XL365: Grafik: seitliches Auswahlfeld geht nicht weg

Moderator: ModerationP

XL365: Grafik: seitliches Auswahlfeld geht nicht weg

Beitragvon RaiSta » 11. Jul 2019, 13:34

... und nervt!

Hallo Ihr Lieben,
in meinem Excel passiert mir in einem xy-Diagramm, dass aus irgendwelchen Gründen sich ein Auswahlfeld für wahlweise Formatvorlage oder Farbe öffnet, das aber zum einen nicht mehr weggeht und zum anderen die Formatierungsoptionen derart bescheuert überdeckt, dass nix mehr geht.

Irgendeine Ahnung,
Screenshot_XL.mit.Auswahl.png

  • warum dieses Feld überhaupt da ist
  • wie ich es wieder loswerde
Was soll eigentlich dieser ganze Müll? Da waren die Diagramme früher echt viel besser als das Gedöns, das einem heute entgegenschlägt....
Aber das werden wir jetzt wohl nicht klären können, daher beschränke ich mich doch auf die Bitte, mir nen Exit aus dem aktuellen Dilemma vorzuschlagen.


Ergänzung: selbst, wenn ich ein Tabellenblatt anzeige, bleibt mir das bescheuerte Feld da stehen...völlig absurd!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn Sokrates als intelligent gilt, weil er "ich weiß, daß ich nichts weiß" erkannte, muß ich ein Genie sein.
RaiSta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 436
Registriert: 02. Jul 2013, 01:07
Wohnort: Im Mittelpunkt - der EU

Re: XL365: Grafik: seitliches Auswahlfeld geht nicht weg

Beitragvon maninweb » 12. Jul 2019, 07:39

Hallo,

auf dem Bild sind die beiden Symbole für Formatvorlage und den Filter ausgegraut, also nicht aktiv - das Plus allerdings nicht.
Ich konnte das nicht nachstellen, ein Blattschutz graut z.B. alle Symbole aus. Zudem merkt sich Excel das, wenn eines der
Symbole angeklickt wird - aber nur innerhalb der Sitzung.

Frage wäre daher, hast Du etwas spezielles eingestellt, dass nur die beiden Symbole grau sind?
Passiert das auch beim Schließen & Neu öffnen der Datei?

Klick' mal auf das Plus, wenn das tatsächlich aktiv ist, müsste das Vorlagenteil wieder weggehen.
Und danach irgendwo anders hin, damit das Panel vom Plus weggeht.

Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) from 01/2011 - 06/2019
····································································································
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Benutzeravatar
maninweb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11063
Registriert: 10. Mai 2004, 14:22
Wohnort: Aachen

Re: XL365: Grafik: seitliches Auswahlfeld geht nicht weg

Beitragvon RaiSta » 12. Jul 2019, 18:42

maninweb hat geschrieben:auf dem Bild sind die beiden Symbole für Formatvorlage und den Filter ausgegraut, also nicht aktiv - das Plus allerdings nicht.
Ich konnte das nicht nachstellen, ein Blattschutz graut z.B. alle Symbole aus. Zudem merkt sich Excel das, wenn eines der
Symbole angeklickt wird - aber nur innerhalb der Sitzung.
Was bedeutet das, 'dass Excel es sich merkt'? Warum das Feld überhaupt aufging, kann ich nicht erklären. Bewusst war es nicht, kann höchstens sein, dass beim Maus-drüber-bewegen Excel meinte, ich habe da was gewollt
maninweb hat geschrieben:Frage wäre daher, hast Du etwas spezielles eingestellt, dass nur die beiden Symbole grau sind?
Nein, nichts eingestellt. Kein Blattschutz, kein gar nix, ganz normale Tabelle, in der ich was Numerisches grafisch darstellen wollte
maninweb hat geschrieben:Passiert das auch beim Schließen & Neu öffnen der Datei?
Diese Methode habe ich schließlich gewählt, als ich die Bereiche (also das, was in dem Bild erkennbar ist mit Formatvorlagen und Farbe - weiß nicht, wie ich es sonst nennen soll...) nicht wegbekommen habe. Das war sogar dermaßen krank, dass der Bereich blieb, auch wenn ich auf ein Tabellenblatt gewechselt habe, also gar keine Grafik dargestellt wurde. Da die Objekte hinter dem Bereich nicht auswählbar waren - weder Zellen, noch die Formatierungsoptionen beim Diagramm, war das meine letzte Option. Nach Schließen und Wieder-Öffnen war der Spuk vorbei.
maninweb hat geschrieben:Klick' mal auf das Plus, wenn das tatsächlich aktiv ist, müsste das Vorlagenteil wieder weggehen.
Und danach irgendwo anders hin, damit das Panel vom Plus weggeht.
Das hatte ich probiert, blieb aber ohne Auswirkung auf den Bereich - der blieb felsenfest...

Mir ist es in den neueren XL-Versionen schon öfter passiert, dass Elemente von Diagrammen irgendwie bestehen blieben, auch wenn ich ganz wo anders gearbeitet habe. So sehe ich durchaus öfter mal eine Quick-Info mit irgendwas wie 'Diagrammbereich' oder so, wenn ich in einer Tabelle arbeite, die gar nix grafisches enthält. Auch das grüne Plus oder so 'überlebt' manchmal den Wechsel vom Diagrammblatt in ein Tabellenblatt (der selben Arbeitsmappe). Nur stört das meine Arbeit gemeinhin nicht. Aber diesmal war es echt ätzend.

Provozieren kann ich das Verhalten bisher nicht. Es trat in dieser extremen Form auch bisher erst einmal auf. Aber das habe ich dokumentiert und hoffte, dafür eine Erklärung zu bekommen. Jedenfalls 'war früher alles besser' ... nee, aber XL konnte früher irgendwie souveräner mit Diagrammen umgehen. Heute hat es mehr ein 'diven-haftes' Verhalten, scheint mir. Auch wenn ich im Diagramm etwas auswählen will, z.B. eine Legende verschieben, die in der Diagrammfläche ist, etc. Das ist eine echte feinmotorische Herausforderung...

Nun denn, vielen Dank für Deinen Denkansatz,
schönes WE,
RaiSta
Wenn Sokrates als intelligent gilt, weil er "ich weiß, daß ich nichts weiß" erkannte, muß ich ein Genie sein.
RaiSta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 436
Registriert: 02. Jul 2013, 01:07
Wohnort: Im Mittelpunkt - der EU

Re: XL365: Grafik: seitliches Auswahlfeld geht nicht weg

Beitragvon maninweb » 13. Jul 2019, 07:21

Hallo,

die Probleme, die Du schilderst sind mir bislang so noch nicht untergekommen. Insofern kann ich dazu leider nicht allzuviel sagen.
Aus Neugierde, welche Version und welchen Build hast Du? Zu finden unter Excel / Datei / Konto, im Text neben dem
Button Info zu Excel. Der Build wäre relevant.

Was bedeutet das, 'dass Excel es sich merkt'? Warum das Feld überhaupt aufging, kann ich nicht erklären

Damit meinte ich, dass wenn Du ein Diagrammblatt hast (was bei Dir laut dem Screenshot anscheinend der Fall war) und Du dort
auf eines der Icons klickst (damit die Palette, z.B. für Vorlagen erscheint), anschließend zu einer Tabelle wechselst und dann
wieder zum Diagrammblatt, sich Excel den Zustand gemerkt hat und die Palette immer noch angezeigt wird. Aber nur innerhalb
der gerade aktiven Sitzung. Das wird nicht gespeichert. Setzt man z.B. eine Blattschutz oder macht etwas anderes mit
dem Diagramm, verschwindet die Palette auch von selbst. Bei Dir scheint es etwas zu geben, was da nicht korrekt klappt.
Das könnte ggf. auch an der Datei liegen.

Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) from 01/2011 - 06/2019
····································································································
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Benutzeravatar
maninweb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11063
Registriert: 10. Mai 2004, 14:22
Wohnort: Aachen

Re: XL365: Grafik: seitliches Auswahlfeld geht nicht weg

Beitragvon RaiSta » 15. Jul 2019, 23:58

maninweb hat geschrieben:Aus Neugierde, welche Version und welchen Build hast Du? Zu finden unter Excel / Datei / Konto, im Text neben dem
Button Info zu Excel. Der Build wäre relevant.
Office 365 ProPlus, Version 1808, Build 10730.20264. Allerdings ist das die Version auf meinem Notebook, ob auf dem verwendeten Rechner dieselbe Version läuft, weiß ich nicht und kann ich aktuell auch nicht prüfen. Allerdings halte ich das für sehr wahrscheinlich, da alles zentral verwaltet wird. Sobald ich wieder Zugriff auf diesen Rechner habe (in ca. 3 Wochen...), will ich mal nachschauen, was auf diesem installiert ist - vorausgesetzt, ich denke dann noch dran...
maninweb hat geschrieben:[...] Setzt man z.B. eine Blattschutz oder macht etwas anderes mit
dem Diagramm, verschwindet die Palette auch von selbst. Bei Dir scheint es etwas zu geben, was da nicht korrekt klappt.
Das könnte ggf. auch an der Datei liegen.
Die Daten werden von einem Messgerät erzeugt und in .xls (also Version 97-2003) gespeichert. Diese Datei(en) wird/werden dann geöffnet und per Makro wird aus den Daten (u.a.) ein Diagramm erzeugt, dieses als eigenständiges Blatt verschoben und nach einigen weiteren Aktionen die Datei im neuen XL-Format abgespeichert.
Nur zur Klarstellung: dieses Verhalten ist bisher einmal so aufgetreten, dass ich es realisiert hätte. Insgesamt wird das beschriebene Verfahren mittlerweile bestimmt schon dutzend-mal angewendet und jedesmal eine eigenständige Datei erzeugt, von mir und von Kollegen. Insofern also kein Verhalten, das ich häufiger beobachte. Aber als es auftrat, war es extremst lästig. Daher mein Posting.

Gruß,
RaiSta
Wenn Sokrates als intelligent gilt, weil er "ich weiß, daß ich nichts weiß" erkannte, muß ich ein Genie sein.
RaiSta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 436
Registriert: 02. Jul 2013, 01:07
Wohnort: Im Mittelpunkt - der EU

Re: XL365: Grafik: seitliches Auswahlfeld geht nicht weg

Beitragvon maninweb » 16. Jul 2019, 08:26

Hallo,

ok, Danke. Sieht nach Volumenlizenz aus, die versionsmäßig immer ein bißchen hinterhinken, aber deswegen nicht schlechter sein müssen.
Falls das zukünftig gehäuft auftreten sollte, wäre vielleicht folgendes eine Überlegung und nur falls dem nicht so ist: die Daten per Makro
aus der XLS nicht verschieben, sondern in eine neu generierte zuvor gespeicherte XLSX zu kopieren.

Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) from 01/2011 - 06/2019
····································································································
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Benutzeravatar
maninweb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11063
Registriert: 10. Mai 2004, 14:22
Wohnort: Aachen

Re: XL365: Grafik: seitliches Auswahlfeld geht nicht weg

Beitragvon RaiSta » 16. Jul 2019, 22:58

maninweb hat geschrieben:ok, Danke. Sieht nach Volumenlizenz aus, die versionsmäßig immer ein bißchen hinterhinken, aber deswegen nicht schlechter sein müssen.
Falls das zukünftig gehäuft auftreten sollte, wäre vielleicht folgendes eine Überlegung und nur falls dem nicht so ist: die Daten per Makro
aus der XLS nicht verschieben, sondern in eine neu generierte zuvor gespeicherte XLSX zu kopieren.
Bisher, wie geschrieben, einmal in dieser Form gesehen. Werde es beobachten. Sollte es häufiger auftreten, werde ich mal sehen, ob ich damit das Problem beseitigen kann.

Vielen Dank,
RaiSta
Wenn Sokrates als intelligent gilt, weil er "ich weiß, daß ich nichts weiß" erkannte, muß ich ein Genie sein.
RaiSta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 436
Registriert: 02. Jul 2013, 01:07
Wohnort: Im Mittelpunkt - der EU


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MisterBurns, Thomas Kirsch und 26 Gäste