Tabelleninhalt per Notes versenden

Moderator: ModerationP

Tabelleninhalt per Notes versenden

Beitragvon MonacoFranze » 15. Sep 2018, 13:31

Hallo,

ich habe eine Excel Tabelle in der einige Zellen beschrieben und einige per Combobox ausgefüllt werden, quasi ein Formular mit einigen Daten drin.
Nun möchte ich diese Sachen per Mail (Lotus Notes immer der selbe Empfänger) verschicken, also nicht ich sondern die Nutzer des Formulars :-)
Wie bekomme ich es hin das er mir aus den einzelnen Zellen eine Mail bastelt Aussehen immer gleich und Versenden auch erst möglich ist wenn z.b. in Zelle B2 und C2 was drinsteht?
Das ganze muss kein HTML gedöhns sein eine reine Textmail recht vollkommen aus.
HAb leider nix passendes gefunden.
Danke schonmal für die Hilfe
Franz
MonacoFranze
 

Re: Tabelleninhalt per Notes versenden

Beitragvon Ralf A » 15. Sep 2018, 14:21

HAb leider nix passendes gefunden.


...ich bin mir ganz sicher, dass ich dazu schon vor Jahren was gefunden hatte. Aber ich bin nicht Deine Suchmaschine.... versuchs einfach nochmal... ändere nötigenfalls die Stichworte...
Ciao, Ralf
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.

Bild
Ralf A
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 218
Registriert: 17. Mär 2018, 11:47

Re: Tabelleninhalt per Notes versenden

Beitragvon Flotter Feger » 15. Sep 2018, 16:35

Hallo,

Geh Spatzl,
er ist Gast und kann hier nicht suchen ... da will ich mal nicht so sein ... er könnte sich zwar anmelden ... :wink:

viewtopic.php?f=166&t=740238&p=3073107#p3073133
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1811
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: Tabelleninhalt per Notes versenden

Beitragvon Ralf A » 18. Sep 2018, 09:11

Hach Sabina Schätzchen, :P

das ist geradezu ein Musterbeispiel für die Lektion Nr. 23 aus dem 105-bändigen Kompendium "Die Wahrheit ist ein ungeliebtes Kind", die da lautet:

Von faulen Usern gibt's nur äußerst selten ein Dankeschön....;)

Und im Vorwort wird darauf hingewiesen, dass man jede Lektion mit der gedachten Frage "und was lernen wir daraus?", vervollständigen sollte....:)
Ciao, Ralf
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.

Bild
Ralf A
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 218
Registriert: 17. Mär 2018, 11:47


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andreas1963, MisterBurns und 23 Gäste