Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 72 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: VBA-Hilfe aufrufen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 418

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Feb 2013, 19:44   Titel: AW: VBA-Hilfe aufrufen Version: Office 2010
@Luc,

versteh nicht was du mir mitteilen möchtest.

Gibt es denn irgendeine Möglichkeit die VBA-Hilfe aufpoppen zu lassen mit einem bestimmten Thema?

Ich würde gerne darauf verweisen.

Hat sonst noch jemand Kenntnis darüber?
  Thema: VBA-Hilfe aufrufen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 418

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Feb 2013, 12:50   Titel: VBA-Hilfe aufrufen Version: Office 2010
Hallo,

wie rufe ich die VBA-Hilfe auf?

Folgedes ruft die StartSeite der Excel-Hilfe auf.
Sub Test_HilfeAufruf()
Application.Help
End Sub


Laut Bild können 2 Parameter übergeben werden.
1. Wie heißt der Pfad zur VBA-Hilfe-Datei?
2. Was ist der Index bspw. zu 'ColumnWidth'?

Wer weiß was?
  Thema: Verschachtelte Dropdown 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 460

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Feb 2013, 12:13   Titel: AW: Verschachtelte Dropdown Version: Office 2010
@ Mani
ersetze: Workbook_SheetBeforeDoubleClick-EregnisProzedur

durch:
Private Sub Workbook_SheetSelectionChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
Select Case Sh.CodeName
Case "Tabelle1"
If Not Intersect(ActiveCell, Range("A1:D10")) Is Nothing And Target.Count = 1 Then
Call KontextInZelleEinblenden
End If
End Select
End Sub


@pppppppppppp

das hätte schon gelangt, da es der gleiche Bereich ist:
Private Sub Workbook_SheetBeforeDoubleClick(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
Select Case Sh.CodeName
Case "Tabelle1"
If Not Intersect(Target, Range("B15:B39")) Is Nothing Then
Cancel = True
Call KontextInZelleEinblenden
End If
Case "Tabelle2", "Tabelle3"
If Not Interse ...
  Thema: Tabellenblätter per ListBox auswählen und ausblenden 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 275

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Feb 2013, 00:11   Titel: AW: Tabellenblätter per ListBox auswählen und ausblenden Version: Office 2007
Cool
  Thema: Faden kreuz im Dienstplan 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 613

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2013, 19:23   Titel: AW: Faden kreuz im Dienstplan Version: Office 2010
Hallo,

siehe Datei.
  Thema: Hyperlink in Uersform ausführen - KEIN aktives Workbook 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 94

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2013, 08:40   Titel: AW: Hyperlink in Uersform ausführen - KEIN aktives Workbook Version: Office 2003
Das funktioniert, hab es getestet, da hast du nen Fehler in der Zieladresse.
  Thema: Datenbank mit makros in Excel möglich? 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 179

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2013, 21:50   Titel: AW: Datenbank mit makros in Excel möglich? Version: Office 2003
Hallo,

...eine mögliche Variante
  Thema: Sortierung einer Zelle anhand der vorherigen Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 63

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2013, 16:11   Titel: AW: Sortierung einer Zelle anhand der vorherigen Zelle Version: Office 2010
Lad nochmal ein Bild hoch wie deine Tabelle tatsächlich aussieht und wie sie
aussehen soll.
  Thema: mit Array Ergebnis weiter arbeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 112

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2013, 15:40   Titel: AW: mit Array Ergebnis weiter arbeiten Version: Office 2010
Select Case out(L, 1)
Case 1: rngRange.Rows(L).Interior.ColorIndex = 6
End Select

oder:

If out(L, 1) = 1 Then
rngRange.Rows(L).Interior.ColorIndex = 6
End If
  Thema: doppelte Werte finden und markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 271

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2013, 13:05   Titel: AW: doppelte Werte finden und markieren Version: Office 2010
...sieh dir die Datei an.
  Thema: mit Array Ergebnis weiter arbeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 112

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2013, 12:24   Titel: AW: mit Array Ergebnis weiter arbeiten Version: Office 2010
Also doch kummuliert:

Sub arrTest()

Dim arr
Dim L As Long, i As Long
Dim objDic As Object
Dim strtmp As String
Dim rngRange As Range

Set objDic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

Set rngRange = Range("A1").CurrentRegion
arr = rngRange

'Einlesen
ReDim out(1 To UBound(arr), 1 To 1)
For L = LBound(arr) To UBound(arr)
strtmp = arr(L, 2) & "DUMMY" & arr(L, 4) & "DUMMY" & arr(L, 6)
objDic(strtmp) = objDic(strtmp) + 1
out(L, 1) = objDic(strtmp)
Next

Application.ScreenUpdating = False
'Prüfen und Färben bzw. Löschen
For L = UBound(out) To LBound(out) + 1 Step -1
Select Case out(L, 1)
Case 1: rngRange.Rows(L).Interior.ColorIndex = 6
Case Is > 5: rngRange.Rows(L).EntireRow.Delete
End Select
Next

End Sub
  Thema: Objekte per Makro in Excel Tabelle einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 339

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2013, 12:19   Titel: AW: Objekte per Makro in Excel Tabelle einfügen Version: Office 2010
@ Isabelle,

tut nicht!!! Confused

gelb markiert:
Call SavePicture(objUnknown, ICON_PATH)
  Thema: doppelte Werte finden und markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 271

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2013, 12:12   Titel: AW: doppelte Werte finden und markieren Version: Office 2010
Tabelle2 ist der Codename der Tabelle.

Versuchs so: Worksheets("Tabelle2")
  Thema: mit Array Ergebnis weiter arbeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 112

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2013, 12:03   Titel: AW: mit Array Ergebnis weiter arbeiten Version: Office 2010
Als Ergebnis bekomme ich ja die Anzahl der Unterschiedlichen Spalten-Paare.

NEIN, du bekommst die Kummulierte Summe von Oben nach Unten der unterschiedlichen Spalten-Paare!

Verstehst du?

Ein Datensatz der nur einmal vorkommt (Anzahl=1) macht bei der Auswertung
keinen Unterschied da Kummulierte Summe = Anzahl = 1.
Alles Größer 1 unterscheidet beide Verfahren.
  Thema: Spaltenreihenfolge nach Vorgabe sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 175

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2013, 11:31   Titel: AW: Spaltenreihenfolge nach Vorgabe sortieren Version: Office 2007
Hallo,

Setze in Zeile 1 Spalte A-H Die Nummerierung 1-8.

Sortiere neu.

Um zurückzusortieren (1-8) nimm folgemnen Code:
Sub SortRows()
With Range("A1").CurrentRegion
.Sort .Cells(1), xlAscending, Orientation:=xlSortRows
End With
End Sub
 
Seite 72 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver