Bedingte Formatierung Excel 2016 und Feinschliff

Moderator: ModerationP

Re: Bedingte Formatierung Excel 2016 und Feinschliff

Beitragvon steve1da » 23. Mai 2020, 19:04

Hola,

beides kann ich in meiner Datei die ich hier hochgeladen habe nicht nachvollziehen. Die Formel arbeitet perfekt und die bed. Formatierung zeigt die jeweiligen Feiertage des Landes (und natürlich die die für alle gelten) korrekt an.

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 30117
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Bedingte Formatierung Excel 2016 und Feinschliff

Beitragvon Hundeonkel » 25. Mai 2020, 08:42

Guten Morgen steve1da und alle Anderen,

ich bin dir für deine Unterstützung wirklich dankbar!

Zum Vergleich für das Verhalten, habe ich deine Datei nochmal runter geladen und Screenshots gemacht - ich bitte das nicht als Vorwurf zu verstehen, sondern um vielleicht eine Erklärung/Lösung zu finden.

JP1.png

Das ist das Verhalten, wenn ich das Sheet das erste mal öffne.
- das ausgewählte Bundesland nach dem Tab Feiertage ist Bayern
- Neujahr und Heilige drei Könige sind blau
- im Februar fehlen allerdings schon hier z.B. der Vallentinstag und die Fastnachtstage als hinweis

JP2.png

- Bundesland wird umgestellt auf z.B. Rheinland-Pfalz (welches ist egal)

JP3.png

- alle Feiertage verschwinden...

JP4.png

- ändern des Jahres führt dazu, dass das neue Jahr ohne Feiertage formatiert wird

Ich arbeite mit Win10 und Office 2016 Pro

Hat jemand eine Idee bzw. Erklärung für das Verhalten?

Vielen Dank und liebe Grüsse
A.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hundeonkel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 31
Registriert: 14. Mai 2020, 08:29

Re: Bedingte Formatierung Excel 2016 und Feinschliff

Beitragvon steve1da » 25. Mai 2020, 08:56

Hola,

im Februar fehlen allerdings schon hier z.B. der Vallentinstag und die Fastnachtstage als hinweis

In der Kreuzung vom 14.02. und BY ist keine Zahl vermerkt. Also taucht er auch nicht auf. Soll er das? Wenn ja, erkennt man das an dem "fix"? Und wenn ja, warum kommt der Hinweis erst jetzt? Es war immer nur von Feiertagen die Rede.

alle Feiertage verschwinden...

Bei mir nicht.

- ändern des Jahres führt dazu, dass das neue Jahr ohne Feiertage formatiert wird
Auch das passiert bei mir nicht.

warum die Feiertage beim Wechsel des Landes oder des Jahres verschwinden kann ich dir leider nicht sagen.

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 30117
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Re: Bedingte Formatierung Excel 2016 und Feinschliff

Beitragvon Hundeonkel » 25. Mai 2020, 09:41

Salut,

hatte ich doch gesagt http://www.office-loesung.de/p/viewtopic.php?f=166&t=836791&start=15#p3294031 unter 1.) das erste mal...
Feiertage markiert + Namen aller Tage als Reminder

Sorry falls ich mich hier falsch/missverständlich ausgedrückt habe...

Die Monatsplaner sind perfekt - das ist mehr als ich zu hoffen gewagt hatte!

Merci vielmals
A.
Hundeonkel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 31
Registriert: 14. Mai 2020, 08:29

Re: Bedingte Formatierung Excel 2016 und Feinschliff

Beitragvon steve1da » 25. Mai 2020, 10:00

Hola,

für mich steht da nur Feiertage....egal.
Vergib doch für die Nicht-Feiertage in den Zellen eine Zahl, die die bed. Formatierung nicht auslöst - 2 oder so.
Dann werden sie im Jahresplaner auch angezeigt.

Gruß,
steve1da
Benutzeravatar
steve1da
Moderator
 
Beiträge: 30117
Registriert: 24. Sep 2003, 10:54

Vorherige

Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste

cron