Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Index
Profil anzeigen : JoachimG
Avatar Alles über JoachimG

 Accessverdreher
Anmeldungsdatum:  08.11.2007
Beiträge insgesamt:  Alle Beiträge von JoachimG anzeigen
Wohnort:  Hamburg
Website:   
Beruf:   
Interessen:  
Rufname:
Twitter:
Facebook:
Kontakt JoachimG
E-Mail-Adresse:  
Private Nachricht: Private Nachricht senden
MSN Messenger:  
Yahoo Messenger:
AIM-Name:  
ICQ-Nummer:
Die neuesten Beiträge:
Seite 1 von 32 Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32  Weiter
Autor Nachricht
  Thema: Tabellenzähler zurücksetzen (offen)
JoachimG

Antworten: 2
Aufrufe: 1268

Forum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Okt 2010, 15:28   Titel: AW: Tabellenzähler zurücksetzen
Hallo abe1999, ich weiß nicht, ob ich Dich richtig verstanden habe, aber mit Sub DeinMakro() Sheets.Add.Name = "DeinName" End Sub kannst Du ein Tabellenblatt einfügen und so ...
  Thema: Validation Rule on Table level (beantwortet)
JoachimG

Antworten: 1
Aufrufe: 269

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 28. Sep 2010, 11:30   Titel: AW: Validation Rule on Table level
Hallo Galaxy, du solltest die Prüfung nicht auf Tabellenebene machen, wo es auch nur mit Hilfe eines kombinierten Schlüssels möglich wäre, sondern in dem Formular, in dem die Anwender die Daten einge ...
  Thema: Sortieren, Zeile einfügen, Summen ziehen (mit Feedback)
JoachimG

Antworten: 4
Aufrufe: 781

Forum: Excel Formeln   Verfasst am: 21. Sep 2010, 17:43   Titel: AW: Sortieren, Zeile einfügen, Summen ziehen
Hallo Gre-g, ich bin nun wirklich kein Excel-VBA Profi, aber warum machst Du das nicht mit einem Makro: Sub ZweiZeilenEinfügen() Dim Za, i, k As Integer Cells.Select Applica ...
  Thema: Umschaltbutton (mit Feedback)
JoachimG

Antworten: 14
Aufrufe: 475

Forum: Access Formulare   Verfasst am: 16. Sep 2010, 18:04   Titel: AW: Umschaltbutton
Nun, wenn hinter dem Textfeld in Deinem Formular ein Memofeld Deiner Tabelle liegt, dann schreibst Du die Daten auch in Dein Memofeld.... Und solange Du den Datensatz nicht verlässt, kannst Du die Knö ...
  Thema: Umschaltbutton (mit Feedback)
JoachimG

Antworten: 14
Aufrufe: 475

Forum: Access Formulare   Verfasst am: 16. Sep 2010, 17:49   Titel: AW: Umschaltbutton
Hallo Gerd1712, wozu auch immer das gut sein soll :? 1. Mit Sub Auslesen() Dim txt As String Dim ctrl As Control deinTextfeld.Value = "" For Each ctrl In Me.Controls ...
  Thema: Viele Kontrollkästchen mit einem kurzen Befehl ansprechen (beantwortet)
JoachimG

Antworten: 2
Aufrufe: 644

Forum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 16. Sep 2010, 16:26   Titel: AW: Viele Kontrollkästchen mit einem kurzen Befehl anspreche
Hallo n30phyt3, zumindest könntest Du alle Kontrollkästchen in einem Formular ansprechen: Z.b. nimmt: Private Sub cmdCheckboxes_Click() Dim ctrl As Control For Each ctrl In Me.Controls ...
  Thema: E-mail Adressen aus excel exportieren dann in e-mail einfüge (mit Feedback)
JoachimG

Antworten: 9
Aufrufe: 4293

Forum: Excel Formeln   Verfasst am: 16. Sep 2010, 13:33   Titel: Re: AW: E-mail Adressen aus excel exportieren dann in e-mail
In Zelle B2: =B1 & ", " & A2 dann Zelle B2 markieren und mit dem Kreuz nach unten ziehen. Was ist denn jetzt so schwierig :roll: Zelle B2 markieren, mit dem schwarzen Kreu ...
  Thema: E-mail Adressen aus excel exportieren dann in e-mail einfüge (mit Feedback)
JoachimG

Antworten: 9
Aufrufe: 4293

Forum: Excel Formeln   Verfasst am: 16. Sep 2010, 13:25   Titel: AW: E-mail Adressen aus excel exportieren dann in e-mail ein
In Zelle B2: =B1 & ", " & A2 dann Zelle B2 markieren und mit dem Kreuz nach unten ziehen.
  Thema: E-mail Adressen aus excel exportieren dann in e-mail einfüge (mit Feedback)
JoachimG

Antworten: 9
Aufrufe: 4293

Forum: Excel Formeln   Verfasst am: 16. Sep 2010, 13:15   Titel: AW: E-mail Adressen aus excel exportieren dann in e-mail ein
Hallo rockahamburg, was spricht denn gegen eine Triviallösung: -Deine Adressen stehen in den Zellen A1 bis A100. -in Zelle B1 trägst Du "=A1" ein. -in Zelle B2 trägst Du "=B1 & ...
  Thema: nur bestimmte Felder anzeigen (beantwortet)
JoachimG

Antworten: 7
Aufrufe: 248

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 14. Sep 2010, 17:03   Titel: AW: nur bestimmte Felder anzeigen
Hallo Bernett22, eine sql-Abfrage besteht grob gesagt aus drei Teilen: 1. SELECT: In diesem Teil zählst Du die Felder auf, die Du ausgegeben haben möchtest. 2. FROM: In diesem Teil gibst Du an, in ...
  Thema: (hoffentlich) simple SQL Abfrage (beantwortet)
JoachimG

Antworten: 2
Aufrufe: 314

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 07. Jan 2010, 17:54   Titel: AW: (hoffentlich) simple SQL Abfrage
Hallo gerold1985, benutze einfach den Abfrage-Assistent zur Inkonsitenzsuche, der baut Dir die Abfrage ganz allein!
  Thema: Anfangsdatum und Enddatum einer Kalenderwoche (offen)
JoachimG

Antworten: 8
Aufrufe: 1713

Forum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 17. Dez 2009, 08:02   Titel: AW: Anfangsdatum und Enddatum einer Kalenderwoche
Hallo Martha, bei solchen Fragen immer erst im Forum (Kalenderwoche auf datum umrechnen!) suchen. :D
  Thema: Mit Abfrage (SQL) weiterrechnen (mit Feedback)
JoachimG

Antworten: 4
Aufrufe: 441

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 17. Dez 2009, 07:55   Titel: AW: Mit Abfrage (SQL) weiterrechnen
Hallo Joachim, leider verstehe ich Deine Frage nicht :? Welche Textbox? Hast Du ein Formular erstellt, oder einen Bericht? Bei beden wäre doch Deine Abfrage die Datenquelle, und Du kannst auf al ...
  Thema: Nach Dateneingabe auswahlbasierten Filter setzen (beantwortet)
JoachimG

Antworten: 1
Aufrufe: 287

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 16. Dez 2009, 15:07   Titel: AW: Nach Dateneingabe auswalbasierten Filter setzen
Hallo datademin, poste doch mal den Code, der hinter Deinem Filter-Button liegt. Dann findet sich bestimmt jemand, der Dir hilft!
  Thema: Auswahlabfrage ohne Dubletten (beantwortet)
JoachimG

Antworten: 9
Aufrufe: 1169

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 16. Dez 2009, 10:44   Titel: AW: Auswahlabfrage ohne Dubletten
Hallo Dani, das Problem ist, dass Du gar keine Dubletten erhälst. SELECT DISTINCT liefert Dir eindeutige Datensätze, denn MÜLLER SKIFAHREN JULY und MÜLLER KLETTERN JULY sind ja unterschiedliche ...
 
Seite 1 von 32 - Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum