Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 702 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 699, 700, 701, 702, 703, 704, 705 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Abweichler vom Median anzeigen lassen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 281

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 20:40   Titel: AW: Abweichler vom Median anzeigen lassen Version: Office 2003
Also:

Der Bereich ist Begrenzt durch:
Beginn: "A1" SpalteA Zeile1
Ende: "B" (x) SpalteB Zeile(x) wird dynamisch ermittelt in Spalte B

Bezugsspalte: "C"

Beispiel:
Hast du den Bereich von "D4" bis "H20" und den Median in "K4:K20"

...dann ändere "A1" in "D4" , "B" in "H" , "C" in "K"

Beachte dass su den TabellenNamen änderst:
Worksheets("Tabelle3")
  Thema: Text in Comboboxen nicht immer sichtbar 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 555

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 20:29   Titel: AW: Text in Comboboxen nicht immer sichtbar Version: Office 2003
werden die werte vielleicht in strings zwischengespeichert

so in etwa:

Sub Nur5Zeichen()
Dim s As String * 5
s = "Krankenhauspflegepersonal"
MsgBox s
End Sub
  Thema: Exceldateien vergleichen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 330

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 20:09   Titel: AW: Exceldateien vergleichen Version: Office 2007
Wie heissen die tabellenblätter die verglichen werden sollen
  Thema: Abweichler vom Median anzeigen lassen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 281

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 19:54   Titel: AW: Abweichler vom Median anzeigen lassen Version: Office 2003
Hallo,

Sub Ausreisser()
Dim wks As Worksheet
Dim zell As Range
Dim dblFaktor As Double
Dim dblOberGrenze As Double
Dim dblUnterGrenze As Double

dblFaktor = 0.3

dblOberGrenze = 1 + dblFaktor
dblUnterGrenze = 1 - dblFaktor

Set wks = Worksheets("Tabelle3")
For Each zell In wks.Range("A1", wks.Range("B" & wks.Rows.Count).End(xlUp))
If zell.Value > wks.Range("C" & zell.Row) * dblOberGrenze Then
zell.Interior.ColorIndex = 54 'Rot-Violett
End If
If zell.Value < wks.Range("C" & zell.Row) * dblUnterGrenze Then
zell.Interior.ColorIndex = 3 'Rot
End If
Next

End Sub
  Thema: Doppelte Werte Kopieren per VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1263

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 19:35   Titel: AW: Doppelte Werte Kopieren per VBA Version: Office 2003
Hallo,

ins StandardModul:
Sub UnikateKopieren()
Dim wksQ As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet
Dim lngLZQ As Long
Dim zellQ As Range
Dim Dic As Object
Dim lngLZZ As Long

Set wksQ = Worksheets("Tabelle1") 'QuellBlatt Anpassen
Set wksZ = Worksheets("Tabelle2") 'ZielBlatt Anpassen

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

lngLZQ = wksQ.Range("G" & wksQ.Rows.Count).End(xlUp).Row

For Each zellQ In wksQ.Range("G1:G" & lngLZQ)
If zellQ <> "" Then
If Not Dic.Exists(zellQ.Value) Then
Dic(zellQ.Value) = ""
lngLZZ = lngLZZ + 1
wksQ.Range("A" & zellQ.Row & ":O" & zellQ.Row).Copy _
wksZ.Range("A" & lngLZZ & ":O" & lngLZZ)
End If
End If
Next

End Su ...
  Thema: Zufallszahlen in VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 2991

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 18:52   Titel: AW: Zufallszahlen in VBA Version: Office 2003
Also eine Variante:

- "1-15" in ein Array schiben
- Schleife 1-15 zählen und dabei immer zwei Positionen im Array
vertauschen die bestimmt werden durch Zähler und "rnd"
-Ergebnis: Array von 1-15 "durchgewürfelt"
-Ausgabe: schleife pos 1-15 durchlaufen....Fertig

Somit erhält man keine Zahl doppelt.

hier dann doch der Code Very Happy

Sub ZufallOhneZuruecklegen()
Dim arr(1 To 15) As Variant
Dim i As Integer
Dim h As Variant
Dim k As Integer

'Einlesen
For i = 1 To UBound(arr)
arr(i) = i
Next
MsgBox Join(arr, "/"), , "Eingelesen"

'ZufallTausch
For i = 1 To UBound(arr)
Randomize
k = Int((UBound(arr)) * Rnd + 1)
h = arr(i)
arr(i) = arr(k)
arr(k) = h
Next
MsgBox Join(arr, "/"), , "ZufallTausch"

'Ausgeben
For i = 1 To UBound(arr)
If MsgBox&# ...
  Thema: Summary Tab 
Phelan XLPH

Antworten: 23
Aufrufe: 925

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 18:42   Titel: AW: Summary Tab Version: Office 2003
Ich weiss ja nicht wie die anderen Blätter aussehen.

Hab den Code Dynamisch gehalten, da die Überschriften nicht immer an der
gleichen Stelle sitzen dh. er sucht in jedem Blatt nach den Überschriften die
in "Summary" enthalten sind. Lad mal hoch über PN wenns dein Datenschutz-
gewissen zuläst Surprised
  Thema: Verbleibende Zeit Anzeige 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1299

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 17:58   Titel: AW: Verbleibende Zeit Anzeige Version: Office 2007
Aber wo willst den Fortschritt anzeigen in einer Zelle, oder Statusbar,oder
in einer Textbox,oder....????
  Thema: Spalte alphabetisch sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 3403

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 17:51   Titel: AW: Spalte alphabetisch sortieren Version: Office 2003
...der Vollständigkeit halber
  Thema: Summary Tab 
Phelan XLPH

Antworten: 23
Aufrufe: 925

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 17:49   Titel: AW: Summary Tab Version: Office 2003
Popt ne Msgbox auf?
  Thema: Spalte nach Wert durchsuchen und komplette Zeile kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 5415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 17:44   Titel: AW: Spalte nach Wert durchsuchen und komplette Zeile kopiere Version: Office 2003
hast du in beiden modulen das "Option Explicit", falls nicht nimms rein
  Thema: Summary Tab 
Phelan XLPH

Antworten: 23
Aufrufe: 925

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 17:39   Titel: AW: Summary Tab Version: Office 2003
Hast du die Datei runtergeladen? da dürft kein Fehler auftauchen.

Wahrscheinlich heisst deine SalleBlatt nicht "Summary"!!!

im Code an der Stelle anpassen,ggf. auch den Namen der PO-Spalte
strSammelBlattName = "Summary"
strID = "PO Number"
  Thema: Doppelte Werte Kopieren per VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1263

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 17:34   Titel: AW: Doppelte Werte Kopieren per VBA Version: Office 2003
nochmal genauer,was soll übertragen werden und mit was soll verglichen werden?

was ist eine lasche? meinst du damit ein BlattRegister? Denn eine
Arbeitsmappe ist die gesamte Datei.
  Thema: Spalte nach Wert durchsuchen und komplette Zeile kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 5415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 17:31   Titel: AW: Spalte nach Wert durchsuchen und komplette Zeile kopiere Version: Office 2003
übernimm mal den Code an die gleiche Stelle.
  Thema: Spalte nach Wert durchsuchen und komplette Zeile kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 5415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2009, 17:23   Titel: AW: Spalte nach Wert durchsuchen und komplette Zeile kopiere Version: Office 2003
Wo hast du den Code denn reingepackt in welche Mappe?
 
Seite 702 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 699, 700, 701, 702, 703, 704, 705 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme