Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 68 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Inhaltsverzeichnis, erste Ebene "überzieht" in den 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 365

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 25. Okt 2012, 22:58   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis, erste Ebene "überzieht" in Version: Office 2007
Hi,

in der Formatvorlage Verzeichnis 1 ist der rechtsbündige Füllzeichen-Punkte-Tabulator zu weit rechts gesetzt. Korrigiere den Wert auf den rechten Seitenrand oder auf die Tabstopps in den Formatvorlagen Verzeichnis 2 und Verzeichnis 3.

M.
  Thema: Word-Vorlage für Kalender-booklet: 7 Tage auf Doppelseite 
MarkMH_K

Antworten: 8
Aufrufe: 754

BeitragForum: Forum für LibreOffice, OpenOffice und Staroffice    Verfasst am: 25. Okt 2012, 22:50   Titel: AW: Word-Vorlage für Kalender-booklet: 7 Tage auf Doppelseit Version: Office 2007
Hi,

ist die Vorlage nun schon vorhanden oder willst Du sie erst erstellen? Geht es Dir darum, wie man die Vorlage zu einem Jahreskalender macht?

Auf jeden Fall funktioniert das mit einem Serienbrief.
Du beginnst den Seriendruck mit einem Datum, das auf einen Montag fällt. Von da an gibt's keine Unterbrechungen mehr, das kann für das ganze Jahr durchlaufen.
Die sieben Wochentage (und ihre entsprechenden Losungen) auf einem Blatt erreichst Du durch Verwendung des Seriendruckfeldes {Nächster} (bzw. Next).

Wenn Du weitere Fragen hast, wäre es am besten, wenn Du erst einmal das, was Du schon hast, hochlädst.

HTH.

Markus
  Thema: Probleme mit Filialdokument 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 715

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Okt 2012, 17:42   Titel: AW: Probleme mit Filialdokument Version: Office 2010
Hi,

was genau meinst Du mit "Formatierung falsch"? Absatzformat, Zeichenformat? Nutzst Du Formatvorlagen?

M.
  Thema: schnelle navigation in word dokument über gliederung 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 592

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Okt 2012, 13:34   Titel: AW: schnelle navigation in word dokument über gliederung Version: Office 2007
Hi,

die Darstellung der Dokumentstruktur wird über eine Formatvorlage - die erstaunlicherweise auch Dokumentstruktur heißt - gesteuert. In den Anzeigeoptionen für Formatvorlagen mußt Du erst einstellen, daß diese auch angezeigt wird. Dann lkannst Du gucken, was da nicht stimmt.
Ich tippe darauf, daß irgendeine Schrift eingestellt ist, die im Dokumentstruktur-Fenster unsauber dargestellt wird. Tahoma, Arial, Times New Roman sollten aber funktionieren.

HTH.

Markus
---------------------
Im übrigen ist das sich aktualisierende IHV kein Kriterium für den Gebrauch der Gliederungsebene: man kann ein TOC-Feld auch aus beliebigen anderen Absatz-FVs erstellen.
  Thema: Tabelle und Aufzählungszeichen in Word 2010 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 1158

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 25. Okt 2012, 13:29   Titel: AW: Tabelle und Aufzählungszeichen in Word 2010 Version: Office 2010
Hi,

in Tabellen gibt es zwei Formatvorlagen: eine Tabellen-FV und eine Absatz-FV. Erstelle außerhalb der Tabelle eine neue Absatz-FV, die das gewünschte Aufzählungszeichen hat. Weise diese Absatz-FV dem Sputnik, oh Tschulligung, dem Zellenendezeichen ¤, zu.


Falls auch das nicht funktioniert, lade das Dokument einmal hoch.

HTH.

Markus
  Thema: Tabelle und Aufzählungszeichen in Word 2010 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 1158

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 25. Okt 2012, 12:35   Titel: AW: Tabelle und Aufzählungszeichen in Word 2010 Version: Office 2010
Hi,

speichere das Aufzählungszeichen in einer Formatvorlage.

M.
  Thema: schnelle navigation in word dokument über gliederung 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 592

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Okt 2012, 12:33   Titel: AW: schnelle navigation in word dokument über gliederung Version: Office 2007
Hi,

wenn Du den Absatzformat-Dialog aufrufst, siehst Du rechts oben ein Dropdown Gliederungsebene. Wenn da Textkörper eingestellt ist, kann die Dokumentstruktur den Absatz nicht anzeigen.

Inhaltsverzeichnis, Überschriftennumerierung, Dokumentstruktur – alle beruhen darauf, daß die Überschriften dieses Gliederungsebene-Merkmal tragen. Damit der User sich nicht anstrengen muß, liefert Word in jedem Dokument die (reservierten und damit nicht löschbaren) Formatvorlagen Überschrift 1 bis Überschrift 9 mit. Formatiere Deine Gliederung damit und Du wirst sehen, wie einfach das geht.

HTH.

Markus
  Thema: Suchen und ersetzen mehrerer Zeilen gleichzeitig 
MarkMH_K

Antworten: 9
Aufrufe: 379

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Okt 2012, 11:26   Titel: Re: AW: Suchen und ersetzen mehrerer Zeilen gleichzeitig Version: Office 2010
ich bin selber Rheinländer und kenne das Verhalten meiner Landsleute er deutlich geschmeidiger.Das steht aber nicht in Deinem Profil. Ich hätte sonst Worte und Formulierung dem Empfängerhorizont* entsprechend gewählt.

M.
---------------
* terminus technicus, siehe BGB-AT zB WErkl
  Thema: Problem mit Spaltenbreite... 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 242

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 25. Okt 2012, 11:08   Titel: AW: Problem mit Spaltenbreite... Version: Office 2007
Hi,

das liegt daran, daß Du einige Zellen verbunden hast Zusätzlich funkti Word Dir dazwischen, weil Du stellenweise die bevorzugte Breite aktiviert hast.
In Excel wäre es einfach, die verbundenen Zellen wieder loszuiwerden: man würde markieren und in den Zellformatoptionen Zellen verbinden wieder abhaken. In Word führt keiner meiner Versuche zum Erfolg.

Am besten baust Du die Tabelle neu auf. Und zwar mit drei Tabellen:
1. die ehem. erste Zeile (der Tabellentitel)
2. die ehem. Zeilen 2 bis 4 (die Unterüberschriften und zwei dünne Leerzeilen)
3. die ehem. Zeilen 5 bis 6 (die Datenspalten mitsamt der dünnen Leerspalte)
Wenn alles fertig ist, löschst Du die Absatzmarken ¶ zwischen den drei Tabellen. Die kleben dann zu einer Tabelle zusammen.

Alternativ schaue Die dir Funktion Tabelle zeichnen an. Dazu kann ich aber wenig sagen. ich mach's immer so wie eben beschrieben und hebele damit die ganzen (bekl...en) Automatismen aus.

HTH.

Markus
  Thema: Excel Objekte in Word 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 229

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 25. Okt 2012, 10:53   Titel: AW: Excel Objekte in Word Version: Office 2010
Hi,

ist das IncludeText-Feld etwas für Dich?

M.
  Thema: schnelle navigation in word dokument über gliederung 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 592

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Okt 2012, 06:47   Titel: AW: schnelle navigation in word dokument über gliederung Version: Office 2007
Hi,

Ansicht > Dokumentstruktur

M.
  Thema: Abbildungsverzeichnis und Seitenansicht 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 392

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 25. Okt 2012, 00:29   Titel: AW: Abbildungsverzeichnis und Seitenansicht Version: Office 2010
Hi,

ich hab' mir gerade einmal Deine Post-History durchgelesen. Mir scheint, das ist eine Eingabeproblem, kein Word-Problem. Deshalb: lade die fragliche Datei bitte einmal - hinreichend anonymsiert - hoch.

M.
  Thema: Suchen und ersetzen mehrerer Zeilen gleichzeitig 
MarkMH_K

Antworten: 9
Aufrufe: 379

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Okt 2012, 00:18   Titel: AW: Suchen und ersetzen mehrerer Zeilen gleichzeitig Version: Office 2010
Sorry, aber dann beschäftige Dich bitte erst einmal mit den Parametern für Suchen und Ersetzen in Word.

Good bye.

M.
  Thema: Abschnittswechsel... - "Verankerbar" 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 2638

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 25. Okt 2012, 00:16   Titel: AW: Abschnittswechsel... - "Verankerbar"
Ich möchte wie ecko auf der ersten Seite eines Dokuments die Kopfzeile anders (andere Abstände) gestalten. Die Kopfzeilenfunktion "Erste Seite anders" umfasst nach meinen zahlreichen Versuchen jedoch nur den Inhalt, nicht die Abstände.Hi,

auch die Abstände kannst Du in die erste Kopfzeile packen. Wenn sie größer sein sollen als die auf den Folgeseiten, tust Du einfach Textfelder oder Positionsrahmen (in den Bunte-Bildchen-Word-Versionen Horizontaler Frame oder so) in die erste Kopfzeile. (Textfelder bekommen in der Entwicklungsphase eine rote (oder sonstig bunte) Füllung. Nach Fertigstellung wird die Füllfarbe weiß, so daß selbst vom Benutzer falsch eingefügte Zeichnungselemente überdeckt werden.)

Insofern ist Deine AussageHelfen kann nach meiner Ansicht nur ein Abschnittswechsel, der auch eine Neuformatierung der Abstände zuließe. ein wenig apodiktisch. Probier' es aus. Ich hab's jedenfalls mit dieser Methode erfolgreich - d.h. für wirklich jeden Benutzer fehlerfrei b ...
  Thema: Textmarken eines ungeöffneten Dokuments ermitteln 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 169

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Okt 2012, 00:05   Titel: AW: Textmarken eines ungeöffneten Dokuments ermitteln Version: Office 2010
Hi,

wieso? ActiveDocument.Windows(1).Visible geht.

M.
 
Seite 68 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen