Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Moderator: ModerationP

Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon Dinner » 14. Jun 2018, 17:06

Hallo,
ich habe eine Arbeitstabelle gemacht, in der ich nur das erste Datum des Jahres eintragen muss, dann füllt sich der Rest automatisch aus, für das ganze Jahr, sogar das Wochende und die Feiertage (dafür habe ich eine Tabelle gemacht) werden farblich hinterlegt.
Jetzt möchte ich, dass auch automatisch die Soll-Arbeitszeit eingetragen wird und zwar wie folgt:
Am Wochenende und am Feiertag soll die Zelle leer bleiben Mo-Do soll 8:30 drin stehen und am Freitag 6:00
Ich habe eine Formel gefunden, mit der dies funktioniert aber wenn ich sie nach unten ziehe (kopiere) dann funktioniert sie nur 7 bis 10 Zellen weiter, dann kommt auf einmal die Fehlermeldung WERT.
Der 01.01.2018 ist bei mir in Zelle B3
Die Formel ist folgende:
=WENN(ODER($B3=Feiertage;WOCHENTAG($B3;2)>5);"";WENN(WOCHENTAG($B3;2)=5;"6:00";"8:30"))
Ich habe schon überprüft, ob alle Zellen gleich formatiert sind, auf Datum, ich weiß nicht warum die Formel mittendrin aufhört zu funktionieren.
Kann mir jemand helfen?
Dinner
 

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon steve1da » 14. Jun 2018, 17:26

Hola,

du vergleichst eine Zelle (B3) mit einem Bereich (Feiertage). Das wird so nicht funktionieren.

Code: Alles auswählen
=WENN(ODER(ZÄHLENWENN(Feiertage;B3);WOCHENTAG($B3;2)>5);"";WENN(WOCHENTAG($B3;2)=5;"6:00";"8:30"))

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 27841
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon Dinner » 14. Jun 2018, 17:49

Super dickes Dankeschön :-)
Es funktioniert, tausendmal Danke
Dinner
 

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon Dinner » 14. Jun 2018, 18:09

Jetzt habe ich ein neues Problem, das mit dem Saldo funktioniert nicht mehr.
Vorher habe ich ganz simpel die Formel Saldovortag + Summe aktueller Tag - Sollzeit
Jetzt scheitert er schon direkt am 01.01.2018 mit dieser Formel, was muss ich jetzt da eingeben?
Dinner
 

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon steve1da » 14. Jun 2018, 18:18

Hola,

wenn dein Auto kaputt ist, erzählst du deiner Werkstatt nur davon, oder bringst du das Auto vorbei?
Registrier dich hier und lade eine Beispieldatei hoch - niemand kann hier erraten was „funktioniert nicht“ bedeutet.

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 27841
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon Dinner » 14. Jun 2018, 18:37

Du hast Recht, hilft das Bild weiter?
Excel.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Dinner am 15. Jun 2018, 06:00, insgesamt 1-mal geändert.
Dinner
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 14. Jun 2018, 18:33

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon Dinner » 14. Jun 2018, 18:59

Wenn ich Berechnungsschritte anzeigen lasse sieht das so aus:
Excel3.JPG


Excel sagt es ist ein Wert-Fehler
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dinner
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 14. Jun 2018, 18:33

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon juvee » 14. Jun 2018, 19:02

Hi,

um im Bild zu bleiben:

bringst du die Papiere des Autos, alte Werkstattrechnungen und ein paar hübsche Photos der Autoübergabe in die Werkstatt oder das Auto?

VG Juvee
Ich habe "juvee" am 25.01.2018 gegoogelt. Ich distanziere mich von den ungefähr 252 Einträgen ausdrücklich.
Da binich nich dabei, dat is pri ima, vivaaaaa....lalalala!
juvee
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2016
Registriert: 05. Jun 2014, 12:48

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon Dinner » 14. Jun 2018, 19:12

:oops: sorry, so?
Excel2.xlsx
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Dinner am 15. Jun 2018, 05:56, insgesamt 1-mal geändert.
Dinner
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 14. Jun 2018, 18:33

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon steve1da » 14. Jun 2018, 19:30

Hola,

durch die "" um deine Uhrzeiten machst du daraus Text. Ebenso durch "", wenn ein Feiertag oder Wochenende vorliegt. Mit Text kann man nicht rechnen.

=WENN(ODER(ZÄHLENWENN(Feiertage;B3);WOCHENTAG($B3;2)>5);0;WENN(WOCHENTAG($B3;2)=5;6/24;8/24))

Allerdings, wenn du die Formel in J3 nach unten ziehst, beziehst du dich in J2 auf J2 - da steht "Saldo" drin, also schon wieder Text. Was bezweckst du damit?

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 27841
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon Dinner » 14. Jun 2018, 19:42

Ich wollte eine Tabelle, wo ich nur das erste Datum eintragen muss und die Feiertage für das aktuelle Jahr und der Rest sollte automatisch ausgefüllt werden.
Rest: Datum; Markierung des Hintergrundes der Wochenenden und Feiertag; die Soll stunden. So kann man sie Jahre lang benutzen, ohne viel eingeben zu müssen.

Dann wollte ich, wenn ich die Arbeitszeit (und Pausenzeit) eingebe, automatisch die Summe meiner Arbeitszeit berechnet wird und das Saldo, also ob ich zu viele oder zu wenige Stunden gearbeitet habe.

Das bei Summe 0:00 auch bei den Wochenenden und Feiertagen steht, stört mich noch, eigentlich hätte ich diese Zeilen gerne leer. Ist das machbar oder will ich etwas unmögliches?

Ja das mit J2 sollte ich irgendwie nochmal ändern... vielleicht wenn die Zahl direkt über der Zelle steht, statt das Wort Saldo etwas so
Excel3.xlsx
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dinner
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 14. Jun 2018, 18:33

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon steve1da » 15. Jun 2018, 07:33

Hola,

die Formel ist immer noch die alte, in C39 willst du Uhrzeiten mit dem Wort "Saldo" addieren - das wird immer noch nicht hinhauen.
Die Nullwerte kannst du z.B. über das Zellformat ausblenden lassen:

https://support.office.com/de-de/articl ... 0e9e476b03

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 27841
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon HKindler » 15. Jun 2018, 14:46

Hi,

das ist hier einmal ein klassischer Fall für das von mir ansonsten so bekämpfte SUMME(). (*)
SUMME() ignoriert Text. Daher würde =SUMME(J2;H3;-I3) funktionieren.

(*) Bekämpft deshalb, da sehr viele Anfänger unsinnigerweise =SUMME(A1+A2) schreiben, als ob das "+"-Zeichen nicht schon genügen würde...
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 8.1 (64 Bit) / Office 2013 (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2199
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon lupo1 » 15. Jun 2018, 15:27

Mache ich auch oft so wie Du. Man spart sich aber das texttolerierende SUMME, wenn man die erste Datenzeile frei lässt.
MfG (und Hallo! natürlich auch) Lupo
Benutzeravatar
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8082
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Re: Excelformel funktioniert nur ein paar zellen weit

Beitragvon Dinner » 15. Jun 2018, 16:39

Hallo, vielen Dank an alle, besonders dir steve1da.
Ich habe das ganze jetzt so gelöst:
Excel5.xlsx
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dinner
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 14. Jun 2018, 18:33


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: franky43 und 21 Gäste