Sprung zur nächsten grünen Zelle über Umweg Formel

Moderator: ModerationP

Sprung zur nächsten grünen Zelle über Umweg Formel

Beitragvon Axelmuc » 15. Feb 2020, 11:04

Servus zusammen,

ich suche mir aber auch Funktionen die noch nirgends verwendet wurden (so habe ich das Gefühl)
Ich bräuchte ein Makro das basierend auf der aktuellen Position des Cursors zur nächsten grünen Zelle springt (quasi der nächste freie Termin). Im Falle natürlich auch auf das nächste Blatt - und falls keine gefunden wird eine Fehlermeldung ausgibt. Geht das? Muss man nicht dann genau die Farbe definieren?
Gruß
Axel
Zuletzt geändert von Axelmuc am 19. Feb 2020, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.
Axelmuc
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 51
Registriert: 03. Mär 2009, 16:16

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Klaus-Dieter » 15. Feb 2020, 11:14

Hallo Axel,

möglicherweise lässt sich da was basteln, aber Vorgänge die sich an Zellformaten orientieren, das ist nicht so der Bringer, dan auch noch über mehrere Blätter. Wozu brauchst du die überhaupt? Gleichartige Daten gehören auf ein Blatt.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Lösungsvorschläge sind, wenn es keinen anders lautenden Hinweis gibt, von mir getestet.
Künstliche Intelligenz ist besser als natürliche Dummheit.
Benutzeravatar
Klaus-Dieter
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 18084
Registriert: 27. Nov 2003, 23:03
Wohnort: Sassenburg

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Axelmuc » 15. Feb 2020, 11:50

Hallo Klaus-Dieter,

ich habe bis zu 40 Blätter (Tage mit Terminen) und freie Termine werden als grün angezeigt.
Das ist also nichts anspruchsvolles, die Angestellten sollen nur schnell zum nächsten Termin bzw. zurück zum vorherigen freien Termin springen können und dort den Mandanten eintragen.

Gruß
Axel
Axelmuc
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 51
Registriert: 03. Mär 2009, 16:16

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Klaus-Dieter » 15. Feb 2020, 11:57

Hallo Axel,

ich habe bis zu 40 Blätter (Tage mit Terminen)


genau das ist aus EDV-Sicht nicht richtig.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Lösungsvorschläge sind, wenn es keinen anders lautenden Hinweis gibt, von mir getestet.
Künstliche Intelligenz ist besser als natürliche Dummheit.
Benutzeravatar
Klaus-Dieter
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 18084
Registriert: 27. Nov 2003, 23:03
Wohnort: Sassenburg

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Axelmuc » 15. Feb 2020, 12:09

:-) mag sein, aber es hat sich keine praktikablere Lösung gefunden, aktuell wird für jeden Tag ein Word-Dok. erstellt und befüllt, die Termine werden im 10-Minuten Schritten vergeben, für eine Sprechstunde über 2-3 h, je nach Tag und Anforderung!
Ich fahre das in einem xls zusammen, daher auch die diversen anderen Makro-Bedürfnisse.
Alternative zur Farbe wäre eine Abfrage, ob in Zeile A4 bis A40 etwas steht und gleichzeitig in B4-B40 eine freie Zelle ist. Diese wäre grün und der nächste freie Termin. Stellt sich die Frage ob die Funktion schneller ist oder die Farb-Suche...
Axelmuc
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 51
Registriert: 03. Mär 2009, 16:16

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Klaus-Dieter » 15. Feb 2020, 12:20

Hallo,

das ist Hose wir Jacke, man muss so oder so die Zellen einzeln abklappern. Wäre alles auf einem Blatt, ließe sich das ganz einfach mit dem Autofilter machen. Geht so zwar auch, aber eben 40 Mal, sonst 1 Mal.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Lösungsvorschläge sind, wenn es keinen anders lautenden Hinweis gibt, von mir getestet.
Künstliche Intelligenz ist besser als natürliche Dummheit.
Benutzeravatar
Klaus-Dieter
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 18084
Registriert: 27. Nov 2003, 23:03
Wohnort: Sassenburg

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Axelmuc » 15. Feb 2020, 12:25

Ich weiß, mir schon klar, aber selbst ein Autofilter wäre nicht das richtige, man soll ja einfach durch das Dokument hopsen per Klick und nicht irgendwelche Filter auf und zu klappen!
Axelmuc
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 51
Registriert: 03. Mär 2009, 16:16

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon slowboarder » 15. Feb 2020, 20:21

Hi

Dazu kannst du die SUCHEN-Funktion aus dem Excelmenü verwenden.
Die kann auch nach Formaten suchen, schau für mal die Optionen im Assistenten genauer an.
Dort kannst du auch einstellen, dass in der ganzen Datei gesucht werden soll, nicht nur auf dem Blatt.

Gruß Daniel
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 26433
Registriert: 18. Apr 2009, 13:33

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Axelmuc » 16. Feb 2020, 21:57

Hi Daniel,

die Funktion Suchen kenne ich seit 25 Jahren, ist nicht das Problem, ich brauche das als Makro!
Gruß
Axel
Axelmuc
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 51
Registriert: 03. Mär 2009, 16:16

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Flotter Feger » 16. Feb 2020, 23:02

Hallo,

du kennst 'Suchen' seit 25 Jahren ? Und seither hast du dir nie den Makro-Rekorder angesehen ? Echt jetzt ? :shock: :roll:

Sabina
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2494
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Axelmuc » 16. Feb 2020, 23:09

Arbeite im Moment leider auf dem Mac Zuhause - da gibt es die Suchen-Funktion nur sehr rudimentär :-(
Axelmuc
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 51
Registriert: 03. Mär 2009, 16:16

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Axelmuc » 18. Feb 2020, 20:42

So, nachdem ich jetzt auf einem Nicht-Mac-Rechner arbeite, funktioniert das auch mit der Suche nach Format etc.
Allerdings erfolglos.
Ich habe jetzt eine Zusatz-Spalte eingebaut und suche per Makro also nach einem Wort.
Aufzeichnung hat geklappt, aber die Funktion bricht ab mit der Meldung
"Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt"
Ok, der Code ist etwas knapp gehalten:

Sub FreiSuche()
Cells.Find(What:="frei", After:=ActiveCell, LookIn:=xlValues, LookAt:= _
xlWhole, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:=False _
, SearchFormat:=False).Activate

End Sub
Was mache ich falsch?

Gruß
Axel
Axelmuc
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 51
Registriert: 03. Mär 2009, 16:16

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Oberon » 18. Feb 2020, 20:57

Hi,

vermutlich wird "frei" nicht gefunden. Evtl. suchst Du im falschen Tabellenblatt.

CU
Oberon
Oberon
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 816
Registriert: 10. Mai 2016, 15:30

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon Axelmuc » 18. Feb 2020, 21:04

In der Tat, er sucht nicht im ganzen Dokument, obwohl eindeutig look at: whole da steht.
Er soll aber auch nicht in die Formel springen, sondern in Spalte B bei der gefundenen Zeile springen, wie geht das?

Danke und Gruß
Axel
Axelmuc
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 51
Registriert: 03. Mär 2009, 16:16

Re: Sprung zur nächsten grünen Zelle

Beitragvon hddiesel » 18. Feb 2020, 21:12

Hallo Alex,

teste einmal mit folgender Erweiterung deines CODE's.
die Suche mit deinem CODE beginnt, wenn frei in einer Zelle der Tabelle vorhanden ist:
Code: Alles auswählen
Sub FreiSuche()
    If WorksheetFunction.CountIf(Cells, "frei") > 0 Then
        Cells.Find(What:="frei", After:=ActiveCell, LookIn:=xlValues, LookAt:= _
            xlWhole, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:=False _
            , SearchFormat:=False).Activate

    End If

End Sub
Mit freundlichen Grüssen
Karl


BS: Windows 10_64-Bit, MS Office Professional Plus 2016_32-Bit, incl. Microsoft Visual Basic for Applications 7.1
Benutzeravatar
hddiesel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3922
Registriert: 17. Feb 2006, 11:40
Wohnort: Deutschland

Nächste

Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste