieser Thread mit 10 Scrallboxes gefüllt ist, dann muss ich evtl. ganz schön scrallen (an verschiedensten Reglern), um die entsprechende Stelle zu finden.

Das Gefühl für die Länge einer Problemlösung geht verloren bzw. entsteht nicht
Ein Code, der Klassenprogrammierung und API-Funktionen verwendet, sieht auf den ersten Blick genau so lang aus wie 30 Zeilen einfache Befehle.

lupo1 hat im oben erwähnten Thread geschrieben, die Boxgröße reiche aus, um die meisten Antworten gleich gesamt zu sehen.
Das stimmt für das Excel-VBA-Forum nicht: ich habe im alten Forum mal gezählt: von 124 Themen, in denen Codetags benutzt wurden, gab es in 71 Themen Code in Codetags, der länger als 14 Zeilen war!

Die Scrallbox verschlechtert die Übersicht über einen VBA-Code.
Wie viele Probleme lagen schon an einer falschen Variablendeklaration? Sehr viele! Wenn ich aber in einer 80-zeiligen Code-Fragestellung immer wieder rumscrallen muss, dann fällt mir das weniger schnell auf.

Viele Anfänger haben ohne die Scrallbox schon Schwierigkeiten die oft nur kleinen Änderungen in in den Codeantworten gegenüber ihrem eigenen Code zu finden. Durch das "eingeschränkte Sichtfeld" wird dies noch ungünstig beeinflusst.

Die Lösungsstrategie der Antwort ist nicht sofort erkennbar:
Bei einem etwas komplexeren Thema sehe ich auf den ersten Blick fast nur die Variablendeklaration. Techniken, wie geschicktes Auslagern in einzelne Funktionen oder Rekursion sind nicht sofort erkennbar. Dadurch bekomme ich keinen schnellen Eindruck von verschiedenen Lösungswegen.

Falls die Scarllbox überhaupt jemandem wirklich wichtig ist, ist mein Vorschlag, dass sie im Standardlayout deaktiviert ist, und im anderen (im Profil wählbaren) Layout aktiv.

Ich bin gespannt, was ihr so für Meinungen dazu habt?
Grüße, Ulrich
Ich freue mich über jede Art von Feedback
Die Forensoftware sendet mir aktuell keine Benachrichtigungen mehr zu, daher kann es gut sein, dass ich deine Antwort auf meinen Post nicht mitbekomme.
losgehts
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4667
Registriert: 03. Okt 2006, 14:08

Re: Code in Scrallbox

Beitragvon mumpel » 13. Jun 2014, 10:31

Hallo!

Die Scrollbox (mit o, nicht mit a. :wink: ) ist gut solange sie "richtig" programmiert ist (wie immer man auch "richtig" definieren mag). Ich hatte mich ja schon an anderer Stelle zu den Code-tags geäußert. Gut an den "Scrollboxen"/Code-Tags ist ja dass man eine Zeilennummer hat. Das macht das Arbeiten leichter. Aber lassen wir den Administratoren ein wenig Zeit um den Code der Code-Tags anzupassen. Wird aber noch ein weilchen dauern.

Das Einstellen des Layouts für die Code-Tags im Benutzerprofil mag vielleicht für den Standard-Code-Tag funktionieren. Aber für alle möglichen Code-Tags ist das kaum zu machen, wäre "zu umständlich".

Ich würde mich aber freuen wenn es in Zukunft nicht nur den Standard-Code-Tag gibt, sondern die "Spezial"-Tags. Aber das schrieb ich ja schon an anderer Stelle. Den Code-Tag aus dem alten Forum wünsche ich mir nicht zurück, der ist von der Farbgebung m.E. sehr hässlich.

Gruß, René
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8229
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Re: Code in Scrallbox

Beitragvon maninweb » 13. Jun 2014, 13:38

Hallo zusammen,

das Problem mit den Scrollbalken lässt sich ggf. anhand eines sogenannten User-Styles im Browser umgehen. Und zwar so,
dass dann die Höhe verstellt werden kann.

Habe dies mal mit Google Chrome gemacht, wo einmal eine Erweiterung heruntergeladen werden muss und anschließend das
CSS vom Forum überschrieben wird. Ob's jetzt für andere Browser, wie Firefox oder IE ähnliche Erweiterungen gibt, habe
ich nicht geprüft; das Prinzip wäre aber dasselbe. Vielleicht mag' es ja einer prüfen.

Für Chrome geht's wie folgt:
  • Die Erweiterung "Stylish" suchen und installieren. Darauf achten, dass es tatsächlich die Erweiterung ist und nicht die App.
  • Nach der Installation einen neuen Style anlegen und diesen benennen z.B. Office-Lösung
  • Bei der Angabe der URL darauf achten, dass "URLs beginnend mit" angegeben ist und http://www.office-loesung.de/ angeben
  • Für den Style/Stil folgenden Code angeben:
    Code: Alles auswählen
      dl.codebox code
      {
        overflow: none;
        max-height: 800px;
      }
    Schließlich einmal den Browser aktualisieren. Bei mir klappt's, eine Garantie, dass es bei anderen geht kann ich natürlich nicht geben.
    Den Wert 800px kann man noch erhöhen. Ab 800 Pixel Höhe würde wieder die Scrollbar erscheinen.
Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) :: 01/2011 - 06/2019 :: 04/2020 - 06/2021
Online Excel-Formel-Übersetzer :: Funktionen :: Fehlerwerte :: Argumente :: Tabellenbezeichner
Benutzeravatar
maninweb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11147
Registriert: 10. Mai 2004, 14:22
Wohnort: Aachen

Re: Code in Scrallbox

Beitragvon losgehts » 13. Jun 2014, 14:34

Hallo maninweb,

dank deinem css-Kurs, den ich mir vor ein paar Jahren einmal zu Gemüte geführt habe (zu Gemüte führen musste), komm ich sogar klar damit! Hier noch einmal vielen Dank dafür!
Aber auf die Idee, Stylish hier einzusetzen, kam ich nicht.

Das AddOn Stylish funktioniert bei mir im Firefox auch, allerdings muss ich deinen Answeisungen noch ein "!important" hinzufügen, damit der Browser dann auch die Eigenschaften "überschreibt".
Bei mir sieht der gesamte Stil also so aus:
Code: Alles auswählen
@namespace url(http://www.w3.org/1999/xhtml);

@-moz-document domain("www.office-loesung.de") {
  dl.codebox code{ overflow: none !important;
                   max-height: 1800px !important;
  }
}
Das ist schon mal eine individuelle Lösung für mich, dennoch finde ich die Scrollbox - so wie sie im Augenblick ist - nicht gut; gerade für Neulinge.

Grüße, Ulrich
Ich freue mich über jede Art von Feedback
Die Forensoftware sendet mir aktuell keine Benachrichtigungen mehr zu, daher kann es gut sein, dass ich deine Antwort auf meinen Post nicht mitbekomme.
losgehts
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4667
Registriert: 03. Okt 2006, 14:08

Re: Code in Scrollbox

Beitragvon theoS » 04. Jul 2014, 22:33

Ich bin auch der Meinung, dass diese Scrollboxen mich eher dran hindern, mich mit fremdem Code zu beschäftigen.
War grade am "alten" Forum das schöne, dass man hier den Code immer überblicken konnte.
so muss man den Code halt zukünftig, wenn man das machen will, als normalen Text formatieren.
Dann sieht man halt auch wieder nicht gleich, wo der Code ist, in lange Postings.

Ich denke, wen das nervt, dass die Codezeilen zu lange sind, den wird auch das Thema vielleicht sowieso nerven.
Der sucht halt dann das, was kürzer ist.

Drum wäre ich für eine Wahlfreiheit: Code ganz oder in der Box.
Wenn das mit der Software machbar ist.
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5313
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14

Re: Code in Scrollbox

Beitragvon Kuwe » 02. Aug 2014, 16:21

Hallo Ulrich,

danke für Dein Beispiel für Firefox. Funktioniert klasse.
Habe es auch mal fürs CEF, dort dann mit div.codeblock, eingerichtet.
Super Sache.
Gruß Uwe
Benutzeravatar
Kuwe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6621
Registriert: 30. Dez 2003, 18:37

Re: Code in Scrollbox

Beitragvon < Peter > » 02. Aug 2014, 16:29

Hallo Uwe,

ich bin in den Geschichten nicht so firm - könntest du den kompletten Code für das CEF posten?
Gruß
Peter
Benutzeravatar
< Peter >
Moderator
 
Beiträge: 66611
Registriert: 04. Sep 2004, 10:19
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

Re: Code in Scrollbox

Beitragvon Kuwe » 02. Aug 2014, 16:36

Hi Peter,

gerne:
Code: Alles auswählen
    @namespace url(http://www.w3.org/1999/xhtml);

    @-moz-document domain("www.clever-excel-forum.de") {
      div.codeblock code{ overflow: none !important;
                       max-height: 4800px !important;
      }
    }
Gruß Uwe
Benutzeravatar
Kuwe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6621
Registriert: 30. Dez 2003, 18:37

Re: Code in Scrollbox

Beitragvon < Peter > » 02. Aug 2014, 16:47

Hallo,

danke - jetzt klappt das dort drüben auch. :P
Gruß
Peter
Benutzeravatar
< Peter >
Moderator
 
Beiträge: 66611
Registriert: 04. Sep 2004, 10:19
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun


Zurück zu Fragen zum Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast