UserAgent

Alle anderen Themen ...

Moderator: ModerationP

UserAgent

Beitragvon Fennek » 30. Mär 2019, 08:48

Hallo,

nachdem ich in vielen Einstellungen das "Plaudern" (Fingerprint) von Firefox etwas reduziert habe, setzte Firefox den UserAgent auf eine ungewöhnliche Variante und macht damit meinen Browser fast einmalig.

Meine Versuche den UserAgent zu ändern in "about:config"

Code: Alles auswählen
    general.useragent.extra.firefox
    general.useragent.extra.productName - where productName can be the name of some third party software (e.g. microsoftdotnet).
    general.useragent.locale
>>>
    general.useragent.override "Hello World"
>>>
    general.useragent.security


halfen nicht. Mit dem AddOn "UserAgent switcher" geht es zwar, aber ich würde es ohne zusätzliche Software vorziehen.

Gibt es in den Einstellungen noch einen Schalter, damit die gezeigten Befehle funktionieren?

Danke

mfg

(PS1: Meine Kenntnisse in JavaScript sind schlecht, einen Code zum Ändern habe ich nicht gefunden.)
(PS2: Wikipedia: Stichwort: EverCookies)
Benutzeravatar
Fennek
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 619
Registriert: 12. Feb 2016, 18:56

Re: UserAgent

Beitragvon Der Steuerfuzzi » 30. Mär 2019, 11:14

Hallo Fen,

also bei mir funktioniert es ohne Probleme, wenn ich general.useragent.override auf z. B. "Hello World" setze. http://www.useragentstring.com/ zeigt mir dann auch gleich den gesetzten Wert an.

Ob das allerdings zur Anonymisierung beiträgt? Eventuell machst Du Dich dadurch erst recht einzigartig.

Hier gibt es noch ein paar gute Einstellungsmöglichkeiten und Infos (insbesondere auch zum Browserprofil):
https://wiki.kairaven.de/open/app/firefox
Gruß
Michael
Benutzeravatar
Der Steuerfuzzi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3715
Registriert: 25. Mär 2013, 13:28

Re: UserAgent

Beitragvon Der Steuerfuzzi » 30. Mär 2019, 15:23

Falls Du das noch nicht weißt: In der aktuellen und der letzten c't gibt es Artikel zu diesem Thema.
Gruß
Michael
Benutzeravatar
Der Steuerfuzzi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3715
Registriert: 25. Mär 2013, 13:28

Re: UserAgent

Beitragvon Fen » 30. Mär 2019, 17:24

Hallo,

ich nutze die aktuelle Version von Firefox, also 66.

Mit dem Get-Befehl wird aber die Version 60 übermittel, sichtbar sowohl mit Cntr-Shift-E "Netzwerk" als auch Wireshark.

Mein Versuch mit der Einstellung "general.useragent.override" wurde nicht angenommen. Also Firefoxzeigt einen nicht-zutreffenden UserAgent an und blockiert eine Änderung.

Bei einem alten Gerät mit eher wenigen Änderungen der Einstellungen wird auch "General.useragent.override" umgesetzt.

mfg

(PS: "Hello World" dient nur zum Testen, danach wird es der unauffälligste String werden)
Fen
 

Re: UserAgent

Beitragvon Fennek » 31. Mär 2019, 11:13

ETag tracking?

Mit strg-shift-e ruft man die "Web Developer" und wählt den Reiter "Netzwerk"

Wenn man "www.spiegel.de" aufruft, werden über 100 Get-Request ausgeführt, z.B. auf

https://count.spiegel.de/nm_trck.gif?sp.site=9999 (128.65.210.189:443; "normaler Spiegel: 128.65.210.183:80)
TLSv1.3 (aber http://www.spiegel.de)

ETag: z.B.: "NETMIND:fce5cd9baa-cb9d6c74aa-0078324caa-518e6283aa-15540224512b-4fec3992c9880"

Der letzte Block ist auch bei einem Aufruf mit einem anderen Gerät identisch. Nach einem Neustart von Firefox mit Löschen der Cookies/History ändern sich die meisten der anderen Werte:

Fragen:
- kann man die Zahlen interpretieren (kein Hex (ungerade Anzahl), kein Hash, keine UUID)
- welche Werte gibt es in Ihrem Browser

- kann unter Umständen EIN Besucher wiedererkannt, d.h. getrackt werden?

mfg
Benutzeravatar
Fennek
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 619
Registriert: 12. Feb 2016, 18:56


Zurück zu Offtopic (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste