Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 705 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 702, 703, 704, 705, 706, 707, 708 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Mehrdimensionale Arrays für Produktstand 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 554

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2009, 00:06   Titel: AW: Mehrdimensionale Arrays für Produktstand Version: Office 2007
Hallo,

hier mal trotzdem ein Code, die MsgBox kann ca. max. 1000 Zeichen
aufnehmen.

Sub SummeBedingt()
Dim wksQ As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet
Dim arrIn As Variant
Dim arrOut() As Variant
Dim arrMatch As Variant
Dim lngI As Long
Dim Dic As Object
Dim keyD As Variant
Dim strAusgabe As String

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

Set wksQ = Worksheets("Tabelle1")
Set wksZ = Worksheets("Tabelle2")

arrIn = wksQ.UsedRange.Columns("A:B")
arrMatch = wksZ.UsedRange.Columns("A:A")

For lngI = 1 To UBound(arrIn)
If arrIn(lngI, 1) <> "" Then
Dic(arrIn(lngI, 1)) = Dic(arrIn(lngI, 1)) + arrIn(lngI, 2)
End If
Next

For lngI = 1 To UBound(arrMatch)
If Dic.Exists(arrMatch(lngI, 1)) Then
strAusgabe = strAusgabe & a ...
  Thema: Summary Tab 
Phelan XLPH

Antworten: 23
Aufrufe: 925

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 22:53   Titel: AW: Summary Tab Version: Office 2003
Nicht wirklich,

ich muss konkret wissen anhand eines Beispiels,
nach welchen kriterien wo gesucht werden soll.

Das ist alles wage. Mach eine kleine Beispieldatei und lade diese hoch.
und Beschreibe anhand des Beispiels was wohin gehört unter welchen
Bedingungen.
  Thema: Das übliche Problem mit Datenumwandeln.. 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 208

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 22:43   Titel: AW: Das übliche Problem mit Datenumwandeln.. Version: Office 2007
Hallo. lad mal sone Beispieldatei hoch
  Thema: Mit Makro checken ob Excel Datei Makros hat :-) 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 885

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 22:39   Titel: AW: Mit Makro checken ob Excel Datei Makros hat :-) Version: Office 2003
Hallo,

habs trotzdem mal versucht:
  Thema: Spalte nach Wert durchsuchen und komplette Zeile kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 5415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 19:38   Titel: AW: Spalte nach Wert durchsuchen und komplette Zeile kopiere Version: Office 2003
Hallo Knusperfisch,

ich war so frei:

Sub SuchenKopieren()
Dim wksQ As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet
Dim lngI As Long
Dim zell As Range

Set wksQ = ThisWorkbook.Worksheets("Query_Kosten")
Set wksZ = Workbooks.Add(xlWBATWorksheet).Sheets(1)
wksZ.Name = wksQ.Name
For Each zell In wksQ.Range("L2", wksQ.Range("L" & wksQ.Rows.Count).End(xlUp))
If UCase(zell) Like "*SERVICE NORD 1*" Then
lngI = lngI + 1
zell.EntireRow.Copy wksZ.Range("A" & lngI + 1)
End If
Next
wksQ.Rows(1).Copy wksZ.Rows(1)
End Sub
  Thema: "Speichern unter" Dialog für Fremdprogramm 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 267

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 19:19   Titel: AW: "Speichern unter" Dialog für Fremdprogramm Version: Office 2003
Hallo Rexxx,

teste das mal:

Private Sub bSaveAs_Click()
Dim fileSaveName As Variant
fileSaveName = Application.GetSaveAsFilename(fileFilter:="wcd File (*.wcd), *.wcd,All File (*.*), *.*")
If fileSaveName = False Then Exit Sub
MsgBox fileSaveName
Call save_wcd(fileSaveName)
'Workbooks("test01.xls").SaveAs fileSaveName 'Beispiel
End Sub
  Thema: Excel schließen ohne automatischer Warnmeldung 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 579

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 18:56   Titel: AW: Excel schließen ohne automatischer Warnmeldung Version: Office 2003
So ists fein Wink Smile Smile Smile Very Happy Razz Razz Laughing Laughing Laughing

...is nur spassssss!!!
  Thema: Kontrollkästchen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 517

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 18:54   Titel: AW: Kontrollkästchen Version: Office 2003
Wo liest du was ein?
  Thema: Transponieren von 1000+ einzelnen Datensätzen per Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1319

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 18:45   Titel: AW: Transponieren von 1000+ einzelnen Datensätzen per Makro Version: Office 2007
Dann probiers mal hiermit:

Public Sub TranseVariabel()
Dim L As Long
Dim Z As Long
Dim wksQ As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet
Dim rng As Range

Set wksQ = Sheets("Tabelle1") 'Quelle Anpassen
Set wksZ = Sheets("Tabelle2") 'Ziel Anpassen

wksZ.UsedRange.Clear
Set rng = wksQ.Range("A1:A1048576").ColumnDifferences(wksQ.Range("A1048576"))
For L = 1 To rng.Areas.Count
Z = Z + 1
wksZ.Cells(Z + 1, 1).Resize(, rng.Areas(L).Rows.Count) = _
WorksheetFunction.Transpose(rng.Areas(L))
Next
End Sub

...du musst die Quell und Ziel-Blatt noch abändern, falls nötig sonst sehe und
staune Smile
  Thema: Summary Tab 
Phelan XLPH

Antworten: 23
Aufrufe: 925

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 18:17   Titel: AW: Summary Tab Version: Office 2003
Hallo,

Mach mal konkret ein Beispiel
  Thema: 2 *.xls mit gleichem Namen vergleichen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 291

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 17:08   Titel: AW: 2 *.xls mit gleichem Namen vergleichen Version: Office 2003
hallo,

hier mal ein Beispiel, 2. Mappe wird temporär umbenannt:

Sub MappenNamenTemporaerAendernUndOeffnen()
Dim FIRST_FILE As String
Dim DIFF_FILE As String
Dim strNFM As String 'NFM=NewFileName
Dim wkb1 As Workbook
Dim wkb2 As Workbook

On Error GoTo ENDE

FIRST_FILE = "d:\test\test01.xls"
DIFF_FILE = "d:\test2\test01.xls"

If UCase(Mid(FIRST_FILE, InStrRev(FIRST_FILE, "\"))) = _
UCase(Mid(DIFF_FILE, InStrRev(DIFF_FILE, "\"))) Then
strNFM = Replace(DIFF_FILE, ".xls", "#X.xls")
Name DIFF_FILE As strNFM 'Datei umbenennen
Else
strNFM = DIFF_FILE
End If

Set wkb1 = Workbooks.Open(Filename:=FIRST_FILE, ReadOnly:=True, UpdateLinks:=True)
Set wkb2 = Workbooks.Open(Filename:=strNFM, ReadOnly:=True, ...
  Thema: Welche UserForm ist aktiv ? 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 2688

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 16:55   Titel: AW: Welche UserForm ist aktiv ? Version: Office XP (2002)
@Uwe

Was ist eigentlich der Unterschied zw. Tabstrip und Multiseiten?
  Thema: Excel schließen ohne automatischer Warnmeldung 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 579

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 16:51   Titel: AW: Excel schließen ohne automatischer Warnmeldung Version: Office 2003
Hallo GPuffe,

war aus deinem ersten Beitrag nicht ersichtlich und das von mir
war nur eine Anregung keine Lösung Smile .

Aber du solltest EnableEvents wieder auf TRUE
setzen bzw. "ev" ihm zuweisen. Very Happy
  Thema: Workbook.save nur nach Zustimmung ausführen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 1669

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 16:14   Titel: AW: Workbook.save nur nach Zustimmung ausführen Version: Office 2003
Hallo Jason,

Sub save()
If ActiveWorkbook.Saved Then
Exit Sub
Else
If MsgBox("ATTENTION: For avoidance of undesirable changes ," _
+ Chr(13) + "please do NOT save the Workbook" + Chr(13) + "" _
+ Chr(13) + "Do you want to SAVE the Workbook anyway?", 308, _
"Important Advice") = vbYes Then
ActiveWorkbook.save
End If
End If
End Sub

oder Variante 2...
ins Codefenster von "DieseArbeitsmappe":
Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
If ThisWorkbook.Saved Then
Cancel = True
Exit Sub
End If
If MsgBox("ATTENTION: For avoidance of undesirable changes ," + Chr(13) + _
"please do NOT save the Workbook" + Chr(13) + "" + Chr(13) + _
"Do you want to SAVE the Wor ...
  Thema: Workbook.save nur nach Zustimmung ausführen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 1669

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. März 2009, 16:08   Titel: AW: Workbook.save nur nach Zustimmung ausführen Version: Office 2003
Hallo Jason,

ins Codefenster von "DieseArbeitsmappe":

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
If ActiveWorkbook.Saved Then
Cancel = True
Exit Sub
End If
If MsgBox("ATTENTION: For avoidance of undesirable changes ," + Chr(13) + _
"please do NOT save the Workbook" + Chr(13) + "" + Chr(13) + _
"Do you want to SAVE the Workbook anyway?", 308, "Important Advice") = vbNo Then
Cancel = True
End If
End Sub
 
Seite 705 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 702, 703, 704, 705, 706, 707, 708 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe