Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 70 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: VBA Parameter/ Variablen an exe –datei übergeben 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 461

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2012, 21:35   Titel: AW: VBA Parameter/ Variablen an exe –datei übergeben Version: (keine Angabe möglich)
Sorry, aber wir sind hier nicht die Hausaufgabenhilfe. Du sollst lernen, ein Problem selbständig zu lösen. Wenn Du es nicht schaffst, frage den Lehrer. Seine Aufgabe ist, Dir a) Wissen beizubringen, b) beizubringen, wie Du auf dieser Basis weitere Probleme selbständig lösen kannst.
Dieses hier kannst Du lösen, indem Du herausfindest, a) wie man aus VBA ein externes Programm aufruft, b) wie man diesem Aufruf die Parameter für das externe Programm mitgibt.
Sollte das Dein Vermögen total übersteigen, ist auch Dein Lehrer zuständig: er hat Dir für Dich "unlösbare" Aufgaben gegeben.

M.
  Thema: Serienbrief - Datenformular 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 326

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 18. Okt 2012, 21:29   Titel: AW: Serienbrief - Datenformular Version: Office 2010
Hi,

ich kann nur raten, da ich 12010 nicht habe.

Die alte Datenmaske in Excel versuchte immer, selbständig den Datenbereich zu erkennen. Meistens hatte sie Glück. Aber man konnte sie auch unterstützen: man markierte die Liste der Daten mitsamt den Spaltenüberschriften (= den Feldnamen) und vergab in Excel einen der reservierten Namen: Database oder Datenbank. Wenn Word in dieser Konstellation mit dem Feldnamen nichts anfangen konnte, erschien AutoSeriendruckfeld.
Im konkreten Fall würde ich in der Excel-Datei direkt, nicht von Word aus, den Namen Database vergeben, weil im Laufe der Versionen alles englischer geworden ist (wie z.B. erst die Formatcodes, dann die Feldfunktionen).

HTH.

Markus
Sonderzeichen wie ß, \, ., -, Umlauten etc. in den Feldnamen stört.[/Edith]
  Thema: Kopf und Fusszeile entfernen 
MarkMH_K

Antworten: 15
Aufrufe: 152090

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 18. Okt 2012, 12:21   Titel: AW: Kopf und Fusszeile entfernen
Hallo Hajü,

das kleine schwarze Kästchen zeigt an, daß eine der drei Möglichkeiten: Absatzkontrolle, Absatz mit folgendem zusammenhalten, Absatz nicht trennen gegenüber dem Standard verändert wurde. Das hat Einfluß darauf, welchen Absatz Word auf einer Seite läßt, welchen es auftrennt und welchen es ganz auf die Folgeseite schiebt.
Ohne das Problem jetzt genau erfaßt zu haben, würde ich Dir empfehlen, zuerst die vertikale Ausrichtung bei Seite einrichten auf oben zu stellen, die Umbrüche zu kontrollieren und erst dann den vertikalen Blocksatz einzuschalten.
Und wenn Dich die Kopfzeilen stören, formatiere die Schrift der Formatvorlagen Kopfzeile und Fußzeile verborgen/ausgeblendet. Dann wird auch kein Platz mehr für sie reserviert. Nur bei eingeschalteten Steuerzeichen ¶ siehst Du noch die Absatzmarken. Falls Dich das auch stören sollte, stelle die Schrift der beiden FVs auf 1 pt. Dann sollte Ruhe sein.

HTH.

Markus
  Thema: Seitenzahlen von Schlagworten auslesen 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 211

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2012, 12:12   Titel: AW: Seitenzahlen von Schlagworten auslesen Version: Office 2010
Hi,

ich kann mir nichts rechtes unter der Anfrage vorstellen. Könntest Du 'mal einen Teil der Tabelle hochladen? Die kannst Du hinreichend anonymisieren, indem Du mehrmals einzelne Buchstaben durch andere ersetzst, so daß der Text keinen Sinn mehr ergibt.

Generell tendiere ich zum Index. Man könnte dann die Tabelle durchlaufen, mit
ActiveDocument.Indexes.MarkEntry den Artikeln einen Indexeintrag zufügen.
Alternativ könnte man die Artikel mit einer bestimmten Formatvorlage formatieren und daraus ein Inhatlsverzeichnis erstellen lassen.

In beiden Fällen ist aber die Seitenzahl nicht mehr Bestandteil des Katalogs. Deshalb würde ich die Datei gerne sehen.

M.
  Thema: VBA Parameter/ Variablen an exe –datei übergeben 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 461

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2012, 11:59   Titel: AW: VBA Parameter/ Variablen an exe –datei übergeben Version: (keine Angabe möglich)
Ist das eine Hausaufgabe?
  Thema: Formatierung Automatisches Inhaltsverzeichnis 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 222

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 18. Okt 2012, 07:41   Titel: AW: Formatierung Automatisches Inhaltsverzeichnis Version: Office 2003
Hi,

noch eine Anmerkung: Formatvorlagen (FVs) können voneinander abhängen. Das stellt man bei basiert auf ein.
Standardmäßig (schon seit Word97) stehen die Verzeichnis N-FVs auf Standard + ..., automatisch aktualisieren. Ganz furchtbar: ein falscher Klick und das ganze Verzeichnis ist verhagelt. Zudem muß man Formatierungen bis zu neun Mal wiederholen oder die Schrift für den ganzen Text ändern.

Deshalb habe ich eine FV zBasis Verzeichnis. z, damit sie in der FV-Liste ganz am Ende steht (steht nicht im Weg herum, kann aber mit Tippen von z schnell angesprungen werden). In zBasis Verzeichnis sind alle grundsätzlichen Merkmale des Verzeichnis' drin: Schriftart, Zeilenabstand und eben jener erwähnte rechte Absatzeinzug. Von zBasis Verzeichnis hängen die einzelnen FVs Verzeichnis N ab.
Denen braucht man jetzt nur eine möglicherweise von der Basis abweichende Zeichengröße und die entsprechenden linken Absatzeinzüge mitzugeben. Einen hängenden Absatzeinzug kann man ruhig in die ...
  Thema: Formatierung Automatisches Inhaltsverzeichnis 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 222

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 17. Okt 2012, 22:43   Titel: AW: Formatierung Automatisches Inhaltsverzeichnis Version: Office 2003
Hi,

ein besonderes Feature von Word-Tabulatoren ist, daß sie sich nicht an die Absatzeinzüge halten. Konkret:
- Setze in der Formatvorlage (FV) Verzeichnis 1 einen rechten Absatzeinzug von 2 (oder gar, wie bei mir, 3) cm.
- Sorge dafür, daß der rechtsbündige (Füllzeichen Punkte) Tabulator für die Seitenzahl auf dem rechten Seitenrand steht (also z.B. bei 15 / 16 / 17 cm).

Wenn zwischen linkem und rechten Seitenrand 16 cm Platz sind, würde dann ein zweizeiliger Inhaltsverzeichnis-Eintrag in der ersten Zeile bei 14 cm (16 cm rechter Rand minus 2 cm rechter Absatzeinzug) umgebrochen. Der Tabulator kümmert sich aber nicht um den rechten Absatzeinzug und steht dann in der zweiten Zeile brav auf 16 cm.

HTH.

Markus
  Thema: Wort suchen und durch "Enter" ersetzen. Wie mit Wo 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 20217

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 17. Okt 2012, 22:32   Titel: AW: Wort suchen und durch "Enter" ersetzen. Wie mi Version: Office 97
Not quite.
Word 97 —> Word 2000 +
^absatz —> ^paragraph
^zeile —> ^line

HTH.

Markus
  Thema: Makro funktioniert nicht in Professional 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 240

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Okt 2012, 13:39   Titel: AW: Makro funktioniert nicht in Professional Version: Office 2010
Hi,

eine Idee schon, aber keine Abhilfe.
Ich bekomme regelmäßig den Helpline-Newsletter von SmartTools Publishing. Ich erinnere mich, daß in der aktuelle Ausgabe von einem unerklärlichen Fehler in den Bunte-Bildchen-Versionen von Excel berichtet wurde, wonach manche Dateien mit Makros Excel einfrieren oder gar ganz abstürzen lassen. Microsoft sei das bekannt, aber sie hätten zur Zeit noch keine Abhilfe.
Da ich mich für Excel2010 nicht interessiere, habe ich ihn schon gelöscht. Vielleicht hat jemand anders noch den aktuellen Beitrag uind kann den relevanten Tip hier posten.

HTH.

Markus
  Thema: Inhaltssteuerelemente mit globalen Variablen (ohne VBA) 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 312

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 17. Okt 2012, 13:34   Titel: AW: Inhaltssteuerelemente mit globalen Variablen (ohne VBA) Version: Office 2010
Hi,

ASK-Felder und REFs darauf?

M.
  Thema: Nutzen einer Word-Vorlage gelingt nicht! 
MarkMH_K

Antworten: 11
Aufrufe: 541

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Okt 2012, 09:20   Titel: AW: Nutzen einer Word-Vorlage gelingt nicht! Version: Office 2007
Hi RK,

alle drei Dots enthielten keine Makros. Auch Makroschaltflächen konnte ich nicht entdecken. Somit erscheint mir die Fehlermeldung vollkommen unverständlich. Sorry.

Ich habe nur eine persönliche Anmerkung zur vorgestellten Wissenschaftliche Arbeiten-Dot. Ich würde eher Holger Matthes' Diplom-Reader empfehlen. Da hat man hinterher verstanden, wie Word funktioniert.

HTH.

Markus
  Thema: Nutzen einer Word-Vorlage gelingt nicht! 
MarkMH_K

Antworten: 11
Aufrufe: 541

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Okt 2012, 00:11   Titel: AW: Nutzen einer Word-Vorlage gelingt nicht! Version: Office 2007
Danke für die konvertierte 2007er Version. Aber das Original enthält auch keine Makros - oder?
Wenn ja, lade doch einmal Deine eigene Normal.dotm - bitte konvertiert - hoch. Wo die ist, findest Du in Deiner VBE:
- Alt+F11 für VBE
- Strg+g für Direktfenster
- eintippen ?Application.NormalTemplate.FullName
- nach Auslösen mit Enter wird Name und Pfad der korrekten Normal.dot für Deine Installation angezeigt.

HTH.

Markus
  Thema: Selbes Dokument in mehreren Fenstern - einfach navigieren? 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 173

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Okt 2012, 18:30   Titel: AW: Selbes Dokument in mehreren Fenstern - einfach navigiere Version: Office 2007
Hi,

hilft vielleicht die Ansicht > dokumentstruktur?

M.
  Thema: Nutzen einer Word-Vorlage gelingt nicht! 
MarkMH_K

Antworten: 11
Aufrufe: 541

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Okt 2012, 11:58   Titel: AW: Nutzen einer Word-Vorlage gelingt nicht! Version: Office 2007
Hi,

die 2003er Version der Heesen.dot zeigt bei mir unter XP gar keine Makros. Die 2007er Version kann ich nicht öffnen, da mein Compatibility Pack keine .dotm unterstützt.
Vielleicht kann jemand die .dotm als .dot abspeichern und hier hochladen.

M.
  Thema: Nutzen einer Word-Vorlage gelingt nicht! 
MarkMH_K

Antworten: 11
Aufrufe: 541

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 15. Okt 2012, 23:37   Titel: AW: Nutzen einer Word-Vorlage gelingt nicht! Version: Office 2007
Lade die Vorlage einmal hoch.

M.
 
Seite 70 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project