Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 699 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 696, 697, 698, 699, 700, 701, 702 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: wenn Registerfarbe rot, Sheet nicht in neuem WB speichern 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 1142

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 19:12   Titel: AW: wenn Registerfarbe rot, Sheet nicht in neuem WB speicher Version: Office XP (2002)
teste das mal:
Sub tab_speichern()
Dim sh As Object
'Sheets verschieben in NewWorkbook ==> wenn Tabfarbe nicht rot
For Each sh In ThisWorkbook.Sheets
If Not sh.Tab.ColorIndex = 3 Then
sh.Copy
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:= _
"U:\.........\" & sh.Name & "_" & Date & ".xls"
ActiveWorkbook.Close
Application.DisplayAlerts = False
sh.Delete 'ACHTUNG HIER WIRD GELÖSCHT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Application.DisplayAlerts = True
End If
Next sh
End Sub
  Thema: wenn Registerfarbe rot, Sheet nicht in neuem WB speichern 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 1142

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 18:53   Titel: AW: wenn Registerfarbe rot, Sheet nicht in neuem WB speicher Version: Office XP (2002)
sorry,

ich versteh immer noch nicht was das Ziel ist.

Also:

Du möchtest jedes Blatt dessen Tab nicht ROT gekennzeichnet ist,
jeweils in ein Neues Workbook soeichern welches den Namen des Tab
trägt?

zB. Also 3 Blätter sind nicht gekennzeichnet, diese sollen jeweils als
Mappe gespeichert werden, ist das so richtig?
  Thema: Werte in einem Objekt suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 226

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 17:11   Titel: AW: Werte in einem Objekt suchen Version: Office 2003
Was willst du denn durchsuchen, welches Objekt?
  Thema: Name des gedrückten Buttons 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1362

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 17:05   Titel: AW: Name des gedrückten Buttons Version: Office 2003
@Rosh

das mit der ADD-Methode funzt nicht.
Fehler: Methode Oder Datenobjekt nicht gefunden!
  Thema: wenn Registerfarbe rot, Sheet nicht in neuem WB speichern 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 1142

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 16:54   Titel: AW: wenn Registerfarbe rot, Sheet nicht in neuem WB speicher Version: Office XP (2002)
...verschieben geht schon ist das gleiche wie beim kopieren,
hier ein Beispiel:
Sub MoveSheetToOtherBook()
Dim wks As Worksheet
Dim wkbQ As Workbook
Dim wkbZ As Workbook

Set wkbQ = ThisWorkbook
Set wkbZ = Workbooks("Test01.xls")

Set wksQ = wkbQ.Worksheets("25")

wks.Move After:=wkbZ.Sheets(wkbZ.Sheets.Count)

End Sub

...aber ich vertsehe nicht dein SaveAs
  Thema: Name des gedrückten Buttons 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1362

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 16:38   Titel: AW: Name des gedrückten Buttons Version: Office 2003
Hallo Dani,

er hat aber OLEObjecte -Button, kann ich von denen auch eine
eigene Ereignis-Klasse erzeugen?

...bei Klassen tu ich mich immer schwer, ich finde die Zuweisung ziemlich
komplex Rolling Eyes Confused Crying or Very sad Wink
  Thema: Daten von Blatt1 nach Blatt2 übertragen, wenn Feld2 = leer 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 280

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 16:26   Titel: AW: Daten von Blatt1 nach Blatt2 übertragen, wenn Feld2 = le Version: Office 2003
...das macht er doch ab "A2" -> dh. Zeile 2, oder fangen die Daten vielleicht
erst in Zeile 3 an???
  Thema: Datei öffnen verhindern 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1470

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 16:20   Titel: AW: Datei öffnen verhindern Version: Office 2003
hallo,

ins KlassenModul der Mappe "DieseArbeitsmappe":

Private Sub Workbook_Deactivate()
Dim wkb As Workbook

If Workbooks.Count > 1 Then
MsgBox "Es darf nur folgende Mappe offen sein: >> " _
& ThisWorkbook.Name & " <<" & vbLf & vbLf & _
"Alle anderen werden gespeichert und geschlossen!"
End If

For Each wkb In Workbooks
If wkb.Name <> ThisWorkbook.Name Then
wkb.Close True
End If
Next
End Sub

...Mappe speichern und dann versuch eine andere Excel-Mappe zu öffnen..
wenns nicht klappt dann Spez-Mappe einmal schliessen und wieder öffnen dann
sollte es gehen. Smile
  Thema: Daten von Blatt1 nach Blatt2 übertragen, wenn Feld2 = leer 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 280

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 16:00   Titel: AW: Daten von Blatt1 nach Blatt2 übertragen, wenn Feld2 = le Version: Office 2003
Hallo,

in ein StandardModul:

Sub ZusammenfassungErstellen()
Dim wks As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet
Dim zell As Range
Dim rng As Range
Dim lngLZZ As Long

Set wksZ = Worksheets("Zusammenfassung")

For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
If wks.Name <> wksZ.Name Then
Set rng = wks.Range("A2", wks.Range("A" & wks.Rows.Count).End(xlUp))
For Each zell In rng
If zell <> "" And zell.Offset(0, 1) <> "" Then
lngLZZ = wksZ.Range("A" & wksZ.Rows.Count).End(xlUp).Row
zell.EntireRow.Copy _
wksZ.Range("A" & lngLZZ + 1)
End If
Next
End If
Next
End Sub

...dass hab ich doch richtig verstanden es betrifft doch alle Blätter,
oder!?
  Thema: variable Anzahl von Zellen per Marko verketten 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 1009

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 15:26   Titel: AW: variable Anzahl von Zellen per Marko verketten Version: Office 2003
Hallo,

ich empfehle dir die Funktion Transponieren:

QuellBereich auswählen
Kopieren

ZielZelle wählen
Inhalte einfügen...(Rechte Maustate)
Transponieren
OK
  Thema: Knifflig, nach Dateien suchen und anzeigen... 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 475

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 15:12   Titel: AW: Knifflig, nach Dateien suchen und anzeigen... Version: Office 2003
oder das hier:
  Thema: Knifflig, nach Dateien suchen und anzeigen... 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 475

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 13:47   Titel: AW: Knifflig, nach Dateien suchen und anzeigen... Version: Office 2003
Yo,

kannst mehrere Dateien eingeben getrennt durch ein Semikolon.
Die gefundenen in dem Pfad wreden aufgelistet.

Das problem hierbei ist dass alle Dateinamen im vorhinein bekannt sein
müssen, meiner Meinung nach Confused
  Thema: Zeile automatisch ausblenden, wenn Kontrollkästchen aktiv 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 2201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 12:58   Titel: AW: Zeile automatisch ausblenden, wenn Kontrollkästchen akti Version: Office 2k (2000)
..also wenn er bei Doppelklick in die letzte Spalte in die Zelle in den
"EingabeModes" geht dann hast die die Sicherheit für Makros zu hoch
eingestellt.
Bei Doppelklick in "K6" müsste eine MasBox geöffnet werden die abfragt,
ob Datensatz verschoben werden soll.
  Thema: immer 1 Zelle weiter rechts von gefundenem Wert 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 807

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 12:47   Titel: AW: immer 1 Zelle weiter rechts von gefundenem Wert Version: Office 2003
Halloe,
ersetze das:
Dim sAddress As String, sFind As String
sFind = InputBox("Bitte Suchbegriff eingeben:")
durch das:
Dim sAddress As String, sFind As Variant
sFind = Worksheets("Tabelle1").Range("A1")
  Thema: Knifflig, nach Dateien suchen und anzeigen... 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 475

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2009, 12:44   Titel: AW: Knifflig, nach Dateien suchen und anzeigen... Version: Office 2003
Hallo,

hier mal ein Beispiel
 
Seite 699 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 696, 697, 698, 699, 700, 701, 702 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum