Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 712 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 709, 710, 711, 712, 713, 714, 715 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Tabellen kopieren per Treeview 
Phelan XLPH

Antworten: 24
Aufrufe: 2065

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. März 2009, 18:59   Titel: AW: Tabellen kopieren per Treeview Version: Office 2007
Hallo,

wenn ich mich einmischen darf...was hältst du hiervon:
Sub Test()
For Each nd In treeview1.Nodes
If nd.Checked = True Then
ThisWorkbook.Worksheets(nd.Name).Cells.Copy _
ActiveWorkbook.Worksheets.Add(After:=ActiveWorkbook.Sheets(ActiveWorkbook.Sheets.Count)).Cells
ActiveWorkbook.Sheets(ActiveWorkbook.Sheets.Count).Name = nd.Name
End If
Next nd
End Sub

...es wird jeweils nur die Oberfläche der Blätter kopiert, also ohne
im jeweiligen KlassenModul des Blattes befindliche Makros.

sagt dir das zu?
  Thema: Tabellenteilung mit Formatübernahme 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 439

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. März 2009, 09:30   Titel: AW: Tabellenteilung mit Formatübernahme Version: Office 2003
Hallo,

das liegt daran, dass du nur die Werte zuweist. Möchtest du die
Formatierung mit übernehmen so musst du mit "Copy" arbeiten.

ersetze das:
Sheets(strName).Range(Sheets(strName).Cells(lngAktZeile, 1), Sheets(strName).Cells(lngAktZeile, intAnzahlSpalten)).Value = _
Sheets(strAktBlatt).Range(Sheets(strAktBlatt).Cells(lngZ, 1), Sheets(strAktBlatt).Cells(lngZ, intAnzahlSpalten)).Value

durch das:
Sheets(strAktBlatt).Range(Sheets(strAktBlatt).Cells(lngZ, 1), Sheets(strAktBlatt).Cells(lngZ, intAnzahlSpalten)).Copy _
Sheets(strName).Range(Sheets(strName).Cells(lngAktZeile, 1), Sheets(strName).Cells(lngAktZeile, intAnzahlSpalten))
  Thema: Formeln in Zellen via VBA herstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 1160

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2009, 21:33   Titel: AW: Formeln in Zellen via VBA herstellen Version: Office 2003
@Monty

...dann schau doch mal hier rein:
http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=71#s17
  Thema: Range-Objekt speichern und laden 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 787

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2009, 21:19   Titel: AW: Range-Objekt speichern und laden Version: Office 2003
...bitte sei Nachsichtig, ich bin Legasteniker.
  Thema: Range-Objekt speichern und laden 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 787

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2009, 20:27   Titel: AW: Range-Objekt speichern und laden Version: Office 2003
so hatte ich es ja probiert, bekomme aber "Fehler 13 Typen unverträglich"!

Sub ZellBereichsAdresseInMappenEigenschaftenSpeichern()
Dim strBereichAdresse As String

strBereichAdresse = Worksheets("Tabelle1").Range("A1:A10").Address(0, 0, , 1)
On Error Resume Next
ThisWorkbook.CustomDocumentProperties("BereichsAdresse").Delete
On Error GoTo 0
ThisWorkbook.CustomDocumentProperties.Add "BereichsAdresse", False, msoPropertyTypeString, strBereichAdresse
End Sub

Sub ZellBereichsAdresseAuslesen()
Dim cdp As CustomProperty
On Error GoTo fehler

Set cdp = ThisWorkbook.CustomDocumentProperties("BereichsAdresse")MsgBox Range(cdp.Value).Address
Exit Sub
fehler:
MsgBox "Fehler-Nr: " & vbTab & vbTab & Err.Number & vbLf & _
"Fehler-Beschreibung: " & Err.Description
End Sub
  Thema: Combobox in Abhänigkeit einer zweiten Combobox 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 196

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2009, 19:02   Titel: AW: Combobox in Abhänigkeit einer zweiten Combobox Version: Office 2003
Hallo,

hab ich mit irgendwo runtergeladen...
  Thema: Range-Objekt speichern und laden 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 787

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2009, 18:11   Titel: AW: Range-Objekt speichern und laden Version: Office 2003
Ja, das hab ich auch gemerkt. Geht natürlich nur wenn "Tabelle4"
gewählt ist.

@Nepumuk

Wie deklarier ich eine Objektvariable für CustomDocumentProperties?

Hatte es versucht mit:
Dim cdp As CustomProperty
...musste aber feststellen das es für die Blätter ist.
Werden die benutzerdefinierten BlätterEigenschaften beim schliessen
gelöscht? Mal nur so ne Frage da immer CustomDocumentProperties genommen
wird. Sind die Blätter-Eigenschaften irgendwo ersichtlich?
  Thema: Range-Objekt speichern und laden 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 787

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2009, 17:53   Titel: AW: Range-Objekt speichern und laden Version: Office 2003
Hallo,

teste mal das:

Sub ZellBereichsAdresseInMappenEigenschaftenSpeichern()
Dim strBereichAdresse As String

strBereichAdresse = Worksheets("Tabelle4").Range("E22:G28").Address(0, 0, , 1)
On Error Resume Next
ThisWorkbook.CustomDocumentProperties("BereichsAdresse").Delete
On Error GoTo 0
ThisWorkbook.CustomDocumentProperties.Add "BereichsAdresse", False, msoPropertyTypeString, strBereichAdresse
End Sub

Sub ZellBereichsAdresseAuslesen()
On Error GoTo fehler
MsgBox Range(ThisWorkbook.CustomDocumentProperties("BereichsAdresse").Value).Address
Exit Sub
fehler:
MsgBox "Fehler-Nr: " & vbTab & vbTab & Err.Number & vbLf & _
"Fehler-Beschreibung: " & Err.Description
End Sub
  Thema: Dictionary Gültigkeitsbereich 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 871

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2009, 14:33   Titel: AW: Dictionary Gültigkeitsbereich Version: Office 2007
Eine laut gedachte hypothetische Frage, die nicht an den "seltenen Gast
gerichtet" war, sondern mehr das Verurteilen meiner eigenen Dummheit. Twisted Evil
  Thema: Dictionary Gültigkeitsbereich 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 871

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2009, 12:28   Titel: AW: Dictionary Gültigkeitsbereich Version: Office 2007
Wie logisch ist das denn? (hypothetisch)

Fehlerbehandlung?! -> Ist nur ein CodeAuszug!!!
  Thema: Dictionary Gültigkeitsbereich 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 871

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2009, 10:13   Titel: Dictionary Gültigkeitsbereich Version: Office 2007
Hallo miteinander,

kann man denn eine Objektvariable "Static" bzw. "Global" deklarieren:

benötige ich für folgenden Code:

Option Explicit

Public Dic As Object

Sub Test()
DreiMalDannLoeschen ActiveCell.Value
End Sub


Sub DreiMalDannLoeschen(strWort As String)
'Static Dic As Object

On Error GoTo fehler
Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
MsgBox Dic.Count
If Dic.Exists(strWort) Then
Dic(strWort) = Dic(strWort) + 1
Else
Dic(strWort) = 1
End If

If Dic(strWort) = 3 Then
Dic(strWort).RemoveItem
ActiveCell.Clear
End If
fehler:
End Sub

...sollte ein Wert in einer Zelle dreimel angewählt werden so soll
dieser gesäubert werden. Dachte mit Dictionary wäre das kein Problem,
Pustekuchen!

Wie soll das Dictionary die Werte beibehalten, nach verlassen des sub.
So vile ich weiss werden alle Objektvariablen nach beenden der ...
  Thema: Combobox: bei Auswahl Monat gebe +/- Stunden aus 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 387

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2009, 09:10   Titel: AW: Combobox: bei Auswahl Monat gebe +/- Stunden aus Version: Office 2007
Das kannst du mit SVerweis lösen.
  Thema: Dateiordner umbenenen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 245

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2009, 18:56   Titel: AW: Dateiordner umbenenen Version: Office 2003
Mit STRG+F gibst du dich nicht zu frieden?
  Thema: CommandButton 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 422

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2009, 18:37   Titel: AW: CommandButton Version: Office 2003
Achso, ok wieder was gelernt!
  Thema: Baummenü oder ähnliches auf Userform möglich? 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 883

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2009, 15:48   Titel: AW: Baummenü oder ähnliches auf Userform möglich? Version: Office 2007
Hallo,

könnt ihr mir sagen wo es dazu Infos gibt:
TreeView1.Nodes.Add(, , , WB.Name)
...grad über die gesamte Geschichte von TreeView, dh. Eigenschaften und
Methoden.

Wäre dankbar, in der vba-Hilfe find ich nix.
 
Seite 712 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 709, 710, 711, 712, 713, 714, 715 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum