Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 693 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 690, 691, 692, 693, 694, 695, 696 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: datum und vba...ich dreh nochmal durch... 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 394

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2009, 14:14   Titel: AW: datum und vba...ich dreh nochmal durch... Version: Office 2003
Hallo,

habs auch versucht, weiss jemand wie man das Format hinbekommt?
Public Function LetzterSonntagImMonat(dat As Date) As Date
Dim i As Integer
Dim datOut As Date
If Not IsDate(dat) Then Exit Function
For i = 1 To 10
datOut = DateAdd("d", -i, DateSerial(Year(dat), Month(dat) + 1, 1))
If Weekday(datOut, vbMonday) = 7 Then
LetzterSonntagImMonat = datOut
Exit For
End If
Next
End Function
  Thema: Offset. umschreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 269

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2009, 13:37   Titel: AW: Offset. umschreiben Version: Office 2007
Hallo,

...der Code könnte glatt von mir stammen! Smile

For Each zellZ In wksZ.Range("C3:C" & lngLZZ)
If zellZ.Value = wksQ.Cells(4, 2) Then
If zellZ.Offset(0, -1).Value = wksQ.Cells(2, 2) And _
zellZ.Offset(0, 4).Value = wksQ.Cells(5, 2) Then
wksQ.Cells(6, 2) = wksZ.Cells(lngLZZ, 8).Value
wksQ.Cells(7, 2) = wksZ.Cells(lngLZZ, 12).Value
wksQ.Cells(8, 2) = wksZ.Cells(lngLZZ, 13).Value
wksQ.Cells(9, 2) = wksZ.Cells(lngLZZ, 14).Value
wksQ.Cells(10, 2) = wksZ.Cells(lngLZZ, 15).Value
wksQ.Cells(11, 2) = wksZ.Cells(lngLZZ, 16).Value
wksQ.Cells(12, 2) = wksZ.Cells(lngLZZ, 17).Value
wksQ.Cells(17, 2) = wksZ.Cells(lngLZZ, 9).Value
E ...
  Thema: Farbe in Zellen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 328

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2009, 13:27   Titel: AW: Farbe in Zellen Version: Office 2007
Hallo,

teste das mal:

Sub FarbeInZelle()
Dim zell As Range
Dim rngBereich As Range
Dim wks As Worksheet

Set wks = Worksheets("Tabelle1") 'ggf. Anpassen

Set rngBereich = wks.Range("A1", _
wks.Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell))

For Each zell In rngBereich
Select Case zell.Value
Case "AB": intFarbe = 3
Case "CD": intFarbe = 4
Case "EF": intFarbe = 5
Case "GH": intFarbe = 6
Case "IJ": intFarbe = 7
Case "KL": intFarbe = 8
Case "MN": intFarbe = 43
Case "OP": intFarbe = 44
Case "QR": intFarbe = 45
Case "ST": intFarbe = 46
End Select
Next
End Sub
  Thema: Textfeld in Tabelle eintragen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 319

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2009, 13:07   Titel: AW: Textfeld in Tabelle eintragen Version: Office 2003
Hallo,

ins Codefenster der Tabelle:
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim Nächste_freie_zelle As Integer

If TextBox1.Text = "" Then
Exit Sub
Else
Nächste_freie_zelle = Worksheets("Kunden").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
Worksheets("Kunden").Range("A" & Nächste_freie_zelle & "") = TextBox1.Text
TextBox1.Text = ""
End If
End Sub

Du benötigst eine TextBox und einen Button(Namen ggf. Anpassen).
  Thema: problem mit dateadd und zeitformat 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 606

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2009, 09:01   Titel: AW: problem mit dateadd und zeitformat Version: Office 2003
Hallo,

warum Schleife wenn ein DreiZeiler genügt?

Sub Alle15Minuten()
Dim xx As Range
Dim zeit As Date
zeit = "23:45:00"
For Each xx In ActiveSheet.Range("B1:B97")
zeit = zeit + "00:15:00"
xx = zeit
xx.NumberFormat = "hh:mm"
Next xx
End Sub
  Thema: Linien ausrichten 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 1236

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2009, 08:46   Titel: AW: Linien ausrichten Version: Office 2003
Hallo,

teste mal das hier:

ins Codefenster der Tabelle:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(Target, Range("A1")) Is Nothing Then
If IsNumeric(Intersect(Target, Range("A1")).Value) Then
RotationUm45Grad Intersect(Target, Range("A1")).Value
End If
End If
End Sub


ins StandardModul:
Sub RotationUm45Grad(grad As Double)
Dim s As Shape
For Each s In Tabelle1.Shapes
If s.Connector Then
s.Rotation = grad
End If
Next
End Sub


KORREKTUR
  Thema: Hilfe für Funktion in Excel anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 983

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2009, 01:58   Titel: AW: Hilfe für Funktion in Excel anzeigen Version: Office 2003
...dafür gibts heute sowas:
Very Happy Twisted Evil Embarassed 8) Razz Evil or Very Mad Crying or Very sad Wink Rolling Eyes Laughing Surprised Sad Confused Smile Crying or Very sad Mad Razz Razz Shock Very Happy 8) Laughing Laughing
  Thema: Kommentare auslesen und in sep. Arbeitsblatt eintragen 
Phelan XLPH

Antworten: 31
Aufrufe: 3474

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2009, 01:50   Titel: AW: Kommentare auslesen und in sep. Arbeitsblatt eintragen Version: Office 97
Hallo,

schaus dir an... Smile
  Thema: Find-Methode Bsp. der vba-Hilfe 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 1746

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 22:42   Titel: AW: Find-Methode Bsp. der vba-Hilfe Version: Office 2007
...was auch wichtig ist LookIn: xlValues/xlFormulas, soweit bin ich schon
das ich bei der Suche nach nem Datum xlFormulas verwenden muss.

Die Hilfe ist zu dem Thema schlecht m.M. Da es doch eine recht wichtige
Methode ist
  Thema: Dateityp beim "Speichern unter"-Dialog vorbelegen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 2660

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 22:33   Titel: AW: Dateityp beim "Speichern unter"-Dialog vorbele Version: Office 2007
Hallo,

probiers mal hiermit:

Sub SpeichernUnter()
Dim fileSaveName As Variant

fileSaveName = Application.GetSaveAsFilename(ActiveWorkbook.Name, "Excel Dateien (*.xls), *.xls")
If fileSaveName <> False Then
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=fileSaveName, FileFormat:=xlExcel8
End If
End Sub
  Thema: VBA Verzweiflung (suchen, import, sortieren, ....) 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 21:56   Titel: AW: VBA Verzweiflung (suchen, import, sortieren, ....) Version: Office 2003
Hallo, lad mal hoch!! Very Happy
  Thema: Find-Methode Bsp. der vba-Hilfe 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 1746

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 21:47   Titel: Find-Methode Bsp. der vba-Hilfe Version: Office 2007
Hallo,

With Worksheets(1).Range("a1:a500")
Set c = .Find(2, lookin:=xlValues)
If Not c Is Nothing Then
firstAddress = c.Address
Do
c.Value = 5
Set c = .FindNext(c)
Loop While Not c Is Nothing And c.Address <> firstAddress
End If
End With

In der VBA-Hilfe ist dieser code abgebildet. Leider musste ich grad und
auch nicht zum ersten mal feststellen dass in der Schleifenbedingung
das "c" Nothing sein kann - ist ja auch logisch, sonst würde man das
ja nicht abfragen, und dann "c.Address " in einen Fehler läuft, da er versucht
die Adresse von "Nothing" zu ermitteln. Was ahben sich die Leute
dabei gedacht.

Wie handhabt ihr(Profs und nicht Profs) denn dieses Problem.

Eine Variante wäre so:
With Worksheets(1).Range("a1:a500")
Set c = .Find(2, LookIn:=xlValues)
If Not c Is ...
  Thema: TRUE Werte in "1" umwandeln lassen (In allen Sheet 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 814

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 20:58   Titel: AW: TRUE Werte in "1" umwandeln lassen (In allen S Version: Office 2003
Was heisst denn sonst "0", meinst du bei False -> "0"?
  Thema: Ändern von Zellinhalten in Abhängigkeit einer anderen Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 22
Aufrufe: 3211

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 20:52   Titel: AW: Ändern von Zellinhalten in Abhängigkeit einer anderen Ze Version: Office 2003
Hallo Bamberg,

ich weiss, ich spring da noch hin un her, mal so mal so, ehrlich gesagt bin
ich da zu faul, wollen wir es doch positiv ausdrücken, minimalistisch
veranlagt.

Naja, einen Tod muss man sterben Smile

Danke bamberg
  Thema: Ändern von Zellinhalten in Abhängigkeit einer anderen Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 22
Aufrufe: 3211

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 20:27   Titel: AW: Ändern von Zellinhalten in Abhängigkeit einer anderen Ze Version: Office 2003
@Bamberg

...hat es nen bestimmten Grund dass du EnableEvents nicht de- und aktivierst.
Doppelter Eintritt ist doch unnötig, oder schaut man da nicht so danach?!
 
Seite 693 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 690, 691, 692, 693, 694, 695, 696 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln