Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 719 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 716, 717, 718, 719, 720, 721, 722 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zeile löschen wenn bestimmte Felder leer sind 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 1885

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2009, 14:06   Titel: AW: Zeile löschen wenn bestimmte Felder leer sind Version: Office 2003
Aber du Kopierst doch nur [A:E] , [I:M] wird da gar nicht erfasst!
  Thema: Mittels SpecialCells fehlerzellen ausblenden(#DIV/0) 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1962

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2009, 11:08   Titel: AW: Mittels SpecialCells fehlerzellen ausblenden(#DIV/0) Version: Office 2003
Wenn du hiermit:
If Cells(x, 2).SpecialCells(xlCellTypeFormulas, xlErrors) Then
...arbeiten möchtest dann musst du aber mit Formeln arbeiten, denke ich...
muss jetzt weg, aber da werden dir andere helfen Very Happy
  Thema: Bestimme Anzahl von Zellen markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 329

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2009, 10:49   Titel: AW: Bestimme Anzahl von Zellen markieren Version: Office 2003
Bitte,

schaus dir mal an:

Sub LetzenZeilen()
Dim zeilenAnz As Long
zeilenAnz = 14
If Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row < zeilenAnz Then zeilenAnz = Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
Range(Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp), Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Offset(-zeilenAnz + 1, 0)).Select
End Sub
  Thema: Mittels SpecialCells fehlerzellen ausblenden(#DIV/0) 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1962

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2009, 10:35   Titel: AW: Mittels SpecialCells fehlerzellen ausblenden(#DIV/0) Version: Office 2003
abfragen ob divisor keine 0 (und eine Zahl) ist, ist dem so
wird übersprungen:
If IsNumeric(Cells(x, 2).Value) And Cells(x, 2).Value <> 0 Then
Cells(1, 3).Value = Cells(x, 1).Value / Cells(x, 2).Value
End If
  Thema: Zeile löschen wenn bestimmte Felder leer sind 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 1885

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2009, 09:57   Titel: AW: Zeile löschen wenn bestimmte Felder leer sind Version: Office 2003
erstmal das :

For i = ActiveSheet.Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row To 1 Step -1
If Application.WorksheetFunction.CountA(Range("I" & i & ":M" & i)) = 0 Then Range("I" & i & ":M" & i).Delete
Next i

Wohin kopieren, nach word?
  Thema: SheetChange/ Testknopf1_Click() 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 344

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. März 2009, 09:52   Titel: AW: SheetChange/ Testknopf1_Click() Version: Office 2003
Wenn das ein activex-steuerelement ist dann geht das nur über
"code durch code generieren",so viel ich weiss!

Hier mal etwas zur Anregung:
http://www.online-excel.de/excel/singsel_vba.php?f=124
  Thema: Brauche Hilfe bei Code 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 467

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 23:54   Titel: AW: Brauche Hilfe bei Code Version: Office XP (2002)
Ein Upload wäre hilfreich!
  Thema: Zeile löschen wenn bestimmte Felder leer sind 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 1885

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 23:35   Titel: AW: Zeile löschen wenn bestimmte Felder leer sind Version: Office 2003
ich hoffe mal ich habs richtig verstanden...

For i = ActiveSheet.Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row To 1 Step -1
If Application.WorksheetFunction.CountA(Range("I" & i & ":M" & i)) = 0 Then Rows(i).Delete
If i Mod 100 = 0 Then Application.StatusBar = i
Next i

Dieser Auszug überprüft ob die Zellen in den Spalten [I-M] leer sind,
wenn ja, dann wird die gesamte Zeile gelöscht.

...oder wolltest du daa nur der Bereich mit den Leer-Zellen gelöscht wird?
  Thema: Größte Zahl aus String ermitteln 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 1519

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 22:06   Titel: AW: Größte Zahl aus String ermitteln Version: Office 2007
Danke, die RegEx-Geschichte muss ich mir mal richtig aneignen...
  Thema: Größte Zahl aus String ermitteln 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 1519

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 21:45   Titel: AW: Größte Zahl aus String ermitteln Version: Office 2007
@ransi,

kannst du mir das erklären?
was macht das Replace?

If Left(Arr(L, S), Len(str_Text)) = str_Text Then
Arr(L, S) = .Replace(Arr(L, S), "") * 1
If Arr(L, S) >= TMP Then TMP = Arr(L, S)
End If

und warum ist TMP = -1E-307 ...um der 0 aus dem wege zu gehen?
  Thema: Zahlen aus Spalte auslisten 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 234

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 21:34   Titel: AW: Zahlen aus Spalte auslisten Version: Office 2003
Hallo,

in ein standardmodul:

Sub Unikate()
Dim wks As Worksheet
Dim Dic As Object
Dim arrIN As Variant
Dim arrOUT() As Variant
Dim lngLZ As Long
Dim lngI As Long
Dim keyD As Variant

Set wks = Worksheets("Tabelle1") 'Anpassen
Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

'Einlesen
'SpalteP (Spaltenzahl=16)
lngLZ = wks.Cells(wks.Rows.Count, 16).End(xlUp).Row
arrIN = wks.Range("P1:P" & lngLZ)

For lngI = LBound(arrIN) To UBound(arrIN)
Dic(arrIN(lngI, 1)) = ""
Next

lngI = 1
For Each keyD In Dic.Keys
ReDim Preserve arrOUT(1 To 1, 1 To lngI)
arrOUT(1, lngI) = keyD
lngI = lngI + 1
Next

'Schreiben
'SpalteQ (Spaltenzahl=17)
wks.Range(wks.Cells(1, 17), wks.Cells(UBound(arrOUT, 2), 17)) = WorksheetFunction.Transpose(arrOUT)
wks.Range& ...
  Thema: Größte Zahl aus String ermitteln 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 1519

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 21:15   Titel: AW: Größte Zahl aus String ermitteln Version: Office 2007
@ransi,

wie erhältst du jetzt die Maxima der einzelnen?
  Thema: Größte Zahl aus String ermitteln 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 1519

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 21:06   Titel: AW: Größte Zahl aus String ermitteln Version: Office 2007
teste mal das:

Sub GrössteErmitteln2()
Dim wks As Worksheet
Dim Dic As Object
Dim arrIN As Variant
Dim lngLZ As Long
Dim lngI As Long
Dim keyD As Variant

Set wks = Worksheets("Tabelle1") 'Anpassen
Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")


lngLZ = wks.Cells(wks.Rows.Count, 16).End(xlUp).Row
arrIN = Range("P1:P" & lngLZ)

For lngI = LBound(arrIN) To UBound(arrIN)
If arrIN(lngI, 1) <> "" Then
If Dic(Left(Trim(arrIN(lngI, 1)), 2)) < Val(Mid(Trim(arrIN(lngI, 1)), 3)) Then
Dic(Left(Trim(arrIN(lngI, 1)), 2)) = Val(Mid(Trim(arrIN(lngI, 1)), 3))
End If
End If
Next

For Each keyD In Dic.Keys
MsgBox keyD & Dic(keyD)
Next

End Sub

"Tabelle1" - ...
  Thema: Zeile löschen wenn bestimmte Felder leer sind 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 1885

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 20:37   Titel: AW: Zeile löschen wenn bestimmte Felder leer sind Version: Office 2003
der code prüft ob kein eintrag in der jeweiligen Zeile ist, ist dem so
so wird sie gelöscht

Was meinst du mit spalten?
  Thema: Größte Zahl aus String ermitteln 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 1519

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 20:30   Titel: AW: Größte Zahl aus String ermitteln Version: Office 2007
Sind das immer nur 2 Vorangehende Buchstaben oder gibts da auch mehr?

also: nicht nur "KE" sondern "KET" zum Beispiel!
 
Seite 719 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 716, 717, 718, 719, 720, 721, 722 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps