Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 704 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 701, 702, 703, 704, 705, 706, 707 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zeile automatisch ausblenden, wenn Kontrollkästchen aktiv 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 2201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 19:25   Titel: AW: Zeile automatisch ausblenden, wenn Kontrollkästchen akti Version: Office 2k (2000)
Und wie blendest du die Zeile wieder ein, der Haken ist ja dann mit der
Zeile ausgeblendet Idea Idea Idea ...????
  Thema: Spalte alphabetisch sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 3403

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 19:11   Titel: AW: Spalte alphabetisch sortieren Version: Office 2003
Hallo Mutz,

ins codefenster:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(Target, Range("A1").CurrentRegion.Offset(1, 0)) Is Nothing Then
Range("A1").CurrentRegion.Sort _
Range("A1"), xlAscending, _
Range("B1"), , xlAscending, _
Range("C1"), xlAscending, xlYes
End If
End Sub

...du musst beachten dass du den Namen (SpalteA) als letztes eingibst sonst
beginnt er mit dem sortieren bevor du die restlichen Daten eingegeben hast.
  Thema: Summary Tab 
Phelan XLPH

Antworten: 23
Aufrufe: 925

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 18:49   Titel: AW: Summary Tab Version: Office 2003
Hallo,

Gibt es denn ein eindeutiges Merkmal nach dem man vergleichen
kann, wird die PO# generell nur einmal vergeben?
  Thema: Spalte nach Wert durchsuchen und komplette Zeile kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 5415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 18:43   Titel: AW: Spalte nach Wert durchsuchen und komplette Zeile kopiere Version: Office 2003
Der obige Code wird dir jedes mal eine neue Datei erzeugen...
ist das so gewollt?
  Thema: Kontrollkästchen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 517

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 18:38   Titel: AW: Kontrollkästchen Version: Office 2003
Hallo,

hier mal ein Beispiel:
  Thema: Plausiprüfung bei Datum 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 240

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 17:10   Titel: AW: Plausiprüfung bei Datum Version: Office 2003
Hallo,

ja und das ist auch richtig denn TextBox liefert immer einen
"String" zurück, d.h. er vergleicht Zeichenfolgen und keine
Datum-Wert. Die müssen erst umgewandelt werden.

Private Sub CommandButton1_Click()
On Error GoTo ENDE
If CDate(EndeDatum.Value) < CDate(AnfangDatum.Value) Then
MsgBox "Unmöglich"
End If
Exit Sub
ENDE:
MsgBox "Kein Datum eingetragn!"
End Sub
  Thema: Überprüfen ob Tabellenblatt vorhanden ist 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1120

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 10:58   Titel: AW: Überprüfen ob Tabellenblatt vorhanden ist Version: Office XP (2002)
...kann auch net funzen, versuchs nochmal, hab den Code
abgeändert....
  Thema: Überprüfen ob Tabellenblatt vorhanden ist 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1120

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 10:40   Titel: AW: Überprüfen ob Tabellenblatt vorhanden ist Version: Office XP (2002)
Hallo,

versuchs mal hiermit:

Dim tabellenblatt As String

tabellenblatt = InputBox("Geben sie ein Tabellenblatt ein")
Workbooks("Master.xls").Activate

On Error Resume Next
Worksheets(tabellenblatt).Select
If Err.Number <> 0 Then
Worksheets.Add before:=Sheets(1)
ActiveSheet.Name = tabellenblatt
End If
Workbooks.Open(speicherort & speichername).Worksheets("Tabelle1").Range("A1:IV65536").Copy _
Workbooks("Master.xls").Worksheets(tabellenblatt).Range("A1")
Workbooks(speichername).Close False
  Thema: Transponieren von 1000+ einzelnen Datensätzen per Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1319

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 10:00   Titel: AW: Transponieren von 1000+ einzelnen Datensätzen per Makro Version: Office 2007
...hier zum Beispiel....

wer, wie ,was -> der, die, das >> wer nicht fragt bleibt dumm. Smile

...das hat nicht nur in der Kinheit Bestand
  Thema: Timer mit Zeitanzeige 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 3054

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 09:53   Titel: AW: Timer mit Zeitanzeige Version: Office 2003
Hallo,

weiss nicht obs euch weiterbringt, hab euers nicht so verfolgt.

ne anregung vielleicht.
  Thema: Mit Makro checken ob Excel Datei Makros hat :-) 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 885

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 09:07   Titel: AW: Mit Makro checken ob Excel Datei Makros hat :-) Version: Office 2003
Danke Case,

aber wie gesagt "Der Weg ist das Ziel". Ich probier ein wenig herum
ohne konkretes Ziel. Aber gunjag wirds eher interessieren.

Hast du vielleicht hierzu ne Antwort (zitiere mich selber):
Mal was zu meinem Programm, gibts denn keine andere Möglichkeit
die Prozedur-Namen direkt zu ermitteln?

Im VBA-Editor werden im rechten obigen DropDown die Prozeduren
aufgelistet. Kann man auf diese Liste denn nicht per VBA zugreifen?
  Thema: Wert von Zelle beziehen, auch nach Änderungen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 825

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 08:42   Titel: AW: Wert von Zelle beziehen, auch nach Änderungen Version: Office 2003
Hallo,

ich weiss nicht ob ich dich richtig verstanden hab.

Beispiel:
Wenn du den Inhalt von D2 änderst dann wird die Änderung
in TextBox1 ausgegeben.

Code ins Codefenster der Tabelle mit der textbox:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(Target, Range("D2")) Is Nothing Then
TextBox1.Text = Intersect(Target, Range("D2")).Value
End If
End Sub
  Thema: Kleinsten Wert finden ohne Zellen zu benutzen. 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 918

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 08:34   Titel: AW: Kleinsten Wert finden ohne Zellen zu benutzen. Version: Office 2003
Hallo,

habs auch mal probiert:

Sub Test_KGN()
Dim a As Variant
a = Array(0.33, 3.1, -1.5, 5, -0.42)
MsgBox KGN(a)
End Sub

Private Function KGN(arr) As Double 'KleinsteGroesserNull
Dim i As Integer
Dim k As Integer
Dim h As Variant
'Sortieren
For i = UBound(arr) To 0 Step -1
For k = 0 To i - 1
If arr(k) > arr(k + 1) Then
h = arr(k)
arr(k) = arr(k + 1)
arr(k + 1) = h
End If
Next
Next
'Wert groesser "0" ermitteln
For i = 0 To UBound(arr)
If arr(i) > 0 Then
KGN = arr(i)
Exit For
End If
Next
End Function
  Thema: Zeilen kopieren anhand von einem Suchkriterium - fast richt 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 448

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 01:47   Titel: AW: Zeilen kopieren anhand von einem Suchkriterium - fast ri Version: Office 2003
Hallo,

habs nochmal überarbeitet, bei Bezeichnung war ich mir nicht ganz sicher.
  Thema: Mit Makro checken ob Excel Datei Makros hat :-) 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 885

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 00:19   Titel: AW: Mit Makro checken ob Excel Datei Makros hat :-) Version: Office 2003
Hallo Nepumuk,

das ist nix profi-haftes, wollte nur denSchutz abfangen, man müsste
da wie du schon gemerkt hast, noch einige möglich Fehler abfangen.

Wollte mich mal wieder mit der VBE beschäftigen.

Aber ....199. ich dachte er würde früher aussteigen.

Mal was zu meinem Programm, gibts denn keine andere Möglichkeit
die Prozedur-Namen direkt zu ermitteln?

Im VBA-Editor werden im rechten obigen DropDown die Prozeduren
aufgelistet. Kann man auf diese Liste denn nicht per VBA zugreifen?

Weiss da jemand was?
 
Seite 704 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 701, 702, 703, 704, 705, 706, 707 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript