Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 670 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 667, 668, 669, 670, 671, 672, 673 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Ausblenden deluxe 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 386

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 18:04   Titel: AW: Ausblenden deluxe Version: Office 2003
Hallo,

vielleicht gefällst dir so besser(Ohne Leerzeilen):
Sub ZeilenAusblendenDeluxe()
Dim wks As Worksheet
Dim zell As Range
Dim rng As Range
Dim rngHide As Range

Set wks = Worksheets("Tabelle1") 'Anpassen<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
For Each zell In wks.Range("B92:B283")
If zell.Font.Bold Then
Set rng = Intersect(zell.CurrentRegion.EntireRow, wks.Range("F:F"))

If WorksheetFunction.Count(rng) = 0 Then
If rngHide Is Nothing Then
Set rngHide = zell
Else
Set rngHide = Union(rngHide, zell)
End If
End If
Else
If Val(zell.Offset(0, 4)) = 0 Then
If rngHide Is Nothing Then
Set rngHide = zell
...
  Thema: Makro zur "umsortierung" von Zahlendaten 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 164

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 17:22   Titel: AW: Makro zur "umsortierung" von Zahlendaten Version: Office XP (2002)
hallo,

ins StandardModul:
Sub DoppeltAusgeben()
Dim arrOut() As Variant
Dim rngB As Range
Dim zell As Range
Dim z As Long

Columns("A:B").Insert

Set rngB = Range("C1:C" & Cells(Rows.Count, 3).End(xlUp).Row)
For Each zell In rngB
z = z + 1
Cells(z, 1) = zell
Cells(z, 2) = zell.Offset(0, 1)
If WorksheetFunction.CountIf(rngB, zell) < 2 Then
z = z + 1
Cells(z, 1) = zell
Cells(z, 2) = zell.Offset(0, 1)
End If
Next
End Sub
  Thema: Nach Häufigkeit sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 766

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 16:43   Titel: AW: Nach Häufigkeit sortieren Version: Office 2007
Hallo,falls du meins benutzt...


ersetze das:
Set rngB = Range("A2", Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell))

durch das:
Set rngB = Range(Cells(2, 1), Cells(69, Cells(1, Columns.Count).End(xlToLeft).Column))
  Thema: Liste in neuem Arbeitsblatt ohne Duplikate 
Phelan XLPH

Antworten: 55
Aufrufe: 4179

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 16:38   Titel: AW: Liste in neuem Arbeitsblatt ohne Duplikate Version: Office 2003
Hallo,

sodele, ins codefenster Tabelle2, teste mal:

Private Sub Worksheet_Activate()

Dim arrIn As Variant
Dim arrOut() As Variant
Dim i As Long
Dim Dic As Object
Dim DicVgl As Object
Dim keyDVgl As Variant
Dim lngLZ As Long
Dim zell As Range
Dim bolExist As Boolean

On Error GoTo FEHLER

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set DicVgl = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Worksheets("Tabelle1") 'Anpassen Quelle
arrIn = .Range("B2:D" & .Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp).Row)
End With

For i = 1 To UBound(arrIn)
If Not Dic.Exists(arrIn(i, 3)) Then
Dic(arrIn(i, 3)) = ""
DicVgl(arrIn(i, 1) & "#" & arrIn(i, 2) & "#" & ...
  Thema: Liste in neuem Arbeitsblatt ohne Duplikate 
Phelan XLPH

Antworten: 55
Aufrufe: 4179

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 13:04   Titel: AW: Liste in neuem Arbeitsblatt ohne Duplikate Version: Office 2003
Ich weiss nicht was dein Ziel ist?!

Was ist wenn sich Tabelle1 ändert und du einen refresh machen möchtetst.
Sollen die Daten in Tabelle2 komplett erneuert werden?Sollen sie angehängt
werden, dann müsste man nach doppelte suchen und die ältere falls nötig
löschen?!.

Du musst dir im klaren sein wie, wann du das Makro ablaufen lassen möchtest
ud was es bewirken soll. Blatt2 könnte auch als Zwischenspeicher benutzen werden , und die festen Daten mit den zw.gesp. daten auf einem dritten Blatt
vereinen.

Es gibt tausende von Möglichkeiten....(nicht ganz so viele)

Ausserdem würde ich auf Blatt2 einen Button erstellen und über diese das
Makro starten, falls erforderlich.
  Thema: Liste in neuem Arbeitsblatt ohne Duplikate 
Phelan XLPH

Antworten: 55
Aufrufe: 4179

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 12:40   Titel: AW: Liste in neuem Arbeitsblatt ohne Duplikate Version: Office 2003
Stimmt, ja willst du es denn handhaben?
  Thema: Liste in neuem Arbeitsblatt ohne Duplikate 
Phelan XLPH

Antworten: 55
Aufrufe: 4179

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 12:09   Titel: AW: Liste in neuem Arbeitsblatt ohne Duplikate Version: Office 2003
Du möchtest ab SpalteD die Daten ergänzen????
Versteh ich nicht Confused
  Thema: bestimmte markierte Zellen nicht löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1117

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 11:51   Titel: AW: bestimmte markierte Zellen nicht löschen Version: Office 2003
Shock ?

lad mal ein Bsp hoch
  Thema: wert einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 410

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 11:20   Titel: AW: wert einfügen Version: Office 2003
Noch was duch kannst TabellenBlätter(TB) über ihren Index (Position)
oder über ihren TabellenNamen oder Tabellen-Codenamen aufrufen.

Worksheets(1).Select -> 1.TB wird activiert
Worksheets("Quartal 3").Select -> TB mit dem Namen "Quartal 3"). wird activiert
Tabelle5.Select -> TB mit CodeNamen Tabelle5 wird aktiviert.

Ist "2" und "99" der TabellenName oder die Position der Tabelle?

Position:
Worksheets(2).Select

TabellenName:
Worksheets("99").Select

Beispiel:
Range("B1:K20").Copy Worksheets(Range("A15")).Range("A1")
  Thema: schleife + link erstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 22
Aufrufe: 892

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 11:07   Titel: AW: schleife + link erstellen Version: Office 2003
Versuch das mal, hatte vergessen dass link in SpalteB ist:

Private Sub Worksheet_FollowHyperlink(ByVal Target As Hyperlink)
On Error Resume Next
Sheets(1).Range("A:A").Find(Range("A" & Target.Range.Row).Value).Select
If Err.Number <>0 Then MsgBox Err.Description, , "Fehler: " & Err.Number
End Sub
  Thema: wert einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 410

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 11:02   Titel: AW: wert einfügen Version: Office 2003
Was willst du machen was ist dein Ziel?...in Worten!
  Thema: schleife + link erstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 22
Aufrufe: 892

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 09:57   Titel: AW: schleife + link erstellen Version: Office 2003
Hallo,

da nehmen wir das FollowHyperlink-Ereigniss zur Hilfe:

ins codefenster der Tabelle:
Private Sub Worksheet_FollowHyperlink(ByVal Target As Hyperlink)
On Error Resume Next
Sheets(1).Range("A:A").Find(Target.Range.Value).Select
If Err.Number <> o Then MsgBox Err.Description, , "Fehler: " & Err.Number
End Sub


Öffnet die Datei und durchsucht SpalteA im ertsen Blatt der Mappe nach
dem Wert der in der Zelle des Hyperlinks(Ankers) sitzt.
  Thema: Umformatieren der Datumausgabe 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 359

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 09:39   Titel: AW: Umformatieren der Datumausgabe Version: Office 2003
folgendes ändern:
Private Sub TextBox1_Change()

D = Me.TextBox1.Text

End Sub


das in ein StandardModul ganz oben unter "Option Explicit":
Public D As String
(globale Variable)
  Thema: Datenblatt auf Knopfdruck in neuer Mappe speichern 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 1085

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 09:35   Titel: AW: Datenblatt auf Knopfdruck in neuer Mappe speichern Version: Office 2003
...bei mir läufts.... Confused lad mal ein Beispiel hoch, weiss jetzt auch net weiter
  Thema: wert einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 410

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2009, 07:38   Titel: AW: wert einfügen Version: Office 2003
moin,

das hier geht schon:
ActiveSheet.Name = Range("A15")

Mögliche Fehlerursachen:
Name bereits vergeben oder s. Bild
 
Seite 670 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 667, 668, 669, 670, 671, 672, 673 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project