Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 689 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 686, 687, 688, 689, 690, 691, 692 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Formel per VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 275

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 15:47   Titel: AW: Formel per VBA Version: Office 2003
...muss es eine Formel als Text sein?
  Thema: Verschiedene Bereiche kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 292

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 15:39   Titel: AW: Verschiedene Bereiche kopieren Version: Office 2003
Ja das war undeutlich... Very Happy

Sub BereicheKopieren()
Dim wksQ As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet

Set wksQ = Worksheets("Tabelle1")
Set wksZ = Worksheets("Tabelle2")

wksQ.Range("DG64:DM73").Copy _
wksZ.Cells(wksZ.Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1, 0)
wksQ.Range("DG98:DM106").Copy _
wksZ.Cells(wksZ.Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1, 0)
End Sub
  Thema: Summe über variable Anzahl an Zeilen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 617

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 15:26   Titel: AW: Summe über variable Anzahl an Zeilen Version: Office XP (2002)
Hallo,

ich bin mal davon ausgegangen dass die "1" immer vor einer leerzeile
kommt:

Sub SummeBisLeerzeile()
Dim rngS As Range

Set rngS = Range("B1")
Do Until rngS.Row = Rows.Count
rngS.Offset(0, 1) = WorksheetFunction.Sum(Range(rngS, rngS.End(xlDown)))
Set rngS = rngS.End(xlDown)
Set rngS = rngS.End(xlDown)
Loop
End Sub

falls mal keine leerzeile zwischendrin ist:
Sub SummeBisEins()
Dim rngS As Range
Dim a As Range
Set rngS = Range("A:A").ColumnDifferences(Range("A:A").Find(1))

For Each a In rngS.Areas
a(1).Offset(-1, 2) = _
WorksheetFunction.Sum(a.Resize(a.Rows.Count + 1).Offset(-1, 1))
Next
End Sub
  Thema: Regex in Makros 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 488

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 15:11   Titel: AW: Regex in Makros Version: Office 2007
Du kannst auch den like-Operatot benutzen. Mit RegEx wirst du ebenso
die Schleife benötigen. Bei deiner Geschichte hast du mit RegEx nichts
gewonnen, da du ein sehr einfaches SuchMuster hast.

For zei = 1 To Range("H65536").End(xlUp).Row
txt = Cells(zei, 3)
If Lcase(txt) Like "*projekt*" Then
Range("A" & zei & ":U" & zei & "").Interior.ColorIndex = 45
Cells(zei, 1) = 0
End If
  Thema: Verschiedene Bereiche kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 292

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 14:57   Titel: AW: Verschiedene Bereiche kopieren Version: Office 2003
hallo,
...versteh ich nicht
ich möchte gern aus verscheidenen Tabellen in Blatt11 Daten
  Thema: individueller Autofilter über Eingabefeld in Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 2633

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 14:52   Titel: AW: individueller Autofilter über Eingabefeld in Zelle Version: Office 2003
So bitte:
  Thema: individueller Autofilter über Eingabefeld in Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 2633

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 14:10   Titel: AW: individueller Autofilter über Eingabefeld in Zelle Version: Office 2003
Also,

ich habe den Spezialfilter aufgezeichnet und die Bereich: KriterienBereich
und FilterBereich (der zu filternde Bereich) angepasst.

Beim Spezialfilter gibt es zwei Möglichkeiten das FilterErgebnis anzuzeigen:
1. durch Ausblenden der Zeilen die dem Kriterium nicht entsprechen
2. das ergebnis an eine andere Stelle kopieren

Das folgende bsp. gehört zu 1.

Dieser Vorgang wird jedesmal durch das auslösen des Change-Ereignisses
im KriterienBereich ([A2:F6]) der tabelle durchgeführt.

Schau mal ins codefenster der tabelle da wird "Filtern" aufgerufen.


Noch was hab deine "Benutzdef. Formatierung" optimiert, da die "0"
als Text vorlag wurde sie beim filtern nicht erkannt.
Schau dir die Bedingungen an.
  Thema: individueller Autofilter über Eingabefeld in Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 2633

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 13:41   Titel: AW: individueller Autofilter über Eingabefeld in Zelle Version: Office 2003
Hallo,

weiss einer der Profs wieso der Spezialfilter, in vba "<>"-Werte nicht filtert?
Manuell funktionierts per vba nicht, ich weiss net warum.

Hat sich erledigt WERT war als Text definiert!!!!
  Thema: individueller Autofilter über Eingabefeld in Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 2633

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 13:37   Titel: AW: individueller Autofilter über Eingabefeld in Zelle Version: Office 2003
Beispielcode in "Tab Filtern"

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(Target, Range("A2:F6")) Is Nothing And Target.Count = 1 Then
Filtern
End If
End Sub

Sub Filtern()
Dim wks As Worksheet

Set wks = ActiveSheet

wks.Range("A9:F9").CurrentRegion.AdvancedFilter _
Action:=xlFilterInPlace, _
CriteriaRange:=wks.Range("A1").CurrentRegion
End Sub

Sobald in Range("A2:F6")) was geändert wird, wird "Filtern" ausgeführt.
FilterBereich: Alle angrenzenden Zellen von Range("A9:F9")
KriterienBereich: Alle angrenzenden Zellen von Range("A1")
  Thema: Beistrich will nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 983

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 13:28   Titel: AW: Beistrich will nicht Version: Office 2003
lad mal hoch
  Thema: Frage: Excel Ordner auslesen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 728

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 12:39   Titel: AW: Frage: Excel Ordner auslesen Version: Office 2007
...ich nehme das als ein "JA" auf was mir vollkommen gereicht hätte. Very Happy
  Thema: Farbe in Zellen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 328

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 12:31   Titel: AW: Farbe in Zellen Version: Office 2007
Hallo,

ersetze das:
If Not Intersect(Target, rngBereich) Is Nothing Then

durch das:
If Not Intersect(Target, rngBereich) Is Nothing Or _
Not Intersect(Target, Range("A:A")) Is Nothing Then
  Thema: individueller Autofilter über Eingabefeld in Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 2633

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 11:55   Titel: AW: individueller Autofilter über Eingabefeld in Zelle Version: Office 2003
hallo,

zu viele Fragen, beschäftige dich einfach damit ein bisschen.
Schau in der Hilfe nach wie du den Spezialfilter handhabst (manuell).
Dann zeichne mal eine Filterung mit dem Spezialfilter auf.
Vergleiche den Code mit meinem.

teste ein wenig herum...zuerst musst du begreifen wie er funktioniert.
  Thema: Beistrich will nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 983

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 11:43   Titel: AW: Beistrich will nicht Version: Office 2003
hallo,

also bei mir tuts Confused Rolling Eyes Question
  Thema: Frage: Excel Ordner auslesen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 728

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Apr 2009, 11:35   Titel: AW: Frage: Excel Ordner auslesen Version: Office 2007
@case

...was ist wenns keine unterordner mehr hat?
..tritt er dann gar nicht in die schleife ein?
...ich hab das immer so abgefragt, lief mir später aber in einen Fehler:


if F.SobFolders.Count>1 then
...dann erneut in die selbe Funktion
endif

...warum ist das nicht nötig???????
 
Seite 689 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 686, 687, 688, 689, 690, 691, 692 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA