Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 717 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 714, 715, 716, 717, 718, 719, 720 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zellen Selektor ausblenden? 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 245

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 14:21   Titel: AW: Zellen Selektor ausblenden? Version: Office 2k (2000)
Das geht nicht ausser es ist ein anderes Objekt selektiert,
eine Userform oder ein Bild oder,....

Oder du schützt das Blatt und nimmst das Häkchen bei
"Gesperrte Zellen auswählen raus"
  Thema: Evaluate und Formel 
Phelan XLPH

Antworten: 24
Aufrufe: 3058

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 14:16   Titel: AW: Evaluate und Formel Version: Office XP (2002)
Ok das 1. sei gelöst.

tmp und tmp_2 kannst du auch nicht in einer zelle anzeigen lassen
da es anscheinend zuvorevaluiert werden muss.

Sub MakroA()
Dim str_Formel1 As String
Dim str_Formel2 As String
Dim str_Formel3 As String
Dim str_Formel4 As String


str_Formel1 = "=SUM($A$1:$A$10)"
Names("tmp_1").RefersToLocal = str_Formel1
MsgBox Evaluate(Names("tmp_1").Value) 'warum funzt das nicht ????

str_Formel2 = "=SUMME($A$1:$A$10)"
Names("tmp_2").RefersToLocal = str_Formel2
'MsgBox Evaluate(Names("tmp_2").Value) 'warum funzt das nicht ????

str_Formel3 = "=CountIf($A$1:$A$10,1)" 'anstatt ";" -> "," ...dann funzt!
Names("tmp_3").RefersToLocal = str_Formel3
MsgBox Evaluate(Names("tmp_3").Value) 'warum funzt das nicht ????

str_Formel4 = &quo ...
  Thema: Evaluate und Formel 
Phelan XLPH

Antworten: 24
Aufrufe: 3058

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 13:14   Titel: AW: Evaluate und Formel Version: Office XP (2002)
hab ja auch 2007,
Names.Add "xyz_2", RefersToLocal:="=SUMME(A1:A10)"
wird nicht erkannt FehlerDeine Formeln sollten schon richtig sein Und, Groß- Kleinschreibung spielt hier M.E. keine Rolle

Das Problem bezieht sich irgendwie allgemein auf Lokal und Generelle
FormelBezüge...aber wie erklärt sich dann das:

Sub MakroA()
Dim str_Formel As String
Dim str_Formel2 As String
str_Formel2 = "=SUMME($A$1:$A$10)"
Names("tmp_2").RefersToLocal = str_Formel2
'MsgBox Evaluate(Names("tmp_2").Value) 'warum funzt das nicht ????

str_Formel = "=ZÄHLEWENN($A$1:$A$10,1)" 'anstatt ";" -> "," ...dann funzt!
Names("tmp").RefersToLocal = str_Formel
'MsgBox Evaluate(Names("tmp").Value) 'warum funzt das nicht ????
End Sub

Sub Test()
Range("E1").FormulaLoc ...
  Thema: Liste definieren und Wert daraus wählen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 2259

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 12:56   Titel: AW: Liste definieren und Wert daraus wählen Version: Office 2003
Hallo,

hier mal ein Beispiel Werte getrennt durch ein ";" um die Eingabe von
Kommazahlen zu ermöglichen:

in ein standardmodul:
Sub PositionsWertInNamenRueckgeben()
Dim strInhalt As String
Dim intPos As Integer
Dim arr As Variant

'Name anlegen und Zahlen zuweisen
Names.Add "Zahlen", "1;2;3;4;5,5;6,21;7,98"

strInhalt = Names("Zahlen").Value
strInhalt = Mid(strInhalt, 3, Len(strInhalt) - 3)
arr = Split(strInhalt, ";")

On Error Resume Next
intPos = InputBox("Position eingeben [" & arr(0) & "-" & UBound(arr) & "]:")
If Err.Number <> 0 Then Exit Sub

MsgBox arr(intPos - 1)
End Sub
  Thema: Evaluate und Formel 
Phelan XLPH

Antworten: 24
Aufrufe: 3058

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 12:09   Titel: AW: Evaluate und Formel Version: Office XP (2002)
hallo nochmal, hab auch XL2007

hab mal rumprobiert:

Sub MakroA()
Dim str_Formel As String
Dim str_Formel2 As String
str_Formel2 = "=SUMME($A$1:$A$10)"
Names("tmp_2").RefersToLocal = str_Formel2
'MsgBox Evaluate(Names("tmp_2").Value) 'warum funzt das nicht ????

str_Formel = "=ZÄHLEWENN($A$1:$A$10,1)" 'anstatt ";" -> "," ...dann funzt!
Names("tmp").RefersToLocal = str_Formel
'MsgBox Evaluate(Names("tmp").Value) 'warum funzt das nicht ????
End Sub

Sub Test()
Range("E1").FormulaLocal = "=ZÄHLEWENN($A$1:$A$10;1)" 'warum funzt das nicht ????
Range("E2").FormulaLocal = "=Summe($A$1:$A$10)"
End Sub

Eines haben alle gemein die nicht funzen: Sie sind alle in Kleinschreibung!
(Namens-Manager,Range("E1"))
Viellei ...
  Thema: 2 x Authentifizierung beim 3. Mal Abbruch mit Meldung 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 214

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 09:22   Titel: AW: 2 x Authentifizierung beim 3. Mal Abbruch mit Meldung Version: Office 2003
moin,

Zählvariable =3 -> Meldung: "Kerle,das wars!" -> unload me
  Thema: Text in Spalte suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 177

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 09:15   Titel: AW: Text in Spalte suchen Version: Office XP (2002)
moin,

kannst du aufzeichnen mit der Such-Funktion(Strg+F).
  Thema: EXCEL Probleme 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 113

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 09:12   Titel: AW: EXCEL Probleme Version: Office 2003
Guten Morgen,
das hört sich nach einem Change-Ereignis an.

Poste mal den code des Tabellenblattes:
RechtsMausKlick auf den Tabellenreiter -> Code anzeigen
  Thema: Link zur Grafik 
Phelan XLPH

Antworten: 0
Aufrufe: 147

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 09:03   Titel: Link zur Grafik Version: Office 2007
Moin,

wie kann ich denn einen Hyperlink zu einer Grafik in einem Tabellenblatt
realisieren. Ist die eingefügte Grafik denn nur eingebettet oder richtig
hineinkopiert. Muss ich da auf eine Zelle der grafik verweisen zB TopLeftCell,
wenn ja, wie sieht dann der Parameter im link aus.

Oder muss ich auf den Speicherort der Grafik verweisen, in einem Ordner?
hab es hier bisher nur so gesehen, dass im auf den speicherort verwiesen wurde!?

Kann mir da jemand umfassend kurz ne Erklärung liefern?

Danke im Voraus
  Thema: Zelleninhalt in eine CoboBox 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 276

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 08:50   Titel: AW: Zelleninhalt in eine CoboBox Version: Office 2003
Moin,

oder so:
Private Sub UserForm_Initialize()
ComboBox1.RowSource = "G11:G60"
End Sub
  Thema: RegEx 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 533

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 08:46   Titel: AW: RegEx Version: Office 2007
Danke Case, das Wiki hatte ich noch nicht die anderen schon
...find aber nix über Eigenschaften und methoden...aber Georg hat mit
weitergeholfen....Danke an beide nochmal
  Thema: RegEx 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 533

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2009, 23:55   Titel: AW: RegEx Version: Office 2007
Danke Georg
  Thema: RegEx 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 533

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2009, 22:47   Titel: RegEx Version: Office 2007
Wo bekomme ich Infos zu RegEx-Eigenschaften und Methoden her.

Nicht nur wie sich das Pattern (Muster) zusammensetzen kann.

Sondern auch Beschreibungen der RegEx-Eigenschaften und Methoden.

In der VBA-Hilfe gibts nix.

Hat da jemand ne Zusammenfassung, oder nen Link?

Danke im Vorraus
  Thema: Programmierung einer Bildlaufleiste 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1088

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2009, 22:24   Titel: AW: Programmierung einer Bildlaufleiste Version: Office 2k (2000)
nimm einen SpinButton und kopier den Code ins Codefenster
der Tabelle (rechteMaustaste->Code anzeigen):

Private Sub SpinButton1_SpinDown()
ActiveCell = ActiveCell - 1
End Sub

Private Sub SpinButton1_SpinUp()
ActiveCell = ActiveCell + 1
End Sub
  Thema: Problem mit Range.Select bei variablem Bereich 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 508

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2009, 22:06   Titel: AW: Problem mit Range.Select bei variablem Bereich Version: Office XP (2002)
hallo,

beispiel:
'Spalte AU ->47
Range(Cells(1, 47), Cells(Rows.Count, 47).End(xlUp)).Copy Destination:=Worksheets.Add.Cells(1, 1)
 
Seite 717 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 714, 715, 716, 717, 718, 719, 720 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme