Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 70 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Listbox-Eintrag in neue Listbox übernehmen und löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 104

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2013, 13:17   Titel: AW: Listbox-Eintrag in neue Listbox übernehmen und löschen Version: Office 2010
Hallo,

schau mal hier [url=http://xlph.ideatechnology.eu/index.php?id=193]Zeilen verschieben in 2. ListBox
  Thema: Makro mit Copy Paste unter Verwendung Spezialfilter 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2013, 09:24   Titel: AW: Makro mit Copy Paste unter Verwendung Spezialfilter Version: Office 2003
Hallo,

habs grad noch mal getestet. Müsste funktionieren.
  Thema: Makro mit Copy Paste unter Verwendung Spezialfilter 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2013, 13:34   Titel: AW: Makro mit Copy Paste unter Verwendung Spezialfilter Version: Office 2003
Hallo,

hier Version 2.
  Thema: Import großer CSV Dateien 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 342

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2013, 13:04   Titel: AW: Import großer CSV Dateien Version: Office 2007
Benutz folgende Funktion:
=DATUM(LINKS(A1;4);TEIL(A1;5;2);TEIL(A1;7;2))
  Thema: Import großer CSV Dateien 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 342

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2013, 10:27   Titel: AW: Import großer CSV Dateien Version: Office 2007
Eine einfach Copy-Paste Aktion dürfte langen.

Sub Import_Nr_I()
' Bestellvorgänge der letzten 9 Monate
Dim vPfad As Variant
Dim sBlattName As String
Dim wsZielBlatt As Worksheet

vPfad = Application.GetOpenFilename("CSV-Dateien (*.csv),*.csv")
If vPfad = False Then Exit Sub

sBlattName = "Bestellung"

Application.ScreenUpdating = False

If WorkSheetExists(sBlattName) Then
Set wsZielBlatt = ThisWorkbook.Worksheets(sBlattName)
wsZielBlatt.Clear
Else
With ThisWorkbook
Set wsZielBlatt = .Worksheets.Add(After:=.Sheets(.Sheets.Count))
wsZielBlatt.Name = sBlattName
End With
End If

Workbooks.OpenText Filename:=vPfad, local:=True
ActiveSheet.UsedRange.Copy wsZielBlatt.Cells(1)
ActiveWorkbook.Close

End Sub

Function WorkSheetExists(sWsName As String)
On Erro ...
  Thema: Datenzuordnung (Wechselkurse) mit Array/Skriptin Dictionary 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 124

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2013, 19:14   Titel: AW: Datenzuordnung (Wechselkurse) mit Array/Skriptin Diction Version: Office 2007
Sub x()
Dim i As Long
Dim k As Integer
Dim avKurse As Variant
Dim avUmsatz As Variant
Dim sID As String

Dim dicUmsatz As Object

Set dicUmsatz = CreateObject("scripting.dictionary")

avKurse = Tabelle1.Cells(1).CurrentRegion 'Kurse

For i = 2 To UBound(avKurse)
For k = 2 To UBound(avKurse, 2)
sID = avKurse(i, 1) & "_" & Format(CDate(avKurse(1, k)), "mm-yy")
dicUmsatz(sID) = avKurse(i, k)
Next
Next

avUmsatz = Tabelle2.Cells(1).CurrentRegion 'Umsatz

For i = 2 To UBound(avUmsatz)
avUmsatz(i, 4) = 0
sID = avUmsatz(i, 3) & "_" & Format(CDate(avUmsatz(i, 1)), "mm-yy")
If dicUmsatz(sID) <> 0 Then avUmsatz(i, 4) = avUmsatz(i, 2) ...
  Thema: Suche Bereich in einer Spalte mit Zahlen < oder > x 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 271

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. März 2013, 12:28   Titel: AW: Suche Bereich in einer Spalte mit Zahlen < oder > Version: Office 2007
Da wird nix gelöscht sondern lediglich ausgeblendet!!!
  Thema: Einzeilige Tabelle in mehrzeilige Tabelle umbauen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 118

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. März 2013, 12:27   Titel: AW: Einzeilige Tabelle in mehrzeilige Tabelle umbauen Version: Office 2010
Fehler!

statt:
avErgebnis(n, 2) = avDaten(1, 1)

muss es so heißen:
avErgebnis(n, 2) = avDaten(1, (j + 1) / 3)
  Thema: Suche Bereich in einer Spalte mit Zahlen < oder > x 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 271

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. März 2013, 12:23   Titel: AW: Suche Bereich in einer Spalte mit Zahlen < oder > Version: Office 2007
Wenn du mit Grafik ein Diagramm meinst dann langt es die nicht benötigten
Zeilen wegzufiltern, das Diagramm passt sich dann an.
  Thema: Einzeilige Tabelle in mehrzeilige Tabelle umbauen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 118

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. März 2013, 12:17   Titel: AW: Einzeilige Tabelle in mehrzeilige Tabelle umbauen Version: Office 2010
Hallo Maria,

versuch es hiermit:

Sub x()
Dim i As Long
Dim j As Integer
Dim n As Long
Dim avDaten As Variant
Dim avErgebnis As Variant

avDaten = Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion
ReDim avErgebnis(1 To (UBound(avDaten) - 1) * 10 + 1, 1 To 3)

n = n + 1

avErgebnis(n, 1) = "Ort"
avErgebnis(n, 2) = "Angaben"
avErgebnis(n, 3) = "Werte"

For i = 2 To UBound(avDaten)
For j = 1 To 10
n = n + 1
avErgebnis(n, 1) = avDaten(i, 4)
If (j Mod 3) = 2 Then
avErgebnis(n, 2) = avDaten(1, 1)
avErgebnis(n, 3) = avDaten(i, (j + 1) / 3)
End If
Next
Next

Tabelle2.Cells(1).Resize(UBound(avErgebnis), UBound(avErgebnis, 2)) = avErgebnis
End Su ...
  Thema: Suche Bereich in einer Spalte mit Zahlen < oder > x 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 271

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. März 2013, 11:45   Titel: AW: Suche Bereich in einer Spalte mit Zahlen < oder > Version: Office 2007
Hallo Barbara,

warum benutzt du nicht den Autofilter; die Filterergebnise löschen und den Filter
wieder ausschalten. Dann hast du das gewünschte Ergebnis.
  Thema: Summewenn mehrere Tabellenblätter automatische Anpassung 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 157

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Feb 2013, 07:27   Titel: AW: Summewenn mehrere Tabellenblätter automatische Anpassung Version: Office 2010
Sub SummeWennÜberMehrereBlätter()
Dim ws As Worksheet
Dim wsZiel As Worksheet
Dim avArtBezSuch As Variant
Dim sAdrBestMenge As String
Dim sAdrArtBez As String
Dim rngÜbersicht As Range
Dim i As Long


sAdrBestMenge = "B18:B65500"
sAdrArtBez = "AO18:AO65500"

With ThisWorkbook.Worksheets("Übersicht")
Set rngÜbersicht = Intersect(.UsedRange.Columns("A:C"), .Rows("5:" & .Rows.Count))
avArtBezSuch = rngÜbersicht.Value

For i = 1 To UBound(avArtBezSuch)
If avArtBezSuch(i, 1) <> "" Then _
If IsNumeric(avArtBezSuch(i, 3)) Then _
avArtBezSuch(i, 3) = Empty
Next

For Each ws In ThisWorkbook.Worksheets
Select Case ws.Name
Case .Name, "Bestellung"
Case Els ...
  Thema: Links 
Phelan XLPH

Antworten: 23
Aufrufe: 13918

BeitragForum: Office Forum Bekanntmachungen   Verfasst am: 21. Feb 2013, 13:23   Titel: AW: Links
Hallo liebe Leut,

ich hab mir jetzt ebenso eine Web-Site angeschafft, die ich nach und nach mit
Inhalt fülle.

Die Inhalte bestehen aus Excel-VBA-Codes und Dateien mit kurzen
Beschreibungen zu verschiedenen Themen.

Es sind selbstgeschriebene wie auch modifizierte VBA-Codes die ich hier im Forum
zum größten Teil veröffentlicht habe.

Diese möchte ich jetzt in 'sauberer' Form zur Nutzung auf meiner Web-Site anbieten.

Auf einen Besuch würde ich mich freuen, hereinspaziert...

[url=http://xlph.ideatechnology.eu/]XLPHelan Excel-VBA

Mit schönen Grüßen

Phelan
  Thema: Matrixformel per Array kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 329

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Feb 2013, 11:49   Titel: AW: Matrixformel per Array kopieren Version: Office 2007
Das Dictionary ist ein 'Elementen-Paar'-Objekt.
Ein Paar besteht aus einem Schlüssel und einem dem Schlüssel zugehörigen Wert.

In diesem Fall Schlüssel= MaterialNr; Wert=Betrag.


dicMax(avMatNr(i, 1)) = avBetrag(i, 1)

Erklärung:
>> ElementenPaar-Objekt(Schlüssel) = Wert
Zuweisung eines Betrages der jeweiligen MaterialNr


If dicMax(avMatNr(i, 1)) < avBetrag(i, 1) Then _
dicMax(avMatNr(i, 1)) = avBetrag(i, 1)


Erklärung:
Ist der Betrag der jeweiligen MateriallNr des ElementenPaares kleiner als der Neue
Betrag so weise dem ElementenPaar-Objekt den Neuen Betrag zu.

So erhälst du alles MaterialNr mit ihren maximalen Beträge gesammelt im
ElementenPaar-Objekt.

Jetzt müssen diese nur noch ausgegeben werden:
.Cells(1).Resize(dicMax.Count) = WorksheetFunction.Transpose(dicMax.keys)
.Cells(2).Resize(dicMax.Coun ...
  Thema: Summewenn mehrere Tabellenblätter automatische Anpassung 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 157

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Feb 2013, 09:10   Titel: AW: Summewenn mehrere Tabellenblätter automatische Anpassung Version: Office 2010
Sub SummeWennÜberMehrereBlätter()
Dim ws As Worksheet
Dim wsZiel As Worksheet
Dim avBezeichnung As Variant
Dim i As Long

With ThisWorkbook.Worksheets("Übersicht")

avBezeichnung = .Range("A1").CurrentRegion.Columns("A:B")
For Each ws In ThisWorkbook.Worksheets
Select Case ws.Name
Case .Name ' weiteres Blatt ohne Berücksichtigung hier anfügen Bsp: [, "Übersicht2"]
Case Else
For i = 1 To UBound(avBezeichnung)
avBezeichnung(i, 2) = avBezeichnung(i, 2) + _
WorksheetFunction.SumIf(ws.Columns(2), avBezeichnung(i, 1), ws.Columns(1))
Next
End Select
Next
.Range("A1").CurrentRegion.Columns("A:B") = avBezeichnung

End With

End ...
 
Seite 70 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript