VBA - Emails sichern

Moderator: ModerationP

VBA - Emails sichern

Beitragvon frostkater1 » 21. Apr 2017, 09:54

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Bei bestimmten Emails ist eine Archivierung in der richtigen Reihenfolge mit möglichst genauem Zeitstempel erforderlich auf der Festplatte. Normalerweise ginge das per Drag and Drop relativ gut. Aber ich bin natürlich nicht dauernd vor dem Rechner und kann auch nicht die ganze Zeit Outlook im Blick haben.

Deshalb zwei Ideen, wie ich das gerne lösen würde.

a) Eingehende und Ausgehende Emails werden automatisch per Script auf einen festen Pfad auf der Festplatte als .MSG Datei gespeichert. Danach können sie in die jeweiligen Zielordner verschoben werden. Wohlwissend, dass der richtige Zeitstempel nur funktionieren kann, so lange der Rechner online ist und alle Emails die eintreffen während der Rechner offline ist weiterhin die falsche Zeit haben werden. Aber immer noch besser als der Mist heute....

b) Die Emails werden per Script gespeichert und die Dateiattribute (Details) werden automatisiert gesetzt. So dass z.B. das Feld "Empfangsdatum" mit dem richtigen Datum / Uhrzeit befüllt wird.

Ideallösung: Kombination aus A) und B) - Speicherung per Script + Setzen der - zu definierenden - Dateiattribute.

Dateiattribute/Details: Im Explorer lassen sich Feldnamen wie "Name", "Änderungsdatum", "Typ", "Größe" usw. anzeigen. Neben den immer gefüllten Pflichtangaben gibt es eine Menge an möglichen Feldern, die in der Regel nicht genutzt sind.

Hat jemand eine Idee (ein Script) wie eine der beiden Lösungen umsetzbar ist? Mein VBA reicht dafür definitiv nicht aus. Die gängige Methode im Betreff Datum/Uhrzeit voranzustellen ist bekannt und scheidet aus diversen Gründen aus (unter anderem auf Grund anderer Nutzer, die damit nicht zurecht kommen [wollen?] und auch aus verschiedenen Sortierkriterien...).

Danke schon mal im Voraus.
frostkater1
 

Zurück zu Outlook Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste