Raumbuchungsformular via Outlook ohne Makros

Moderator: ModerationP

Raumbuchungsformular via Outlook ohne Makros

Beitragvon Zimtio » 15. Apr 2019, 15:09

Hallo, ich soll als Projekt ein Raumbuchungsformular erstellen, das ohne Makros auskommt. Mit einem Kollegen bin ich mit den Bausteinen schon soweit gekommen, das man einen Raum buchen kann und noch per Checkboxen Sachen dazu buchen kann. Dabei mussten wir bei der Termin-Vorlage von Outlook den ersten Reiter ausblenden. Mein Chef will jetzt, dass wir das gebaute in eine normale Nachricht importieren, aber da das nicht ohne weiteres geht, hoffe ich hier auf Tipps oder Hilfe.
Außerdem sind die Checkboxen nach dem versenden noch veränderbar. Wie kann man die sperren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zimtio
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 15. Apr 2019, 14:53

Re: Raumbuchungsformular via Outlook ohne Makros

Beitragvon mmarkus » 16. Apr 2019, 06:25

Bei deinem Problem kann ich dir soweit nicht helfen.
Bei Outlook Formularen habe ich nur kurz reingeschnuppert - eine Katastrophe mit ständigen Konzept-Änderungen je nach Outlook Version.
Nur ein Vorschlag: Bei uns ist jeder Besprechungsraum ein eigener Exchange Account.
Dem schickt man dann einen Terminanfrage und wenn der Raum frei ist, wird der Termin automatisch gebucht.
Sehr simpel sehr effizient.
ms access what else
mmarkus
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1466
Registriert: 16. Apr 2012, 16:07
Wohnort: Oberösterreich


Zurück zu Outlook Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste