Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 695 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 692, 693, 694, 695, 696, 697, 698 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Markierten Bereich immer gleich ausfüllen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 390

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 13:35   Titel: AW: Markierten Bereich immer gleich ausfüllen Version: Office XP (2002)
Hallo,
in welcher Form liegen die werte vor bzw. von wo holst du
die werte aus variablen?...oder einem Array..oder einem Range?
  Thema: Mit Makro mehrere Blätter anwählen/gleichzeitig bearbeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 3827

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 13:23   Titel: AW: Mit Makro mehrere Blätter anwählen/gleichzeitig bearbeit Version: Office 2003
Haloo,

vielleicht kannst hiermit was anfangen:

Sub BlattNameErmitteln()
Dim wks As Worksheet
Dim Dic As Object
Dim BN As String 'BlattName
Dim arrName As Variant
Dim arrMaxAnz As Variant
Dim i As Integer

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
For Each wks In Worksheets
BN = wks.Name
BN = Left(BN, Len(BN) - Len(CStr(Val(StrReverse(BN)))))
'MsgBox BN
Dic(BN) = Dic(BN) + 1
Next

If Dic.Count = 0 Then Exit Sub
arrName = Dic.keys
arrMaxAnz = Dic.Items

For i = 0 To UBound(arrName)
MsgBox """" & arrName(i) & """ -> " & arrMaxAnz(i), , "Blätter/Gruppe Anzahl"
Next

Dic.RemoveAll
Set Dic = Nothing
Set wks = Nothing
End Sub
  Thema: Spezialfilter 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 422

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 12:49   Titel: AW: Spezialfilter Version: Office 2003
Hallo,
also an der Formel liegts nicht. lad mal das Beispiel hoch
  Thema: Mit Makro mehrere Blätter anwählen/gleichzeitig bearbeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 3827

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 12:22   Titel: AW: Mit Makro mehrere Blätter anwählen/gleichzeitig bearbeit Version: Office 2003
Hallo,

teste das mal:

Sub BlattNameErmitteln()
Dim wks As Worksheet
Dim s As String

For Each wks In Worksheets
s = s & wks.Index & vbTab & wks.Name & vbLf
Next
s = "Position Blattname" & vbLf & _
"-----------------------" & vbLf & s
MsgBox s
End Sub
  Thema: Problem mit EXCEL Function 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 901

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 12:02   Titel: AW: Problem mit EXCEL Function Version: Office 2003
Danke Thomas!
  Thema: Excel-Tabelle nach Wert durchsuchen und Zeile kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 8889

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 11:58   Titel: AW: Excel-Tabelle nach Wert durchsuchen und Zeile kopieren Version: Office 2003
Hallo,

genau das wolltw ich wissen , Pro "Herausgeber" ein neues Blatt falls es nicht
schon existiert Wink

in ein StandardModul:
Sub DatenInExtraBlatt()
Dim wksQ As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet
Dim lngLZQ As Long
Dim lngLZZ As Long
Dim zell As Range
Dim Dic As Object
Dim keyD As Variant

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set wksQ = Worksheets("Tabelle1") 'ggf. ANPASSEN

For Each wksZ In Worksheets
Dic(wksZ.Name) = ""
Next

lngLZQ = wksQ.Cells(wksQ.Rows.Count, 3).End(xlUp).Row '3=SpalteC

For Each zell In wksQ.Range("C2:C" & lngLZQ)
If zell.Value <> "" Then
If Not Dic.Exists(zell.Value) Then
Dic(zell.Value) = "clear"
Set wksZ = Worksheets.Add(After:=Sheets(Sheets.Count))
wksZ.Name = zell.Value
Else
...
  Thema: Excel-Tabelle nach Wert durchsuchen und Zeile kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 8889

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 10:58   Titel: AW: Excel-Tabelle nach Wert durchsuchen und Zeile kopieren Version: Office 2003
Hallo, wie heissen denn die zu durchsuchenden Objekte?
-Blatt?
-Spalte?
-ab Zeile?
  Thema: Problem mit EXCEL Function 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 901

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 10:55   Titel: AW: Problem mit EXCEL Function Version: Office 2003
@Dani
ich glaub das war so nicht gemeint...aber ist denn sowas möglich oder
geht dass nur über Rückgabe?
Public Function MyFuc(txt As String) As Boolean
ActiveSheet.Range("A1") = "ola"
End Function
  Thema: wenn Registerfarbe rot, Sheet nicht in neuem WB speichern 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 1142

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 10:37   Titel: AW: wenn Registerfarbe rot, Sheet nicht in neuem WB speicher Version: Office XP (2002)
Hallo,

...das hört man doch gerne Smile
  Thema: *.asc to *.txt converter 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 1844

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 10:35   Titel: AW: *.asc to *.txt converter Version: Office 2003
Hallo,
das ist auch richtig dass sich eine neue Tabelle öffnet die wird dann
später aber wieder geschlossen.

Ich hab XL2007, vielleicht liegts daran.

Füg mal das unter ENDE: ein:
MsgBox Err.Description, , "Fehler: " & Err.Number

und lass noch mal laufen, vielleicht läuft er in einen Fehler, wenn ja
welche Fehlermeldung wird angezeigt?
  Thema: Hilfe für Funktion in Excel anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 983

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 10:27   Titel: AW: Hilfe für Funktion in Excel anzeigen Version: Office 2003
Hallo,
Hab das "Excel 2007 Formeln und Funktionen" von Ignatz Schels.
Dort wird zum Thema selbstgeschriebene Funktionen versucht eine
Beschreibung der Funktion zu ertsellen.

über:
-> Objektkatalog -> VBAProject(DropDown) -> Rechtsklick auf selbstgeschr.
Funktion ->Eigenschaften ->(Elementoptionen)Beschreibung

Aber beim Test wird der eingetragene Text nicht angezeigt.
Dieser Vorgang war anscheinend in den VorgängerVersionen erfolgreich.
Nun behilft er sich mit dem Trick der Makroaufzeichnung, bei der
er bei Vergabe des MakroNamens auch die Beschreibung angeben kann,
und passt den Code der Aufzeichnung seiner Funktion an.

Das war der Hintergrund, das ich dachte es würde nicht gehen.
Damals dachte ich es muss doch ne Methode geben!
Ist ja auch kein VBA-Buch, demzufolge wollte er einen Weg aufzeigen
wie man es über die Oberfläche lösen kann.

Hab das wohl falsch interpretiert!!!!??? Smile
  Thema: Wie kann man eine vierstellige Durchlaufziffer machen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 235

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 09:49   Titel: AW: Wie kann man eine vierstellige Durchlaufziffer machen Version: Office 2007
Hallo,

das geht auch ohne Makro:
-SpalteA markieren
-RecteMausTaste->Zellen formatieren...
-Zahlen-> Kategorie: Benutzerdefiniert
-"0" wählen und in "Typ" drei Nullen hinzufügen(Typ: "0000")
-OK
-in [A1] "1" eintragen, in [A2] "2" eintragen
-beide markieren , runterziehen

...fertig Smile
  Thema: Hilfe für Funktion in Excel anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 983

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 01:27   Titel: AW: Hilfe für Funktion in Excel anzeigen Version: Office 2003
Hallo,

ich hab 2007, Hilfetext zu einer Selbstdefinierten Funktion
ist da per vba glaub ich nicht möglich weiss da jemand was?
  Thema: Frage zu Textboxen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 276

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 01:18   Titel: AW: Frage zu Textboxen Version: Office 97
Hallo,

so gehts Smile

Private Sub UserForm_Initialize()
TextBox1.Text = String(5, "*") & String(150, "M") & String(5, "*")
TextBox1.SelStart = 0
End Sub
  Thema: Kommentare auslesen und in sep. Arbeitsblatt eintragen 
Phelan XLPH

Antworten: 31
Aufrufe: 3474

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2009, 01:06   Titel: AW: Kommentare auslesen und in sep. Arbeitsblatt eintragen Version: Office 97
Hallo,

test mal....sucht jetzt nicht nach "genauer" Übereinstimmung sondern
nach "Enthalten in".
zB. Begriff: "Klärung" Fund: "Klärung w","Klärung we",...
"klärung xy" wird nicht gefunden da "k" und nicht "K"
 
Seite 695 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 692, 693, 694, 695, 696, 697, 698 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum