Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Moderator: ModerationP

Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Wolli25++ » 14. Jun 2018, 09:17

Guten Morgen in die Runde.Ich habe bisher mit zwei Codes einmal die "Arbeit" beendet, und einem zweiten Button die Aktualisierung der nachgeordneten Tabellen angesteuert.
Zur Sicherheit will ich nun aber die beiden Schritte zusammen führen. Dabei geht es mir darum, das Mitstreitern möglichst wenig Fehler unterlaufen können.
Kann mich hierbei vielleicht jemand mit Rat und TAT unterstützen?
Danke und Gruß Wolli
Zuletzt geändert von Wolli25++ am 23. Jul 2018, 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
Wolli25++
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 232
Registriert: 19. Okt 2016, 18:40

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon juvee » 14. Jun 2018, 11:58

Hi,

das passt doch in eine Schleife
Code: Alles auswählen
Sub x()
Dim wks As Worksheet
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
 wks.Visible = wks.Name = "Auswahl Klick"
   With wks
            Auswwasser    ' Aufruf Makro1
            Zuza          ' Aufruf Makro2
            Tab_Teiln     ' Aufruf Makro3
            Telefon       ' Aufruf Makro4
            Post          ' Aufruf Makro5
            SZ            ' Aufruf Makro6
            Problem       ' Aufruf
            Nachw_halbj   ' Aufruf
     End With

ThisWorkbook.save
Unload Me
End Sub


VG Juvee
Ich habe "juvee" am 25.01.2018 gegoogelt. Ich distanziere mich von den ungefähr 252 Einträgen ausdrücklich.
Da binich nich dabei, dat is pri ima, vivaaaaa....lalalala!
juvee
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2097
Registriert: 05. Jun 2014, 12:48

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon DerHoepp » 14. Jun 2018, 12:29

Hallo auch von mir,

noch zwei zusatzfragen: Was soll das unsinnige Unload Me? und was willst du mit dem nichtssagenden With-Block erreichen?

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7322
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Gast » 14. Jun 2018, 14:37

Danke erst mal für die Unterstützung.
Folgender Fehler tritt auf wenn ich wie im Beispiel gezeigt den Kode einfüge: Unzulässige Verwendung einer Eigenschaft
Bin mir nicht sicher ob ich den Kode richtig eingesetzt habe?? Danke und Gruß Wolli

Code: Alles auswählen
Private Sub CommandButton4_Click()  ' Eingabemaske schließen
'  Dim intTabelle As Integer           ' und gleichzeitig alle Tabellenblätter ausblenden
Dim wks As Worksheet
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
 wks.Visible = wks.Name = "Auswahl Klick"
   With wks
            Auswwasser    ' Aufruf Makro1
            Zuza          ' Aufruf Makro2
            Tab_Teiln     ' Aufruf Makro3
            Telefon       ' Aufruf Makro4
            Post          ' Aufruf Makro5
            SZ            ' Aufruf Makro6
            Problem       ' Aufruf
            Nachw_halbj   ' Aufruf
     End With

ThisWorkbook.save
Unload Me
End Sub
'For intTabelle = 1 To ActiveWorkbook.Worksheets.Count
'If ActiveWorkbook.Worksheets(intTabelle).Name <> "Auswahl Klick" Then
'ActiveWorkbook.Worksheets(intTabelle).Visible = False
'End If
'Next intTabelle
'     Unload Me
'End Sub
Gast
 

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon juvee » 14. Jun 2018, 14:59

Hi,

ich hatte mir verkniffen zu fragen, was derHoepp dich anschließend gefragt hat

was willst du mit dem nichtssagenden With-Block erreichen?


meine Bemerkung wäre gewesen

"was auch immer du mit der with wksTab ...End with Konstruktion zu bewirken glaubst"

Auf jeden Fall hat das auf mich den Eindruck gemacht, dass du so etwas wie 2 funktionierende Codes hast

Erkläre doch mal dein 2. Makro

VG Juvee
Ich habe "juvee" am 25.01.2018 gegoogelt. Ich distanziere mich von den ungefähr 252 Einträgen ausdrücklich.
Da binich nich dabei, dat is pri ima, vivaaaaa....lalalala!
juvee
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2097
Registriert: 05. Jun 2014, 12:48

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Flotter Feger Gast » 14. Jun 2018, 16:15

Hallo,

warum sagt ihm keiner, dass er einfach das zweite Makro aus dem ersten heraus aufrufen muss ... mehr will er doch eh nicht wissen ... schlimm genug, dass er nicht selbst drauf kommt.

Laut den Schnippseln, sollte das schon reichen.
Code: Alles auswählen
Next wksTab

Call CommandButton5_Click

    ActiveWorkbook.save

Sabina
Flotter Feger Gast
 

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Wolli25++ » 14. Jun 2018, 16:16

Danke, ich kann es in der "tiefe" nicht erklären. Fakt ist beide Code funktionieren. Der eine schließt die Eingabemaske uns schließt alle Tabellen, und der zweite überträgt eben diese Daten in die "Nachgeordneten" Tabellen. Und dies wollte ich in einem Abwasch durch führen lassen. Der Code von Juvee hat aber wohl noch ein Problem wie ich es bereits schilderte. Gruß Wolli
Wolli25++
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 232
Registriert: 19. Okt 2016, 18:40

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Wolli25++ » 14. Jun 2018, 16:44

Danke, bei Sabinas Code fehlt wohl noch eine For- Schleife. Fehler beim kompilieren, Next ohne For wird angezeigt., aber ich finde nichts geeignetes. Habe leider nur sehr oberflächliches Wissen. Daher Danke für jede Art von Unterstützung. Gruß Wolli
Wolli25++
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 232
Registriert: 19. Okt 2016, 18:40

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Flotter Feger Gast » 14. Jun 2018, 21:13

Willst du mich veräppeln ???

wo kommen die beiden Zeilen in deinem Code nacheinander vor ?
Code: Alles auswählen
    Next wksTab
    ActiveWorkbook.save

Und zwischen die beiden Zeilen schreibst du die
Code: Alles auswählen
Call CommandButton5_Click

Was ist daran so schwer ?
Funktioniert es ?

Sabina
Flotter Feger Gast
 

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Wolli25++ » 15. Jun 2018, 09:17

Hallo und Danke. Habe mal den Code hier hin kopiert. Ich hatte es bestimmt so eingebracht wie von dir vorgeschlagen.
Dabei tritt der Fehler: Bei Next wkstab in blau markiert. Und Text : Variable nicht definiert, auf. Meine Versuche sind leider kläglich gescheitert.
Vielleicht ist noch eine Unterstützung möglich? Gruß Wolli

[
Zuletzt geändert von Wolli25++ am 13. Aug 2018, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
Wolli25++
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 232
Registriert: 19. Okt 2016, 18:40

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Flotter Feger » 15. Jun 2018, 12:24

Mea culpa ... mein Fehler :oops:
vertippen sollte frau sich dann allerdings nicht ... und im zweiten Post auch nicht bemerkt ... mann, mann, mann ...

Code: Alles auswählen
        Next wksTab
        ActiveWorkbook.save

Und zwischen die beiden Zeilen schreibst du die
Code: Alles auswählen
    Call CommandButton4_Click

Funktioniert es jetzt ?
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1879
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Wolli25++ » 15. Jun 2018, 14:14

Sorry, mir ist erst jetzt aufgefallen, das der CommandButton5 (bei dem der Code gelistet ist) in einem anderen Tabellenblatt steckt. Nämlich über den Weg "Auswahl Klick", weil dort ja der
CommandButton5 beinhaltet ist. Wenn ich starte kommt vor wie nach der Fehler bei "Next wkstab" je nachdem wie ich die beiden vorigen Zeilen Next.... o. Unload ... ein / ausblende ?? Gruß Wolli

Code: Alles auswählen
    End If
      '     Next intTabelle
      '    Unload Me
              Next wkstab
Wolli25++
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 232
Registriert: 19. Okt 2016, 18:40

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Flotter Feger » 15. Jun 2018, 15:55

Nun ja ... dann halte ich mich da mal weiter raus.

Ohne die Datei zu kennen, kann das ein Rätselraten ohne Ende werden.
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1879
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Storax » 15. Jun 2018, 16:30

@Sabina: Du weißt doch, es gib hier eine Ignoreliste. Der TO steht da bei mir drauf, aus einem der folgenden Gründe i)Cross Poster ii)Google Verächter iii)liefert keine Beispieldatei iv)"meckert" rum
Vielleicht stehe ich ja bei Dir drauf, wer weiß das schon ...
Often the original poster is rather clueless, helping them on the question is only spoon feeding them,
and there is little to no chance the question will help anyone in the future.
Press any key to continue - or any other key to abort.
Benutzeravatar
Storax
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2921
Registriert: 22. Okt 2013, 18:18

Re: Schliessen und dabei Tabellen aktualisieren

Beitragvon Flotter Feger Gast » 15. Jun 2018, 17:17

Hallöchen Storaxchen,

du auf meiner IgnoreList ??? :shock: NIEMALS ... da stehen schon so viele drauf, da hättest du gar keinen Platz mehr ... :badgrin:

Nein ... mal ernsthaft, wieso sollte ich dich auf meine IgnoreList setzen ? Gibt doch gar keinen Grund ... wir verstehen uns doch (zarter Augenaufschlag mit Wimperngeklimper) ...

VG Sabina
Flotter Feger Gast
 

Nächste

Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: beneran, HKindler, KW2903, MisterBurns, Robbi Dick und 29 Gäste