Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 673 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 670, 671, 672, 673, 674, 675, 676 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Schleife zum Auswählen nicht ausgeblendeter Tabellenblätter 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 241

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 14:47   Titel: AW: Schleife zum Auswählen nicht ausgeblendeter Tabellenblät Version: Office 2003
Hallo Andi,

probiers mal so:
Public Sub test()
Dim arr As Variant
Dim i As Integer
Dim Zaehler As Integer
ReDim arr(Zaehler)
For i = 1 To Worksheets.Count
If Worksheets(i).Visible = True Then
ReDim Preserve arr(Zaehler)
arr(Zaehler) = Worksheets(i).Name
Zaehler = Zaehler + 1
End If
Next
Worksheets(arr).Select

Zaehler = 0
Erase arr
End Sub
  Thema: zur Laufzeit mit excel weiterarbeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 935

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 14:40   Titel: AW: zur Laufzeit mit excel weiterarbeiten Version: Office 2003
Was wird denn da gemacht, sind wohl extra Bremshügel eingebaut.
Läuft da ein Makro ab?
  Thema: Mittelwert errechnen ohne Felder mit Inhalt: - 999.9 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 371

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 14:38   Titel: AW: Mittelwert errechnen ohne Felder mit Inhalt: - 999.9 Version: Office 2003
Ja, diese Felder gehen in die Rechnung NICHT mit ein.
  Thema: Spalten tauschen per Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 1051

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 13:33   Titel: AW: Spalten tauschen per Makro Version: Office 2003
Hallo,

bitte, teste doch mal...

Sub SpaltenTausch()
Dim strSuch As String
Dim intS1 As Integer
Dim intS2 As Integer
Dim rngF As Range
Dim arr As Variant
Dim wks As Worksheet

strSuch = "Fahrgeschwindigkeit"
intS1 = 3 'SpalteC
intS2 = 5 'SpalteE

For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
Set rngF = wks.Rows(1).Find(strSuch)
If Not rngF Is Nothing Then
If rngF.Column = intS2 Then
arr = Intersect(wks.UsedRange, wks.Columns(intS2))
Intersect(wks.UsedRange, wks.Columns(intS2)).Value = Intersect(wks.UsedRange, wks.Columns(intS1)).Value
Intersect(wks.UsedRange, wks.Columns(intS1)) = arr
End If
End If
Next
End Sub
  Thema: Mittelwert errechnen ohne Felder mit Inhalt: - 999.9 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 371

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 13:01   Titel: AW: Mittelwert errechnen ohne Felder mit Inhalt: - 999.9 Version: Office 2003
...dann teste das mal:
=MITTELWERT(WENN($A10:$J$10<>-999,9;$A10:$J10))
Formel mit Strg+Shift+Enter abschließen.
  Thema: Kontrollkästchen 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 770

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 12:48   Titel: AW: Kontrollkästchen Version: Office 2003
..ja du musst den Schutz ers aufheben, evtl. mit Passwort

tausche den Code

Sub ZellenLoeschen()
Dim s As Shape
Dim zell As Range
Dim rng As Range
Dim zeile As Long

With Worksheets("Kassenbuch")
.Unprotect '"PW"

For Each s In .Shapes
If TypeName(s.OLEFormat.Object) = "CheckBox" Then
If s.OLEFormat.Object.Value = 1 Then
If s.OLEFormat.Object.Name <> "Check Box 73" Then
zeile = s.TopLeftCell.Row
.Rows(zeile & ":" & zeile + 1).Delete
s.Delete
For Each zell In .Rows(zeile & ":" & zeile + 1).Cells
If InStr(zell.FormulaLocal, "#BEZUG!=") > 0 Then
zell.FormulaLocal = Replace(zell.FormulaLocal, "#BEZUG!=", "$I" & ze ...
  Thema: Zeilen auf gleiche Merkmale untersuchen und zählen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 2184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 12:44   Titel: AW: Zeilen auf gleiche Merkmale untersuchen und zählen Version: Office XP (2002)
Hallo,

falls doch vba...

in ein StandardModul:
Sub MWPreis()
Dim wksQ As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet
Dim DicSum As Object
Dim DicAnz As Object
Dim arrIn As Variant
Dim arrOut() As Variant
Dim lngZ As Long
Dim lngS As Long
Dim lngM As Long
Dim strKrit As String

Set wksQ = Worksheets("Tabelle1") '***Anpassen***
Set wksZ = Worksheets("Tabelle2") '***Anpassen***

Set DicSum = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set DicAnz = CreateObject("Scripting.Dictionary")

arrIn = wksQ.Range("A2", wksQ.UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell))

For lngZ = 1 To UBound(arrIn)
For lngS = 2 To UBound(arrIn, 2)
strKrit = strKrit & Trim(arrIn(lngZ, lngS))
Next
If strKrit <> "" Then
If Not DicAnz.Exists(strKrit) Then
DicAnz(strKrit) = DicAnz(str ...
  Thema: Zeilen auf gleiche Merkmale untersuchen und zählen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 2184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 11:36   Titel: AW: Zeilen auf gleiche Merkmale untersuchen und zählen Version: Office XP (2002)
Hallo Debora,

ist ind er ertsen Spalte immer der Preis, der dann auch anders ist.
Gibt es denn eine Spalte die einen individuellen Wert hat nach dem
der als unterscheidungs-Kriterium dienen kann oder muss ich alle
zellen der jeweilegne Zeile zusammenfassen und als Unterscheidungs-
Kriterium heranziehen?
  Thema: Datenblatt auf Knopfdruck in neuer Mappe speichern 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 1085

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 11:10   Titel: AW: Datenblatt auf Knopfdruck in neuer Mappe speichern Version: Office 2003
Hallo,

dann ändere die Zeile in das:
Set rngFormeln = wksQ.UsedRange
  Thema: Kontrollkästchen 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 770

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 10:55   Titel: AW: Kontrollkästchen Version: Office 2003
Hallo,

teste nochmal
  Thema: Kontrollkästchen 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 770

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 09:08   Titel: AW: Kontrollkästchen Version: Office 2003
Hallo SelfCom,

wo hast du denn deinen Code???????????????

Meinst du Säubern oder Löschen?
Falls Löschen soll dann das Kontrollkästchen mitgelöscht werden?
  Thema: spalten getrennt filtern 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 916

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 08:48   Titel: AW: spalten getrennt filtern Version: Office 2003
Größtenteils benötigt man VBA um mehrere Durchläufe einer
bestimmten Funktion/Methode zu unternehmen(Schleifen).
Dabei werden die von Excel bekannten Funktionen benutzt wie zB das
Filtern oder Sortieren.

Beschäftige dich mal mit der Aufzeichnung von Makros Very Happy bzw. vorher
solltest du mit Excel herumprobieren was alles möglich ist und dann
Aufzeichnen dann haste schon mal die halbe Miete. Dann nur noch
auf Dynamik und Geschwindigkeit anpassen.... und Fertig ist das gute
Stück!
  Thema: LCase Fkt geht nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1701

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 08:40   Titel: AW: LCase Fkt geht nicht Version: Office 2007
Hallo,

hab mich versucht:
Sub ersetzen2()
Dim strTxt As String
Dim strName As String, strKennung As String
Dim vntUmlaute As Variant, vntDiagraphe As Variant
Dim intI As Integer

vntUmlaute = Array("Ä", "Ü", "Ö", "ä", "ü", "ö", "ß")
vntDiagraphe = Array("Ae", "Ue", "Oe", "ae", "ue", "oe", "ss")

strTxt = " Müstermann MÜ8SD "

For intI = 0 To UBound(vntUmlaute)
strTxt = Replace(strTxt, vntUmlaute(intI), vntDiagraphe(intI))
Next

strTxt = Trim(LCase(strTxt))

If UBound(Split(strTxt, " ")) > 0 Then
strName = Split(strTxt, " ")(0)
strKennung = Split(strTxt, " ")(1)
Else
...
  Thema: spalten getrennt filtern 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 916

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 08:21   Titel: AW: spalten getrennt filtern Version: Office 2003
...ja Bereich markieren und sortieren Very Happy , das reimt sich sogar, und was sich
reimt das....
  Thema: spalten getrennt filtern 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 916

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2009, 08:13   Titel: AW: spalten getrennt filtern Version: Office 2003
Hallo,

meinst du filtern oder sortieren ->"Aufsteigend gefiltert"
...was meinst du damit.

Mach mal ein Beispiel mit Ist- und Soll-Zustand.
 
Seite 673 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 670, 671, 672, 673, 674, 675, 676 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps